Anthem

Newsletter Registrierung gewährt Chance auf Demo

Mit einer Anmeldung zum Newsletter für Anthem haben Spieler die Chance die Demo zu spielen.

Am 01. Februar werden BioWare und Electronic Arts eine Demo zu Anthem veröffentlichen. Zugang zur Demo haben Mitglieder von EA Access sowie Vorbesteller des Spiels.

Wer weder Abonnent von EA Access ist und das Spiel auch noch nicht vorbestellen möchte, der kann sich für den Anthem Newsletter anmelden. Mit eurer Anmeldung erhaltet ihr ein Banner für das Spiel und zudem die Chance, die Demo spielen zu können.

Eine Garantie für den Zugang zur Demo ist das zwar nicht, doch vielleicht ist die Möglichkeit für den Einen oder Anderen unter euch ja eine Option.

Danke an @gravis24 für den Hinweis.

= Partnerlinks

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 18575 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.09.2018 - 18:24 Uhr

    Ruckizucki mal registriert, da ich mittlerweile weder das eine habe noch das andere plane und Demos aus meiner Sicht eine gute Möglichkeit sind, selber ein Gefühl für das Spiel zu bekommen.
    Und mir geht der Quatsch mit Demo (nur) für Vorbestellen auf den Senkel. Da mich leider auch schon einige Spiele echt enttäuscht haben und so etwas durch ne Demo sich hätte für mich hätte abzeichnen können.

    3
  2. Porakete 141920 XP Master-at-Arms Bronze | 07.09.2018 - 18:43 Uhr

    Finde solche Demo und Beta Spielereien auch immer doof.
    Warum bringt man nich ne Demo für alle oder lässt es einfach ganz bleiben.
    Hasse es, wenn es immer als extra Feature gehandhabt wird.
    Früher waren Demos ganz normal und heute sind sie eher eine Seltenheit. Ganz zu schweigen von den ganzen Betas für Vorbesteller.

    10
      • Porakete 141920 XP Master-at-Arms Bronze | 07.09.2018 - 18:59 Uhr

        Das hat damit eigentlich nix zu tun. Aber warum sollte ich was abfeiern, was ich 💩 finde.
        War auch mehr ne Feststellung, aber genau diese Einstellung vieler Gamer hat uns zu dem Punkt gebrach an dem wir jetzt stehen. Also einfach weiterhin alles gut finden was einem vorgesetzt wird.

        9
      • KeksDoseAXB 26130 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.09.2018 - 09:40 Uhr

        Kein Wunder, wenn Publisher und Entwickler mit dummen Ideen auffallen. MiMiMi ist in vielen Fällen auch gerechtfertigt. In diesem Fall hier auch. Einfach eine Demo für alle und wirklich JEDER ist zufrieden, aber nein, man muss sich ja wieder was einfallen lassen, dass 100% nicht bei jedem auf Gegenliebe trifft. Dumm!

    • Mr Greneda 19805 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.09.2018 - 21:28 Uhr

      Es gab auch mal eine Zeit, da konnte man auch Tests vor dem Release lesen um zu schauen ob einen das Produkt gefällt. Heute haste die Möglichkeit meist erst ab Release oder du kaufst halt die Katze im Sack sofern man es unbedingt gleich haben will. Gerade in der heutigen Zeit wo sogut wie jeder online ist mit seiner Konsole, sollte es doch machbar sein eine Demo bereitzustellen oder eine bestimmte Zeit kostenlos spielen lassen( 30-max 60min sollten reichen) um zu sehen ob einen das Spiel gefällt und man es kaufen möchte.

      2
      • H3nKeR 89220 XP Untouchable Star 4 | 08.09.2018 - 03:11 Uhr

        naja…es gab auch eine Zeit in der ein Spiel nicht nachgepatched werden konnte. Insofern gibt es heutzutage nicht nur Nachteile…
        aber stimmt, früher wurden sogar teilweise noch Demo Discs verteilt oder lagen einfach im Laden rum und man konnte sie kostenlos mitnehmen (oder lagen Zeitschriften bei). Ach…Mist…jetzt bin ich in eine ganz nostalgische Stimmung gekommen und kann nichts sinnvolles mehr schreiben 😀

        4
        • Mr Greneda 19805 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.09.2018 - 10:13 Uhr

          Nein es gibt nicht „nur“ Nachteile das ist richtig. Aber damals waren die Spiele auch „meist“ fertig bei Release und hätten keinen Dayone Patch gebraucht (einige zwar schon, ich weiß). Mit den Dayone Patches ist es eh so eine Sache, aber hier geht’s ja eigendlich um eine Demo oder Demos im allgemeinen.

      • xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 08.09.2018 - 10:50 Uhr

        Na, gottseidank gibt es kein EA access, sonst könnte man ja wirklich noch die Spiele von denen zB Anthem, 10 stunden testen bevor man hinblettert…. dazu noch 10% beim Kauf spart…. euch gehrs einfach zu gut glaub ich 😉😁

        3
        • Mr Greneda 19805 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.09.2018 - 15:15 Uhr

          EA Access ist ein Abodienst der kostenpflichtig ist und eine Demo nicht. Kann es sein das du nicht mal verstehst um was es den Leuten hier geht?

  3. Eminenz 10520 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.09.2018 - 18:46 Uhr

    Was soll der Mist denn?
    Früher waren Demos was ganz normales.
    Jetzt soll ich mich für nen nervigen Newsletter anmelden um überhaupt eine CHANCE zu haben?!?

    Die haben jawohl nicht mehr alle Latten am zaun.

    5
    • Archimedes 121105 XP Man-at-Arms Bronze | 08.09.2018 - 12:31 Uhr

      Geb dir vollkommen recht. Entweder sie wollen eine Demo, d.h. den Kunden die Chance zur Probe geben, Oder aber sie wollen Mail Adressen sammeln um uns mit Spam zu zuballern… Leider sieht es hier nach letzterem aus und ich verzichte dann auf die Demo

  4. Illidan Sturmgrimm 8000 XP Beginner Level 4 | 07.09.2018 - 19:01 Uhr

    lächerliche Aktion eben Typisch für EA gibts bestimmt ansonsten als preorder dlc.
    Aber was will man von dem einzigen publisher erwarten der 2x zur schlechsten firma gewählt wurde o:

  5. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 07.09.2018 - 19:07 Uhr

    Zu PS 1 Zeiten gab es nicht mal Demos! Nur wenn man paar Mark für ein Gamemagazin ausgegeben hat. Zu der Zeit Kaufte man ein Spiel und war zufrieden.. Heute kriegt man ne Demo was nen scheiß kauf ich mir für nen 10er und plötzlich boa ist das Spiel geil.. Dann kommt kein teil 2 dann mimimi..

    Klar bin ich für demos nur das Problem ist das schlecht gemachte Demos auch das Gegenteil verursachen können.

    4
    • Ace McTomb 35040 XP Bobby Car Raser | 07.09.2018 - 19:20 Uhr

      Die Ps1 hatte auch kein Modem, damit du dir umsonst die Demos runterladen konntest. Oder soll der Publisher dir magisch die Demos nach Hause schicken??

      2
    • BLACK 8z 29805 XP Nasenbohrer Level 4 | 07.09.2018 - 20:17 Uhr

      Dann sollte es von Haus aus komplett auf dass umgestellt werden dass man jedes Spiel ne Stunde oder so spielen kann, wenn man weiterspielen will dann Vollpreis zahlen. Dann hätten die Entwickler nicht den Aufwand einer Demo und alle wären glücklich.

      1
      • MCG666 29855 XP Nasenbohrer Level 4 | 08.09.2018 - 04:25 Uhr

        Kann sein das ich mich täusche.

        Aber ich kann doch ne MS die digitalen Games die ich erworben habe zurück geben wenn ich nicht ne bestimmte Spielzeit überschritten habe.

        Wurde das nicht mal angekündigt?

        1
      • H3nKeR 89220 XP Untouchable Star 4 | 08.09.2018 - 03:13 Uhr

        die Demos lagen teilweise nicht nur Zeitschriften bei…gab auch Läden in denen die zum mitnehmen rumlagen

  6. Jeridian 1660 XP Beginner Level 1 | 07.09.2018 - 23:27 Uhr

    Hoffe mal das ich da einen Key bekomme, ist ganz nützlich für den Job wenn man gut Bescheid weiss^^.

  7. Tony Sunshine 7720 XP Beginner Level 4 | 07.09.2018 - 23:28 Uhr

    PS1 Demos waren das beste! Wochenlang die GTA Demo welche auf 10 Minuten beschränkt war gespielt, bis ich das Geld für die Vollversion zusammen hatte 😄 (was ich viel schneller gehabt hätte, wenn nicht soviel Geld für Zeitschriften mit Demos drauf gegangen wäre…)

    Schade das es heute kaum noch Demos gibt, hätte sicher vor dem ein oder anderen Fehlkauf bewahrt

    • Tuffi2KOne 61130 XP Stomper | 08.09.2018 - 17:52 Uhr

      Auch ohne Demo weiß ich: behaltet diesen Mist…..Sorry aber Spiel spricht mich null an. Da dann doch lieber The Division 2

      1
  8. dirk diGGler 9580 XP Beginner Level 4 | 09.09.2018 - 09:30 Uhr

    Ne Demo sollte für jeden frei zugänglich sein und mein Interesse für das Produkt wecken. Hat früher doch auch funktioniert.

Hinterlasse eine Antwort