Anthem

So groß ist die Karte der Spielwelt

Die Kartengröße für den Sci-Fi-Shooter Anthem wurde offiziell bestätigt.

In einer Gameplay-Demo zu Anthem konnte man jüngst einen Blick auf die Karte des Spiels werfen. Ein Leser auf Reddit postete einen Screenshot (siehe unten) davon auf die Diskussionsplattform und fragte, ob dies wirklich die ganze Karte sei. Zur Verwunderung vieler meldete sich Brenon Holmes zu Wort, der Creative Director des Spiels und bestätigte die Kartengröße.

Augenscheinlich fällt die Spielwelt von Anthem etwas klein aus. Holmes bemerkte aber, dass auf dem Screenshot oben und unten noch kleine Stücke fehlen würden.

Wie große die Spielwelt von Anthem aber tatsächlich ist, lässt sich nur schwer sagen. Wie in Videos bereits zu sehen war, geht es auch oft in die Vertikale, wo sich erkundbare Bereiche wie etwa Höhlen befinden.

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XBoXXeR89 12290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.08.2018 - 16:08 Uhr

    Bei the Division war es doch genauso! Eine relativ große PVE Spielewelt, jedoch zu wenig aktivitäten! Wenn Sie diese Spielewelt bei Anthem gut mit Inhalten füllen, sehe ich da keine Probleme, denn man kann ja nicht nur in der horizontalen die Map erleben, sondern auch in der Vertikalen! Das sollte noch einmal die Map enorm vergrößern !

    2
      • XBoXXeR89 12290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.08.2018 - 17:51 Uhr

        Also das find ich jetzt absolut nicht! In the Division wird sehr sehr viel mit „Blitzreisen“ gearbeitet. Wenn du diese nicht hättest und immer von Punkt A nach B rennen müsstest, würdest du schnell die Größe merken!

        Problem an der Geschichte ist halt, das sich das Herumlaufen absolut nicht lohnt! Du findest keine besonderen Objekte oder Gegner die du unterwegs mal wegklatschen kannst! Es ist außerhalb der Missionen/Einsätze einfach nix los.

        3
        • xOEx Jabba81 39315 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.08.2018 - 07:27 Uhr

          Hm, also getestet wurde offiziell 8 min zum durchlaufen von Süden nach Norden. Die Map hat nicht mal die Grösse von Los Santos bei GTA 5. Von Wildlands will ich jetzt erst garnicht anfangen. Klar, da ist nicht so viel los, aber in Division ist noch weniger los. Fallout 4 hat auch ne annehmbare Mapgrösse. Skyrim, FarCry etc etc…. das ist einfach überhaupt kein Vergleich mit den 9.16 Quadratkilometern von Division sorry. Des Weiteren ist die Map eigentlich voll mit Gebäuden die nicht begehbar sind und man läuft in Gassen dazwischen. Das nimm der Map nochmal ungefähr 80% an Bewegungsfreiheit. Grafik ist nicht alles.

          • XBoXXeR89 12290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.08.2018 - 08:45 Uhr

            Ja das ist doch das was ich meine! Einfach Stumpf durch rennen bringt es halt nicht! Man muss die Karte mit interessanten Inhalten füllen um den Anschein einer aktiven und großen Spielewelt zu geben, dann kommt dir alles auch etwas größer vor.
            Wildlands ist zwars um einiges größer als the Division… jedoch auch langweiliger. Da gibt es ja noch weniger zu tun!

            Zudem kann man sich in Wildlands und GTA mit Fahrzeuge fortbewegen, da ist es nur logisch die Map um einiges größer zu gestalten! Die Spiele also miteinander zu vergleichen macht keinen Sinn! Alle haben ein komplett anderes Setting und sind somit nicht vergleichbar!

            Ich gebe dir jedoch recht das es schön wäre, wenn man ein paar Gebäude betreten könnte. Jedoch setzt dies voraus, dass man darin dann auch spannende Aktivitäten findet wie beispielsweise Geiselrettunge, Bombenentschärfungen oder ähnliches! Problem ist jedoch das nicht mal in der freien Map genug attraktive Ereignisse stattfinden… dann lieber die Gebäude geschlossen halten.

            The Division 2 soll ja etwas größer ausfallen als der Vorgänger… aber ob das so gut ist stell ich mal in den Raum! Ohne Inhalte ist es halt alles nix!

  2. Lyk3 42710 XP Hooligan Schubser | 01.08.2018 - 16:13 Uhr

    Klein und vermutlich sehr leer abseits der Quests, bzw. nur mit dem Standard MMO-Kanonenfutter gefüllt. Damit einen Kauf (zum Vollpreis) nicht wert, fürn 10 wird’s gekauft

  3. KeksDoseAXB 25490 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.08.2018 - 17:52 Uhr

    Da man frei umherfliegen kann, ist eine kleine Map schon kritisch, aber das muss man für sich selbst entscheiden. Ich mag ’s gerne etwas weitläufiger, auch wenn es dadurch etwas leerer ist, an manchen Stellen. Ist halt realistisch und hab da kein Problem mit.

    1
    • de Maja 44990 XP Hooligan Schubser | 01.08.2018 - 20:04 Uhr

      Man weiß doch gar nicht welchen Maßstab die Karte aber durch die Jetpacks wird die Karte ja eh verkleinert.

Hinterlasse eine Antwort