Anthem: Wilson: Wir mussten zwei Gruppen von Spielern zusammenführen

Für Anthem mussten zwei Spielergruppen zusammengeführt werden: BioWare-Fans die nach einer Story suchen und Spieler, die ein actionreiches Abenteuer wollen.

Electronic Arts CEO Andrew Wilson spricht im Interview über die anfängliche Herausforderung, zwei Gruppen in Anthem zusammenzuführen. Auf der einen Seite traditionelle BioWare-Spieler die eine Story wollen und auf der anderen Seite Spieler, die auf der Suche nach einem Action-Adventure sind.

„Wir haben diese beiden Gruppen von Spielern, die diese emotionale Wertberechnung durchgeführt haben, auf zwei verschiedenen Ebenen zusammengeführt. Eine davon war traditioneller, storygetriebener Content von BioWare, die andere war dieser Content vom Typ Action-Adventure. Etwa nach 30 oder 40 Stunden mussten sie wirklich zusammenkommen und anfangen, an dem älter gewordenen Spiel zu arbeiten. An diesem Punkt ging jeder irgendwie, „Oh, warte eine Minute. Jetzt ist die Berechnung ausgeschaltet. Das Versprechen war, dass wir zusammenspielen können, und das funktioniert nicht sehr gut.“

Gegenüber der aktuellen Generation von Spielern haben ältere Fans ohnehin ganz andere Vorstellungen von Spielen aus dem Hause BioWare, sagt Wilson:

„Wir werden unsere Kernzielgruppe von BioWare haben, die uns schon sehr lange begleitet. Es gibt heute Kinder, die 12 Jahre alt sind und nicht da waren, als BioWare anfing, Spiele zu entwickeln…. und sie haben unterschiedliche Erwartungen daran, was ein BioWare-Spiel im Kontext der Welt sein sollte, in der sie aufgewachsen sind.“

BioWare entwickelt sich weiter, probiert Dinge aus und bezüglich Anthem versucht das Team seine Versprechen gegenüber den Spielern einzuhalten.

„Infolgedessen muss sich BioWare weiterentwickeln und erweitern und die Elastizität dieser Marke testen. Die Teams von BioWare werden weiterhin jeden Tag zur Arbeit kommen und ihren alten und neuen Spielern zuhören und versuchen, ihre Versprechen, die sie diesen Spielern gegeben haben, einzuhalten. Das ist es, was du heute mit Anthem siehst.“

Dass Wilson Anthem für etwas Besonderes hält und sich einen Zyklus von bis zu 10 Jahren für die Franchise vorstellen kann, ist bereits bekannt.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NeoPhoenix 5790 XP Beginner Level 3 | 27.06.2019 - 09:22 Uhr

    Vor kurzem gab es den Titel Pluto für nen Neuner. Klaro für die Erfolge tut man es gerne, aber ich hab mich an die erbärmlichen Demos erinnert und es sein gelassen. Vielleicht wie bei Borderlands im Komplettset

    0

Hinterlasse eine Antwort