Apex Legends: Cross-Play und neues Ingame-Sammel-Event Zubehörmarkt angekündigt

Für Apex Legends wurde der Beta-Termin für Cross-Play und ein neues Ingame-Sammel-Event namens Zubehörmarkt angekündigt.

EA und Respawn Entertainment geben bekannt, dass die von den Fans seit Langem geforderte Cross-Play-Funktion von Apex Legends nächste Woche in die Beta-Phase gehen wird.

Am 6. Oktober schließen sich Spieler auf PlayStation, Xbox und Origin dem Cross-Play an oder jagen weiterhin auf plattformspezifischen Servern ihre Lieblingslegenden, sammeln in der Königsschlucht Beute und dominieren die Arena mit Freunden.

Anlässlich der Einführung von Cross-Play beginnt das neue Ingame-Sammel-Event „Zubehörmarkt“ ebenfalls am 6. Oktober und läuft bis zum 20. Oktober. Es umfasst den neuen und befristeten Flashpoint-Modus, in dem die Gesundheit der Spieler in riesigen Flashpoint-Zonen regeneriert wird. Dadurch müssen sie sich auf der Karte anders bewegen, um am Leben zu bleiben. Außerdem feiern im Rahmen des Events Caustics Erbstück und weitere Event-exklusive Objekte ihr Debüt.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 88415 XP Untouchable Star 4 | 02.10.2020 - 06:21 Uhr

    Wieso zum Geier wird bei Crossplay immer die Herrenrasse der PC Spieler mit integriert die die Konsolenspieler eigentlich überhaupt nicht dabei haben wollen?

    0
    • O1aaaf 520 XP Neuling | 02.10.2020 - 07:00 Uhr

      Chill erstmal und atme tief durch..
      Konsolenspiele werden bei Apex legends geschützt, heisst PS und XBOX Spieler bleiben unter sich solange sich in der eigenen Lobby kein PC Spieler befindet

      1
      • Hey Iceman 72045 XP Tastenakrobat Level 1 | 02.10.2020 - 14:40 Uhr

        Hoffen wirs, mich erschreckt wieviele Seiten cheatsoftware anbieten für den PC,da macht man mehr Profit damit als der Entwickler mit dem spiel 🙁

        0

Hinterlasse eine Antwort