Apex Legends: Dataminer findet Hinweise auf tragbare Wiederbelebungs-Barke

Ein Dataminer hat Hinweise auf eine tragbare Wiederbelebungs-Barke in Apex Legends gefunden.

Mit der neuen Season 2 in Apex Legends sind auch eine ganze Menge an neuen Dateien ins Spiel gekommen. Das bedeutet für Dataminer natürlich ein Festschmaus und die Chance, auf noch unangekündigte Features zu stoßen.

Dataminer Shrugtal etwa hat ein solches Feature offenbar gefunden. Denn über Twitter veröffentlichte er Audiodateien, in der von einer „Portable Respawn Beacon“, also einer tragbaren Barke zur Wiederbelebung, die Rede ist.

Was es genau mit dieser Barke auf sich hat und wie sie genau funktioniert ist natürlich noch unklar. Ebenso, ob die Barke später tatsächlich ins Spiel integriert wird. Es könnte sich auch nur um die Überreste für ein verworfenes Feature handeln.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 163275 XP First Star Silber | 16.07.2019 - 14:10 Uhr

    Hatt ja nen schnelle höhenflug das game aber ich kenn kein ders noch aktuell zockt. War war ganz wizig nur der „zwang“ zum Team war schade.

    0
    • doT 18380 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.07.2019 - 14:56 Uhr

      Kenne viele (mich eingeschlossen) die’s noch spielen.

      1
  2. Captain No Beard 23010 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.07.2019 - 14:14 Uhr

    So lange das nicht jede Legend kann, geht das schon in Ordnung. Bräuchte eine portable Respawn Station nicht unbedingt. Vor allem soll Respawn langsam mal diesen scheiß code:leaf Mist fixen. So macht das echt keinen Spaß.

    0

Hinterlasse eine Antwort