Apex Legends: eSport-Turnier mit 500.000 US-Dollar Preisgeldern angekündigt

Für den Battle Royale Shoter Apex Legends wurde ein eSport-Turnier mit 500.000 US-Dollar Preisgeldern angekündigt.

Heute haben Electronic Arts und Respawn Entertainment das Apex Legends Preseason Invitational angekündigt, ein umfangreiches eSport-Turnier mit dem größten Aufgebot von Wettkämpfern, das es je bei einem Apex Legends-Event gab. Das Turnier wird vom 13. bis 15. September in Krakau, Polen, ausgetragen. Dabei werden 80 professionelle eSport-Teams mit jeweils drei Spielern bei einem Rundenturnier um ein Preisgeld von insgesamt 500.000 US-Dollar kämpfen.

Todd Sitrin, Senior Vice President und General Manager der EA Competitive Gaming Division sagte: „Als wir bei EA die Competitive Gaming Division gegründet haben, hatten wir die Vision, mit einem fesselnden Entertainment-Spektakel für Millionen von Spielern und Zuschauern aus all unseren Spielern Stars zu machen. Heute erweitern wir EA Competitive Gaming offiziell um Apex Legends, das einen der erfolgreichsten Starts der Videospielgeschichte hingelegt hat und weiterhin weltweit von einer begeisterten Community unterstützt wird. Das Apex Legends Preseason Invitational ist ein wichtiger Schritt auf unserer eSport-Reise.“

Chad Grenier, Design Director sagte: „Wettbewerb ist ein Element, das tief in Apex Legends verankert ist, und dieses Turnier wird das Spiel auf seinem höchsten Level zeigen. Das Apex Legends Preseason Invitational bringt unsere Vision eines stabilen Wettkampferlebnisses rund um die Community nach vorne. Wir werden weiterhin alle Wege ergründen, auf denen Spieler und Zuschauer mit Apex Legends Spaß haben können, und freuen uns schon sehr auf dieses Event.“

Alle Teams beginnen das Doppelausscheidungsturnier in der Siegergruppe. In jeder Runde entscheidet die Leistung eines Teams bei mehreren Spielen darüber, ob es bei den Siegern bleibt, zu den Verlierern wechselt oder ausscheidet, bis am Ende 20 Teams um den Titel kämpfen.

Teams können sich um eine Einladung zum Apex Legends Preseason Invitational bewerben, indem sie an [email protected] mailen und ihre Origin ID sowie damit verbundene Email-Adresse nennen.

Die Teilnahmebedingungen des Apex Legends Preseason Invitational sind in den offiziellen Regeln aufgeführt: www.ea.com/games/apex-legends/compete/overview#rules

Für Fans, die das Event vor Ort in Krakau, Polen, als Zuschauer verfolgen oder von Zuhause aus einschalten möchten, werden EA und Respawn in einer späteren Ankündigung weitere Details bekannt geben.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • doT 24440 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.07.2019 - 20:47 Uhr

      Ob Epic nun 2,5 Mio für einen Exklusive Deal eines Indies raushaut oder 30 Mio macht ja auch keinen Unterschied, die werfen ja eh mit Geld um sich.

      0
    • BountyGamerX 46350 XP Hooligan Treter | 30.07.2019 - 22:15 Uhr

      Apex ist eben bei weitem nicht so groß wie Fortnite. Wundere mich hier trotzdem über das stolze Preisgeld, aber das pusht im Gegenzug den Titel wiederum bei den Playern.

      0
  1. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 30.07.2019 - 19:17 Uhr

    Dann überleg mal wie lang du dafür Arbeiten musst.😁

    0
    • doT 24440 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.07.2019 - 20:48 Uhr

      Der 15 Jährige der die 3(?) Mio gewonnen hat oder der 13 jährige mit „nur“ 900k Gewinn beim Fortnite Cup, werden es dir erstmal nicht beantworten können 😁

      0
      • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 31.07.2019 - 05:10 Uhr

        Hab erst kürzlich einen interessanten Artikel zu diesem Thema gelesen. Ein Kinderpsychologe der sich auf Spielsucht von Minderjährigen spezialisiert hat sagte das er 12 bis 15 jährige in Behandlung hat, die nicht mal ihre eigenen Schuhe binden Könnten. Irgendein Journalist hatte den Fehler begangen, und diesen während einer Berichterstattung eines „Fortnite“ Turniers zu zitieren. Der Shitstorm war vorprogrammiert, seitens von Epic gab es soweit ich weiß keine Stellungsnahme. Mit sowas will man natürlich nichts zu tun haben. Das sind Berichte über Kinder die Millionenbeträge gewinnen natürlich nützlicher.🙂 Krankes Biz.

        0

Hinterlasse eine Antwort