Apex Legends: Solo und Duo Modus könnten per Update nachgereicht werden

Die in Apex Legends fehlenden Modi Solo und Duo könnten von Respawn mit einem Update nachgereicht werden.

Vor einer Woche veröffentlichte Titanfall-Entwickler Respawn Entertainment wie aus dem Nichts den kostenlosen Battle Royale-Shooter Apex Legends.

Das Spiel erfreut sich seitdem großer Beliebtheit und genießt jede Menge Aufmerksamkeit. Mit 10 Millionen Spielern erreichte man nach 72 Stunden sogar in kürzester Zeit einen Meilenstein.

Bislang gibt es offenbar nur wenig Kritik an Apex Legends. Was Spieler allerdings vermissen sind die Spielmodi Solo und Duo. Denn bislang könnt ihr Apex Legends nur in einem festen Dreier-Squad spielen. So startet ihr entweder direkt eine Lobby mit drei Freunden oder es werden euch zufällige Spieler zugewiesen.

Respawn hat aber offenbar schon die Weichen für die Modi Solo und Duo gesetzt. Jedenfalls weisen entsprechende Einträge im Programm-Code darauf hin, die Dataminer kürzlich fanden.

Weitere Spielmodi könnten also mit einem zukünftigen Update schon bald bereitgestellt werden. Damit Solo- und Duo-Spieler ebenfalls in Apex Legends um den Titel des Champions kämpfen können.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OEhnsky81 33820 XP Bobby Car Geisterfahrer | 11.02.2019 - 19:49 Uhr

    Das Spiel soll 10 Jahre halten. Klar dass man dafür bereits neue Modi in der Hinterhand hat. Bin selbst sehr begeistert von dem Game und find die 3er Teams eigentlich sehr cool.

    0

Hinterlasse eine Antwort