Apple: Enthüllt Apple heute das iPhone X? Live-Stream startet um 19:00 Uhr

Das iPhone X? Klingt für Xbox One X begeisterte Spieler sicher gar nicht so schlecht. Ob der Preis auch gut klingt?

Apple wird heute sein neues iPhone im Steve Jobs Theater präsentieren. So könnte heute das iPhone mit dem Namen „X“ enthüllt werden, um die Herzen der Smartphone-Besitzer auf der ganzen Welt im Sturm zu erobern. Bei der Namensgebung könnte sich Apple ein wenig an der Xbox One X orientiert haben, vielleicht ist dies aber auch nur eine Masche, um eine News auf einer Xbox-Seite zu ergaunern. Wir wissen es nicht, aber genauso wie wir über das Samsung Galaxy S8-Event berichtet haben, so stellen wir euch heute den Apple iPhone Stream vor.

Wir sind jedenfalls gespannt auf die Übertragung, die Aufmachung und die Innovationen, die Apple diesmal seinem iPhone spendieren will. Vielleicht könnte die eine oder andere Neuerung auch als Inspirationsquelle für ein Surface-Phone dienen, dem „Surface Phone X“? (Hallo? Man wird ja wohl noch träumen dürfen!)

Um 19:00 Uhr deutscher Zeit startet der Live-Stream von Apple zum neuen iPhone unter der folgenden URL:

Auf der Website könnt ihr mit euren Apple-Produkten live dabei sein oder via Windows 10 EDGE Browser zuschauen. Die Gerüchteküche besagt, dass Apple ein rund 1000,- US-Dollar iPhone X enthüllen wird, wobei es sicher irgendwo auf der Welt jetzt schon Leute gibt, die Schlange stehen, um einer der ersten zu sein, die das neue Gerät in den Händen halten dürfen.

  • Requirements: Live streaming uses Apple’s HTTP Live Streaming (HLS) technology. HLS requires an iPhone, iPad, or iPod touch with Safari on iOS 9.0 or later, a Mac with Safari on macOS v10.11 or later, or a PC with Microsoft Edge on Windows 10. Streaming via Apple TV requires an Apple TV (2nd or 3rd generation) with software 6.2 or later or an Apple TV (4th generation).
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. freak4holic 0 XP Neuling | 13.09.2017 - 05:26 Uhr

    Habe ein IPhone 6s, davor hatte ich nur Android. Aber nach der Keynote ist nichts was mich vom Hocker haut. OLED gibt es seit Jahren im Smartphone-Segment. Fingerabdrucksensor weg, dafür Grauchtserkennung? Ok, ernsthaft? Ja toll, mit Infrarotsensor = Innovation pur. Apple kann jetzt endlich Induktion = Uiii. Würde zu gerne in die Gesichter der Leute schauen, die nach den Leaks behauptet haben, man könnte es über mehrere Meter kabellos laden und dann gemerkt haben, das es nur eine schnöde Induktion ist, die z.b. Samsung seit dem S5 anbietet. Mich wird Apple jedenfalls nicht als Kunde halten können. Wird Zeit sich mal wieder bei Sony umzusehen.

    1
      • freak4holic 0 XP Neuling | 13.09.2017 - 20:07 Uhr

        Ja, noch nichts von gehört? Im IPhone for Dummys steht da „Gerauchtserkennung -Ein Wort das oftmals durch Wortvervollständigung verunstaltet abgebildet wird und eigentlich für nichts außer das äußerst simple Wort, Gesichtserkennung steht“.

        Vielleicht kann das neue IPhone X aber auch Nikotinsorten ermitteln. Das wäre mal innovativ.

        0
  2. deRoemer 94970 XP Posting Machine Level 2 | 13.09.2017 - 09:10 Uhr

    Mich hat die Keynote jetzt auch nicht umgehauen. Das iPhone X ist schon schick, aber der Preis: nee Danke! 😉

    0
  3. Killswitch0408 150885 XP God-at-Arms Bronze | 13.09.2017 - 15:56 Uhr

    Ich hab noch ein altes iPhone 5 und das reicht mir im Moment noch vollkommen aus. Sollte ich mir ein neues kaufen, dann wirds entweder das SE oder 6er, die sind für knapp über 300 € zu haben. 1000 € wäre mir kein Handy wert.

    0

Hinterlasse eine Antwort