ARK: Survival Evolved: Details zu Lost Island und Fjordur Karte

Es gibt Neuigkeiten zu Lost Island und der nordischen Fjordur Karte in ARK: Survival Evolved.

Entwickler Wildcard gibt Einblicke in kommende Inhalte,  wie der offiziellen Karte Lost Island, die am 14. Dezember 2021 für ARK: Survival Evolved erscheinen wird. Auf dieser 150 Quadratkilometer großen Karte werden die Überlebenden auf neue Biome, Herausforderungen und geheimnisvolle Ruinen treffen!

Mit der Karte kommen drei neue Kreaturen aus der realen, aber ausgestorbenen Welt zu ARK: Amargasaurus, Dinopithecus und Sinomacrops!

Seht euch jetzt den ARK: Lost Island Kreaturen-Spotlight-Trailer an:

Lost Island und die neuen Kreaturen werden als kostenloser DLC am 14. Dezember 2021 auf Steam, Epic, Xbox und PlayStation erscheinen.

Die nordische Karte Fjordur wird ihr Debüt in ARK: Survival Evolved im Juni 2022 geben. Derzeit eine inoffizielle PC-Mod, wird diese atemberaubende Karte mit kaltem Wetter bei ihrer Veröffentlichung offizieller Spielinhalt für PC und Konsole werden. Diese Mod ist ein Fan-Favorit, in dem die Überlebenden uralte Reiche und riesige Burgen entdecken und versuchen, ein echter Wikinger zu werden.

Zum Start von Fjordur wird es drei neue Kreaturen geben: Als erstes wurde der Andrewsarchus angekündigt, einer der letzten beiden wird von der ARK-Community ausgewählt und nächstes Jahr enthüllt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Artorias Hollow 15735 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 12.11.2021 - 07:04 Uhr

    Die jucken mich so null.
    Hab über 5000stunden aber kommt ja nichts interessantes. Die Dinos sind alle langweilig

    0

Hinterlasse eine Antwort