ARK: Survival Evolved: Kostenloser Lost Island DLC verfügbar und Winter-Event gestartet

Für ARK: Survival Evolved ist der kostenlose DLC Lost Island erhältlich und das jährliche Winter-Event ist gestartet.

Das Ende des Jahres 2021 hat viele wunderbare Geschenke für die Überlebenden in ARK: Survival Evolved gebracht. Ab sofort wird die neueste offizielle ARK-Community-Karte „Lost Island“ als kostenloser DLC für PC- und Konsolenspieler veröffentlicht, die drei neue Kreaturen enthält: Amargasaurus, Sinomacrops und der von Fans gewählte Dinopithecus.

Ebenfalls gestartet ist das sechste jährliche Winterwunderland-Event mit neuen Geschenken und Goodies für ARK Survivors. Das Event läuft bereits und wird bis Donnerstag, den 6. Januar dauern.

Über Lost Island

Erforscht die luftigen Höhen und verborgenen Tiefen von Lost Island, mit 150 Quadratkilometern neuer Biome, neuer Herausforderungen und geheimnisvoller Ruinen. Entdeckt Dschungeltäler, die von riesigen Wasserfällen gespeist werden, baut ein Baumhaus hoch oben in den Baumkronen, macht euch in riesigen Mangrovensümpfen ans Werk, taucht tief unter Wasser, bezwingt tückische Schneegipfel oder erforscht unbekannte Höhlensysteme auf der Suche nach Schätzen.

Lost Island bietet drei neue Kreaturen: Entfesselt die thermische Hölle von eurem Amargasaurus aus, gleitet mit Sinomacrops auf eurem Rücken in die Schlacht oder verwöhnt eure Feinde mit einem Schauer aus Tek-abtötendem Dinopithecus-Mist!

Über das Winterwonderland-Event

RaptorClaus wird in seinem Schlitten über den sternenübersäten Nachthimmel segeln und Geschenke mit hochwertiger Beute sowie Mistelzweige und Kohle für die unartigen Überlebenden abwerfen. RaptorClaus fliegt um Mitternacht (Spielzeit) auf allen Karten über den Himmel.

Der GachaClaus ist ebenfalls zurück und sucht nach eifrigen Empfängern, die Kohle und Mistelzweige im Tausch gegen weihnachtliche Geschenke wie ein Ganzkörper-Santa-Kostüm, neue Skins, Waffen, Rüstungen oder 5 neue Chibis annehmen.

Zu den neuen Chibis gehören Sinomacrops, Dinopithecus, Amargasaurus, ein festlicher Noglin und ein Raptor-Chibi im Zeichentrick-TV-Stil. Apropos ARK: The Animated Series: Meldet euch noch heute an, um einen kostenlosen Parasaurier-Skin mit Animated TV-Thema zu erhalten.

2022 erwarten euch dann weitere thematische Events in ARK, wie das „Love Evolved“-Fest im Februar, das „Eggcellent Adventure“ im April und im Juni die mit Spannung erwartete nordisch inspirierte Mod-Community-Karte Fjordur sowie Neuigkeiten zu ARK II und ARK: The Animated Series.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ratched911 7415 XP Beginner Level 3 | 15.12.2021 - 20:48 Uhr

    Schön zu hören, dass man sich da soviel Mühe gibt. Hat das Spiel verdient.

    0
  2. de Maja 177540 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 15.12.2021 - 22:39 Uhr

    Ja solche Survival Sachen sind ähnlich wie bei MMOs viel, viel, viel zu zeitintensiv. Mir reicht es schon wenn man eine Basis so ausbauen kann wie bei Skies of Arcadia (Insel wo man strandet) oder AC Valhalla aber mehr artet dann schon in Arbeit aus und raubt mir den Spielspaß.

    0

Hinterlasse eine Antwort