ARK: Survival Evolved: Release Termin für Vollversion verschoben

Entwickler Studio Wildcard hat den Release Termin für Ark: Survival Evolved kurzfristig nach hinten verschoben.

Nur eine Woche vor dem geplanten Release der Vollversion von Ark: Survival Evolved, hat Entwickler Studio Wildcard den Termin nach hinten gesetzt. Die Veröffentlichung des bis Dato in der Spielevorschau befindlichen Open-World-Actionspiels, war für den 08. August 2017 geplant. Jetzt erscheint der Titel drei Wochen später, am 29. August 2017.

Wie auf der offiziellen Seite mitgeteilt wurde, habe der Zertifizierungsprozess der Disc-Version länger gebraucht als ursprünglich angenommen. Die Entwickler entschuldigen sich für diese Verzögerung. Ebenfalls verschoben hat sich dadurch auch das kostenlose Ragnarok-Update, welches nun ebenfalls erst am 29. August 2017 verfügbar sein wird. Die Zeit werde man aber nutzen, um das Gebiet etwa um neue Biome und mehr Inhalte zu erweitern.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Spongebuu 78700 XP Tastenakrobat Level 4 | 01.08.2017 - 16:08 Uhr

    ich würde jedem, der sich das Game auf Disc holt, dazu raten bis mindestens zum 30.8. mit dem Installieren zu warten. auf der Disc selbst ist eine alte Version, wenn ihr das Spiel installiert, wird ein bis zu 30GB Update geladen und das eigentliche „Day1“ Update wird erst am 29. live gehen und Ark Patches gehen hier meist immer erst um 23 Uhr oder später live. wenn man das Spiel also am 29. oder früher kriegt, wird man wohl mindestens 2x Updates laden müssen..

    0
  2. snickstick 169610 XP First Star Onyx | 01.08.2017 - 16:16 Uhr

    Oh man, die haben so ein geiles Spiel gemacht und ich bin echt sehr zufriede (solang ist es nicht am PC anmache). Aber die machen seit Monaten nurnoch mit negativen Schlagzeilen. Die sollen das entlioch ordentlich am laufen haben für alle und dann bitte für die Scorpio ähm X meine ich aufmöbeln!

    1
  3. MeK 187 81915 XP Untouchable Star 1 | 01.08.2017 - 16:27 Uhr

    Konnte mit leider von der 1stunde preview nicht wirklich ein gutes bild davon machen. Interesse habe ich aber die zeit fehlt. Ist die optik eigentlich mittlerweile besser ?

    0
  4. TTC Baxter 50210 XP Nachwuchsadmin 5+ | 01.08.2017 - 16:34 Uhr

    Langsam wirds ja immer schlimmer!

    Vor einigen Jahren war Seasson Pass noch das 100% fertige Spiel.
    Dann kamen die Microtransaktion’s.

    Aktuell (2016):
    ARK kommt als Game Preview – was habe ich mich damals gefreut und Blind zugegriffen.
    Das Ark jetzt für mich ein Fehlkauf war, gebe ich gerne zu und werde auf diesen Punkt meine Kritik an dem Spiel außenvor lassen.

    Jedoch dass es nunmehr 60€ kostet, auch wenn die Erklärung – der Handel will nicht teurer als Xbox Live sein – schlüssig ist. Gegenargument dass beim Onlinekauf für den Entwickler erheblich weniger kosten anfallen wird leider nicht zugelassen…

    Nun die erneute Verschiebung obwohl das Spiel dringend das Update benötigt.

    2. Beispiel:
    Freitag der 13. – Zwar von Liebhabern mit viel hingabe entwickelt, aber zu Release unspielbar/ein defektes Produkt das nun auf Nachbesserung wartet.

    Also kann es wohl doch nicht so eine Herzensangelegenheit gewesen sein wenn ich mein „Baby“ Release, mit dem Wissen ich werfe es nur der Meute zum Frass vor…

    3. Beispiel – Fortnite:

    Ein Free-2-Play Spiel was mit Epic Games einen sehr namenhaften und talentierten Entwickler an der Hand hat.
    Beim „Fertigen Release“ wird Fortnite kostenlos/F2P sein.
    Sollte ich jedoch jetzt schon die „Beta/Early Access“ Version spielen wollen – und laut Epic mich maßgeblich in die Entwicklung miteinbringen – so kostet dieser „Spass“ ab 40€ bist zu 150€ für eine Digitalversion eines F2P Spiels…

    Frühers nannte man sowas Qualitätscheck und man hat Hauseigene Mitarbeiter dafür bezahlt…

    Und da setzt ARK gerade an…

    In 5 Jahren will ich nicht für Early Acces unsummen bezahlen, dann noch vor Fertigstellung Season Pass Jahr 2020 bis 2025 kaufen und im Betastadium am besten noch eine Extra Erweiterung+200 Lootkisten kaufen, nur um ein Startequipment zu haben, für ein Spiel das dann unter Umständen das Schicksal von PT teilen kann weil sich der Markt über die Jahre ändert und es Finanziell lohnender ist das Geld zu nehmen und die Entwicklung abzubrechen.
    Und bevor jemand Betrug oder ähnliches schreien will – Ich lieber Hersteller kann immer noch selbst bestimmen wann mein Produkt „fertig“ ist oder nicht.

    Kickstartet liefert – zwar auf PC Spiele bezogen- leider genug Bestätigungen für meine Aussagen.

    3
    • Mr Bud Spencer 61410 XP Stomper | 01.08.2017 - 16:53 Uhr

      Ähm…ja. Da hast du natürlich Recht. Ich hab beim Blick auf den Kalender einfach von heute an gezählt und nicht vom 8. Danke für den Hinweis. Wurde entsprechend angepasst. 🙂

      0
  5. wildschnubbs 28555 XP Nasenbohrer Level 4 | 01.08.2017 - 17:33 Uhr

    Würde ich gerne mal testen die 2 Std. Beta damals die ich hatte war nicht wirklich gut zum testen

    0
  6. BLACK 8z 36735 XP Bobby Car Raser | 01.08.2017 - 17:55 Uhr

    Ich hab die preview ziemlich am Anfang gespielt und iwann später dann zugegriffen und war erschrocken wie schlecht es plötzlich aussah und war. Nun hab ich bezahlt und es seitdem nicht mehr gespielt da ich es schöner und besser in Erinnerung hatte… Tja, pech gehabt!

    0
  7. c0rfi 52900 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.08.2017 - 18:02 Uhr

    Naja heute läuft das Spiel immer noch nicht rund. Glaubt ehrlich nicht das bist zum offiziellen Release sich da noch groß was tut. Optisch hat sich meiner Meinung nach das Spiel eher verschlechtert wie verbessert.

    0
  8. TEEEEEDDY 14000 XP Leetspeak | 02.08.2017 - 21:48 Uhr

    Ich finde es ganz geil so ist es nicht. Die Entwickler machen einen großen Fehler und zwar hauen sie ständig neue Sachen raus anstatt sich um Fehlerbehebung und Optimierung zu kümmern. Sprich sie hauen auf bestehende Fehler neue drauf und verlieren den Überblick. Eine Vollversion sollte eher noch ein Jahr warten. Überfüllte Server. Bildschirmskalierung ist grauenhaft und passt sich einigen Bildschirmen nicht an. Lokaler coop ist ein Witz,250m Grenze und Partner MUSS mit auch wenn dieser lieber was anderes tun wollen würde,zudem laggs bei jedem öffnen von Behältern oder dem Inventar und das schlimmste? Es ist alles winzig klein (und das auf einem riesen Bildschirm) und Skalierung wie gesagt ist Müll!

    0

Hinterlasse eine Antwort