Arkham Horror: Mother’s Embrace: Veröffentlichungsdatum bekannt, Vorbesteller erhalten Rabatt

Asmodee Digital gibt das Erscheinungsdatum für das mit wahr gewordenen Alpträumen bestückte Spiel Arkham Horror: Mother’s Embrace bekannt.

Der Publisher Asmodee Digital ist bekannt für ihre digitalen Umsetzungen beliebter Brettspiele. Das von Artefacts Studio produzierte Spiel ist der nächste Schritt Richtung Blockbuster-Titel. Arkham Horror: Mother’s Embrace wird am 23. März 2021 auf Steam, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht. Wer sparen will bekommt aber schon jetzt einen satten Rabatt von 20 %. Somit bezahlt ihr nur noch 15,99 €.

Zur Story: Wir schreiben das Jahr 1926 und eine Astronomieprofessorin wird tot in ihrer Villa aufgefunden, offenbar das Opfer eines abscheulichen Mordes. Die Spieler müssen aus 12 der ikonischsten Protagonisten aus dem Arkham Horror-Universum wählen, jeder mit einer einzigartigen Fähigkeit, und ein Team von Ermittlern zusammenstellen. Dieses soll die Geheimnisse hinter dem mysteriösen Tod aufdecken. Durch die verstörenden Ereignisse in dieser Welt bekommen eure Charaktere umso tiefer ihr eindringt immer schlimmer werdende Traumata. Diese beeinflussen auch die Ermittlungen eures Teams. Auch rundenbasierte Kämpfe spielen eine Rolle, während ihr versucht euren Verstand zu bewahren. Der Wahnsinn beginnt, wenn die Realität sich verabschiedet.

Der Trailer zu Arkham Horror: Mother’s Ambrace gibt erste Einblicke in den Schrecken, welchen ihr noch oft in der fantastischen Welt H.P. Lovecrafts vorfinden werdet:

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • W3rn3rs3n 24700 XP Nasenbohrer Level 2 | 25.02.2021 - 09:31 Uhr

      Dieser Satz machts für mich sogar interessant. Ist einfach in Bezug aufs Brettspiel sehr passend.

      1
      • McGearoid 2800 XP Beginner Level 2 | 25.02.2021 - 09:37 Uhr

        Rundenbasierend find ich auch interessant, verstehe nur noch nicht so ganz das Spielprinzip von dem hier. Point’n Click mit Rundenkämpfen?

        0
  1. Lysander 12740 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 25.02.2021 - 10:04 Uhr

    Ich bin eher gespannt ob es nur eine hübsche Umsetzung der Mansion of Madness App als PC Spiel ist oder doch eher was eigenständiges. Wenn es zweiteres ist würde ich es mir zumindest mal anschauen.

    0
  2. Ghostyrix 66220 XP Romper Domper Stomper | 25.02.2021 - 11:25 Uhr

    Das sieht eigentlich gar nicht schlecht aus😃

    Für mich zwar kein Titel den ich unbedingt zum Release gleich kaufe aber ich werds mal im Auge behalten 🙂

    0
  3. SturmFlamme 33790 XP Bobby Car Geisterfahrer | 28.02.2021 - 13:44 Uhr

    Ich hatte jetzt gedacht, dass es was mit Batman zu tun hat. Von Arkham Horror habe ich, ehrlich gesagt, noch nie was gehört. Ist jetzt nicht unbedingt ein Spiel, auf das ich gewartet hätte.

    0

Hinterlasse eine Antwort