Arma Reforger: Erste Fehlerkorrekturen per Update ausgerollt

Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung erhält die Game Preview von Arma Reforger Fehlerkorrekturen per Update.

Für den Militär-Shooter Arma Reforger wurde heute das erste Update für die Xbox Series X|S-Version veröffentlicht.

Das Spiel des Entwicklers Bohemia Interactive ist erst seit Dienstag als Game Preview erschienen.

Mit dem Update werden erste Fehler im Spiel korrigiert, die wir euch unten ausgelistet haben.

Die Game Preview von Arma Reforger kostet 29,99 Euro im Microsoft Store. Es ist auch möglich das Spiel vor dem Kauf sechs Stunden lang zu testen.

Update 0.9.5.44 Patch Notes

  • Behoben: Das Respawn-Menü konnte dazu führen, dass mehrere Charaktere gespawnt wurden
  • Behoben: Kamerakollision in der 3rd-Person-Ansicht
  • Behoben: Rauswurf von Spielern aus einer Sitzung, wenn die Replikation statische Objekte in einer streambaren Hierarchie neu streamt
  • Behoben: Absturz während der Replikation, verursacht durch Gegenstände, die während des Ladens eingefügt wurden
  • Behoben: Einige KI-Wegfindungsprobleme im Game Master-Szenario
  • Behoben: Skript-Compiler verursacht einen Absturz, wenn der Vektor nicht im Index ist
  • Behoben: Texturspeicher-Leck und möglicher Absturz beim Deallokieren
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 43720 XP Hooligan Schubser | 19.05.2022 - 17:47 Uhr

    Awa? Man kann des 6 Stunden testen. Das werde ich wohl mal tun. Wobei ich glaub 6 Stunden beibdiesem Spiel nicht viel sind. Aber hab bock drauf 👍

    2
  2. kOEllE81 840 XP Neuling | 19.05.2022 - 19:37 Uhr

    Möchte es auch gerne testen aber sobald ich das spiel starte habe ich keinen spiel sound mehr. Nutze den Astro Mixamp. Wenn ich den mixamp starte kommt kurz sound dann kommt die meldung headset zugeordnet und dann sofort stumm. Ist hier noch wer betroffen?

    0
    • Phonic 178205 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 20.05.2022 - 06:20 Uhr

      Ist bei meinem Chat Headset genauso. Wenn ich es abstöpsel geht’s dann kann ich aber net quatschen. Hab ein anderes bestellt, benutzt du den Astro Mixamp pro tr?

      0
      • Darkblader27 6060 XP Beginner Level 3 | 20.05.2022 - 07:55 Uhr

        aktuell ist bei jedem Headset, ob Wireless oder mit Adapter als ONLY Chat headset der ton auf dem Headset und von der Anlage/TV weg. Bedeutet wohl auch, dass die Astro headsets die per usb laufen, auch das Problem haben, dass sie als Anlage/TV Sound gezählt werden.

        Vermutung!

        Aber das könnte zeitnah gepatcht werden.

        /Steelseries Arctis 9X geht auf jeden Fall
        /Microsoft Chatheadset geht auch, doof nur, dass es Mono ist.

        0
  3. DigitalAmok 29270 XP Nasenbohrer Level 4 | 20.05.2022 - 07:55 Uhr

    Man jann die Y Achse nicht invertieren,meine Fresse das lernen die bei Bohemia auch nicht mehr.

    0
  4. guuuhhl666 740 XP Neuling | 20.05.2022 - 09:08 Uhr

    Ja das mit der y achse ist momentan auch mein grösstes problem.
    Das kann man zwar in den conttoller settings auf der konsole lösen, aber das ist nicht optimal.
    Hoffe da kommt was

    0
  5. ZwiebackDetlef 1600 XP Beginner Level 1 | 20.05.2022 - 10:51 Uhr

    ruckelt trotzdem noch, egal ob series s oder x. beim drehen macht es sprünge das es praktisch unspielbar ist. sollen sie doch endlich mal gfx anpassungen einbauen oder fps begrenzer das man wenigstens eine konstante framerate hat.

    werd nun mal mit vrr testen.

    0
    • I G0TTGAM3R I 9253 XP Beginner Level 4 | 20.05.2022 - 21:16 Uhr

      Grundsätzlich jedes BI spiel, welches nimm Early Access startet, startet sehr früh. Das Angebot seitens BI richtet sich in erster Linie nämlich an die eigene Core Community. Die sind das gewohnt und können damit umgehen.
      Das Spiel hat ein mega gutes grundgerüst und sieht auf dem PC jetzt schon phenomenal aus. Auf der Konsole muss man erstmal Abstriche machen, klar, aber das wird mit der Zeit angepasst werden.

      Die Schatten, Beleuchtung, Grafik und auch Sounds wie der Rest vom technischen ist absolut Bombe (Arma und Operation Flashpoint Veteran hier)

      0
      • ZwiebackDetlef 1600 XP Beginner Level 1 | 22.05.2022 - 06:01 Uhr

        ändert nichts an der tatsache das es ruckelt. für mich nur ein zeichen das die „neue“ engine genau so mieß performt wie alles andere davor auch. und ja, ich bin auch seit ofp 1 dabei.

        0
        • I G0TTGAM3R I 9253 XP Beginner Level 4 | 22.05.2022 - 11:14 Uhr

          BI released ihre Spiele stets im sehr frühen Stadien. Als Veteran solltest du das dann mittlerweile also wissen.
          Wenn du Ahnung von Spieleentwicklung hast, wovon ich ausgehe, dann sollte dich das ebenfalls nicht wundern. Game preview heißt nicht, stabile Performance, sondern „Features testen“ für uns, die Zugang vorab bekommen. BI möchte mit Feedback ihr Spiel entsprechend ihrer Core Community ausrichten und auf das gegebene (Feedback) früh eingehen.

          Völlig richtig so. Ja, auf Konsole gibts derzeit Performance Einbrüche, das wird sich aber down the road ändern und die Engine ist jetzt schon der alten massiv überlegen, in allen Belangen!

          0

Hinterlasse eine Antwort