Assassin’s Creed Invictus: For Honor-Veteranen arbeiten am Standalone-Multiplayer

Unter dem Codename „Invictus“ ist ein Standalone-Multiplayer für Assassin’s Creed in Arbeit. Ehemalige Entwickler von For Honor sind Teil des Teams.

Wie aus Ubisofts Geschäftsbericht hervorgeht, arbeiten ehemalige For Honor-Mitarbeiter an einem Assassin’s Creed Standalone-Multiplayer mit Codename Invictus.

Invictus wird dabei Bestandteil von Assassin’s Creed Infinity sein. Ubisoft designt Infinity als Plattform, die die zukünftigen Assassin’s Creed Spiele in einem zusammenhängendem Netzwerk verbinden soll.

„Im Kern wird Assassin’s Creed Infinity ein Zugangstor für alle Assassin’s Creed-Erfahrungen, in dem die Metastory asynchron abläuft.“ wie Ubisoft sich selbst ausdrückt. Weiter heißt es: „Zusätzlich arbeitet ein Team, eingeschlossen For Honor Veteranen, derzeit daran, den Multiplayer Modus in Assassin’s Creed mit einer Standalone Erfahrung über Infinity unter dem Projekt Codename Invictus zurückzubringen.“

Es ist noch unbekannt, welches Setting von Assassin’s Creed Invictus zu erwarten ist, zunächst steht im Franchise 2023 der Release von Assassin’s Creed Mirage an.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EdgarAllanFloh 66255 XP Romper Domper Stomper | 01.11.2022 - 14:02 Uhr

    Getrieben von den unglaublichen Erfolgen mit AC Valhalla versucht Ubisoft gerade jeden Tropfen verflüssigter Euro aus dem Franchise rauszuquetschen. Das kann der Marke am Ende nur schaden.

    1
    • ZombieGott79 40120 XP Hooligan Krauler | 01.11.2022 - 14:15 Uhr

      Abwarten wie es am ende wird. Denke das Ubisoft sich diesmal mit AC übernimmt. Ubisoft wäre besser gefahren sich auf ein neue AC zu fokussieren ,als mit direkt mehreren.

      1
      • EdgarAllanFloh 66255 XP Romper Domper Stomper | 01.11.2022 - 20:50 Uhr

        Das sehe ich ähnlich. Zumal man bei Bethesda ja sieht, dass Marken wie ESO und Fallout durch ihre Ausflüge in die Multiplayerwelt eher gelitten haben. Auch wenn man die Multiplayer inzwischen ganz gut spielen kann.

        0
  2. OzeanSunny 268020 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 01.11.2022 - 14:19 Uhr

    Hmm irgendwie ist da doch die Luft ein wenig raus.
    Aber mal schauen was die bringen

    0
  3. RumRoGERs 3910 XP Beginner Level 2 | 01.11.2022 - 17:29 Uhr

    Ob das was wird…^^ Ich bin irgendwie bei keinem AC Teil mit dem MP Aspekt warm geworden…

    1
  4. FoXD3vilSwiLd 45700 XP Hooligan Treter | 01.11.2022 - 17:49 Uhr

    MP? Nein danke, ein AC was ich dann mal aussetze. Koop, der in Unity dabei war, nur nicht wirklich gut funktionierte, das wäre schön gewesen. So ein Stand Alone Koop, aber MP.
    Nöö, hoffentlich floppt es ultra hart. Danke.

    0

Hinterlasse eine Antwort