Assassin’s Creed Mirage: Weitere Details zum Spiel durchgesickert

Ein YouTuber hat weitere Details zum Spiel Assassin’s Creed Mirage verraten.

Der französische YouTuber j0nathan (179.000 Abonnenten) hat weitere Details zu Assassin’s Creed Mirage in einem Video verraten.

Wie Mr_Rebs_ übersetzt, wird Bagdad die einzige spielbare Stadt sein. Sie ist allerdings in mehrere Zonen unterteilt, in der es jeweils einen Boss geben wird. Um die Stadt herum sind Wüste, Oasen und Flüsse.

Im Spiel sollen sowohl Wurfmesser als auch Verstecke auf den Dächern zurückkehren.

Die Straßen der Stadt sollen von vielen Menschen bevölkert werden, wobei es das Ziel der Entwickler sei, so viele wie in Unity auf den Bildschirm zu bringen.

Im Parkour soll es viele Möglichkeiten der Interaktion geben. Genannt wurden Laternen, um die Ecke einer Mauer laufen oder Stangen, um entfernte Gebäude zu erreichen.

Manche Attentate sollen in Zeitlupe stattfinden.

Ubisoft bestätigte Assassin’s Creed Mirage bereits offiziell und wird weitere Details am 10. September verraten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 195049 XP Grub Killer Master | 03.09.2022 - 09:14 Uhr

    Klingt ja echt so als würde es wieder mehr in Richtung AC 1 und 2 gehen. Könnte gut werden. Mir gefällt zwar auch Valhalla aber da würde mir eher gefallen wenn es eine neue IP wäre ohne die AC Anteile, einfach nur die Story wie in Valhalla plus das Raiden .

    0
  2. Hattori Hanzo 3020 XP Beginner Level 2 | 03.09.2022 - 09:53 Uhr

    So lange AC nicht in ein asiatisches Setting zieht oder sich grundlegend was am Spielablauf ändert, bin ich erst mal raus.

    0
  3. Ash2X 224560 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.09.2022 - 10:26 Uhr

    Ich bin jetzt schon gespannt ob der Hauptcharakter irgendwann noch sympathisch wird… Ohne die Leute spoilern zu wollen die AC Valhalla nicht beendet haben…

    0
  4. SanVio70 139940 XP Elite-at-Arms Gold | 03.09.2022 - 10:30 Uhr

    Zu riesig mag ich die Open World Spiele nicht.
    Da ist mir persönlich lieber, wenn es dann, bei Gefallen, eine Erweiterung gibt.

    0
  5. Homunculus 138210 XP Elite-at-Arms Gold | 03.09.2022 - 10:46 Uhr

    Eine Stadt kann auch gut funktionieren.
    Vor dem DLC gab es in Unity auch bloß Paris und das AC ist bis heute mein liebster Teil.

    0
  6. Harvanas 4070 XP Beginner Level 2 | 03.09.2022 - 13:13 Uhr

    Hört sich nach old school AC an, daher glaub ich das auch erst wenn ich es sehe. Bisher deutet nichts darauf hin, dass Ubisoft weg vom generischen RPG und zurück zu den AC Wurzeln will.

    0
  7. ElGreko 870 XP Neuling | 03.09.2022 - 15:06 Uhr

    Schon wieder ein neues AC… Ich komm nicht mehr hinterher mim durchspielen. Die Städte werden einfach schon zu groß!

    0
  8. Sarcasonic 2280 XP Beginner Level 1 | 03.09.2022 - 16:35 Uhr

    Assassin’s Creed ist schon lange nicht mehr das was es einmal war.
    Der erste Teil war sehr gut und die Ezio Reihe war bereits der Höhepunkt.
    AC III war noch ok, aber danach ist es immer schlechter geworden.

    Und die mit AC: Origins eingeleitete Neuausrichtung war der Sargnagel.

    Ob sich das nochmal in eine Richtung entwickelt, die mir gefällt, wage ich zu bezweifeln.
    Schade, aber sei’s drum.

    0
  9. Lord Hektor 80880 XP Untouchable Star 1 | 04.09.2022 - 10:57 Uhr

    Schauen wir mal wann man dann was sieht. Hab schon sehr lange kein AC mehr gespielt aber wenn es wieder zurück zum Anfang geht dann wäre ich wieder interessiert.

    0
  10. Psychomantis 1620 XP Beginner Level 1 | 04.09.2022 - 15:12 Uhr

    Ich bin der Meinung das Odyssee der beste AC Teil war. Einfach von dem was in dem Spiel an Content steckt und hatte die Zeit der Antike perfekt rübergebracht und dann noch ein Geschichts Mode.
    1-3 waren auch geil. Eigentlich liebe ich alle AC auch wenn man sich nicht getraut hat tiefer in die Mythen zu gehen. Aber wahrscheinlich wäre es zuviel des Guten gewesen lool.
    Selbst Syndikate war cool als Spiel an sich, wenn man nicht zuviel Story erwartet hat.

    Mirage scheint ja eher ein kleineres Projekt zu sein. Was wirklich abgefahren wäre, wenn es Anfang der 2000er spielen würde. Da gäbe es richtig geile Möglichkeiten eine abgefahrene Assassinen Templer Story zu erschaffen. Aber wahrscheinlich politisch zu brisant.

    1

Hinterlasse eine Antwort