Assassin’s Creed Next: Jüngste Ragnarok Leaks laut Industrie-Insider nicht korrekt

Die jüngsten Leaks zum möglichen Assassin’s Creed Ragnarok treffen laut einem Industrie-Insider nicht zu.

In den vergangenen Tagen und Wochen gab es immer wieder Gerüchte zum neuen Teil der Assassin’s Creed Reihe, der den Zusatz Ragnarok tragen soll und ein Wikinger-Setting hat.

Erst am Freitag informierten wir euch über angebliche Details aus einem neuen Leak.

Das soll aber alles Quatsch sein. So behauptet es der Industrie-Insider Daniel Ahmad. Der Senior Analyst von Niko Partners, der auf Twitter unter dem Namen ZhugeEx bekannt ist, sagte im ResetEra Forum, dass die Gerüchte und Leaks im Grunde nicht mehr wären, als wohlüberlegtes Raten.

Ahmad sagte weiter, die neusten Leaks seien alle nicht korrekt. Das neue Assassin’s Creed würde nicht einmal Ragnarok heißen. Sicher, ein paar Details wie das verbesserte Gameplay mögen stimmen, aber im Grunde trifft der Leak nicht zu.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Robilein 195745 XP Grub Killer Master | 13.01.2020 - 16:02 Uhr

      Noch lange nicht. Die Neuausrichtung seit Origins hat der Marke gut getan. Gibt so viele tolle mögliche Settings und viele Geschichten zu erzählen. Ist natürlich nur meine Meinung😉

      9
      • juicebrother 12320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.01.2020 - 17:49 Uhr

        Jep, ist auch meine Meinung. Find’s schon beeindruckend wie Ubi es immer wieder schaffen Atmosphäre und Zeitgeist des jeweiligen Settings zum Leben zu erwecken. Historische Locations und Ereignisse die man (mit)erleben und anfassen kann.

        Ich hoffe, dass Ubi und deren Games uns noch für sehr lange Zeit erhalten bleiben : )

        6
        • Robilein 195745 XP Grub Killer Master | 13.01.2020 - 18:03 Uhr

          Der Atlantis DLC war einfach nur der Wahnsinn. Eines der besten überhaupt. Ubisoft hat es einfach drauf.

          1
  1. Archimedes 205360 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.01.2020 - 15:07 Uhr

    Ich hoffe dass er sich irrt… Ich hätte auf ein AC Vikings richtig Lust. Denke das setting ist unverbraucht und würde super in die neue Richtung die mit AC eingeschlagen wurde passen

    1
    • juicebrother 12320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.01.2020 - 17:59 Uhr

      Geb ich dir schon recht, aber mein absolutes Traumsetting ist und bleibt ein Japan der Bakumatsu Ära. Vielleicht so um den Dreh, als die Kastenstruktur sich ihrem Ende näherte und die Meiji Restaurierung in’s Haus stand. Da gab’s ja einiges an Umwälzungen, die auch nicht immer so reibunglos hingenommen wurden.

      Material um eine tolle Story über das aufeinander treffen klassicher und moderner Werte zu stricken, gibt’s da zu Hauf.

      Naja, leider denke ich, dass das Nipponsetting der letzte Rettungsanker ist, den Ubi sich aufhebt, falls man die Serie mal richtig an die Wand gefahren haben sollte…

      0
    • Rapza624 57975 XP Nachwuchsadmin 8+ | 13.01.2020 - 19:06 Uhr

      An dem Viking Setting soll ja wirklich etwas dran sein, wie scheinbar schon von Kontaku in Erfahrung gebracht wurde. Aber lassen wir uns einfach überraschen.

      0
  2. StoneBanks420 17085 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 13.01.2020 - 15:44 Uhr

    Wikinger oder Samurai Setting würden mir gefallen…🤓🎮

    Hoffe echt das es eins von beiden wird…außer das Thema „Vietnam“ kommt noch mit rein, das wäre auch noch was aber so…da würde ich dann mal aussetzen mit AC.

    0
  3. Creasy 980 XP Neuling | 13.01.2020 - 17:53 Uhr

    mir hat bisher jedes setting der ac reihe auf seine eigene art und weise gefallen. bin zuversichtlich, dass es auch auf den neuen teil zutreffen wird, egal ob wikinger oder was ganz anderes 👍

    3

Hinterlasse eine Antwort