Assassin’s Creed Odyssey

Eine Welt voller Gefahren im Gameplay Trailer

Söldner, der Kosmos-Kult, legendäre Tiere und mythische Kreaturen fordern die Spieler in Assassin’s Creed: Odyssey heraus.

Ubisoft kündigte heute auf der gamescom eine Welt voller Gefahren und Gegensätze in Assassin’s Creed Odyssey an. Das Spielgeschehen ist im antiken Griechenland angesiedelt, einem Land reich an Sagen und Legenden, mitten im Peloponnesischen Krieg zwischen Sparta und Athen, 431 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Diese Welt wird von Göttern beherrscht und ist zerrissen durch die dort lebenden, furchterregenden Kreaturen, die unterschiedliche Gestalten annehmen können. Das Kreativteam von Assassin’s Creed Odyssey hat diesen zentralen Moment zum Leben erweckt, in dem Mythologie mit Religion und Traditionen verschmolz und das antike Griechenland formte.

Die Spieler werden sich als Alexios oder Kassandra diesen Mythen von legendären Tieren und sagenumwobenen Kreaturen stellen, sich Kämpfe mit Söldnern liefern und dem Kosmos-Kult die Stirn bieten. Die Söldner sind erfahrene Krieger, die Alexios oder Kassandra jagen, wenn sie das Gesetz brechen. Diese hartnäckigen Feinde verfügen über fortgeschrittene Kampftechniken und Fähigkeiten, haben wertvolle Waffen und werden manchmal von räuberischen Tieren begleitet. Sie werden die Figur des Spielers unerbittlich an Land und auf See verfolgen, sobald ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt wurde.

Der mysteriöse Kosmos-Kult, der im Dunkeln lauert, hat die Existenz eines mächtigen Artefakts entdeckt, mit dem sie ihren Einfluss in ganz Griechenland ausweiten und Anführer manipulieren. Um die alleinige Kontrolle über Griechenland zu erlangen und jeden, der ihre Pläne kreuzt, niederzureißen, verkleiden sich diese maskierten Personen als Politiker, Kaufleute, Piraten, Generäle und verstecken sich sogar unter den angeblichen Verbündeten des Helden.

Im Laufe ihrer Odyssee treffen die Spieler auf legendäre Tiere, die von den Sagen des Herkules inspiriert sind. Darunter der Nemeische Löwe, der durch sein goldenes Fell unverwundbar ist, der Lykaon Wolf, eine von den Göttern verfluchte Bestie und die Bärin Kallisto, die böse Mutter der Arkadier. Sie werden sich auch mit erschreckenden Fabelwesen auseinandersetzen, die von griechischen Legenden wie der Medusa inspiriert sind.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Morgoth91 58570 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.08.2018 - 10:53 Uhr

    Mir hat Origins wirklich extrem gut gefallen und ich habe noch Lust auf mehr. Da Odyssey in die Richtung von Origins geht aber wohl ein paar Neuerungen mit sich bringt, bin ich fast sicher, dass ich es kaufen werde. Der Trailer zeigt verschiedene Elemente die ich mag wie die Schiffskämpfe aber ich hätte lieber wirkliches Gameplay.

    3
    • Archimedes 125285 XP Man-at-Arms Gold | 21.08.2018 - 11:37 Uhr

      Bin total bei dir. Nach dem tollen Origins hab ich auch Bock auf mehr. Und alles bisher gezeigte sah super aus.
      Gameplay gab’s ja schon viele Videos… Allein bei der e3 wurde richtig viel gezeigt

      2
      • Sephiroth88 52845 XP Nachwuchsadmin 6+ | 21.08.2018 - 12:05 Uhr

        Ich gehe vollkommen mit euch….Origins ist richtig gut gelungen. Aber dort sah man direkt vom Ersten Gameplay aus, dass es ein typisches AC darstellt und das fehlt mir an dieser Stelle komplett.

        Ich habe keinen einzigen Meuchelmord oder im Schatten agieren gesehen…..ein viel zu offener Kampf von Anfang bis Ende

        3
        • Archimedes 125285 XP Man-at-Arms Gold | 21.08.2018 - 12:40 Uhr

          Meuchelmorde hat man in den origin Trailern auch nicht gesehen… Von daher mal abwarten. Ist ja quasi Pflicht Bei nem AC Titel und daher verraten sie es vielleicht nur nicht…

  2. Killswitch0408 131450 XP Elite-at-Arms Bronze | 21.08.2018 - 12:54 Uhr

    Mir hat Origins sehr gut gefallen, hab ich aber auch erst vor 2-3 Monaten beendet. So schnell brauch ich kein neues AC, vor allem weil diesen Herbst auch RdR2 kommt.

    1
  3. MeK 187 49335 XP Hooligan Bezwinger | 21.08.2018 - 13:39 Uhr

    Recyclings Creed ist zurück ! Komisch das Griechenland aussieht wie Ägypten.

    1
  4. JAG THE GEMINI 32035 XP Bobby Car Bewunderer | 21.08.2018 - 20:08 Uhr

    Genial, ich bin HYPED gerade weil es NICHT wie ein typisches AC wirkt…
    Genau wie das BESTE AC aller Zeiten, BLACK FLAG

    1

Hinterlasse eine Antwort