Assassin’s Creed: Origins

Ausblick auf neue Inhalte im November

Hier ist ein Ausblick auf neue Inhalte für Assassin’s Creed: Origins im November.

Mit dem Launch von Assassin’s Creed: Origins ist es längst nicht getan: Entwickler Ubisoft wird in den kommenden Monaten immer wieder neue Inhalte für das Actionspiel herausbringen, wie beispielsweise das 4K Enhanced Title Upgrade für die Xbox One X Konsole und das Update 1.03.

Hier ein kurzer Ausblick auf weitere Inhalte im November:

  • Prüfung der Götter (07. November): Euch erwarten epische Bosskämpfe gegen ägyptische Götter, die während spezieller zeitlich begrenzter Ereignisse stattfinden. Siegreiche Spieler erhalten prestigeträchtige Belohnungen. Das erste Prüfung der Götter-Ereignis wird gegen Anubis sein.
  • Zusätzliche Inhalte im Ingame-Store: Im Laufe des Monates werden neue Gegenstände im Ingame-Store veröffentlicht, darunter neue Waffen und Reittiere. Den Anfang machen das The Nightmare Pack und das Civilization Pack, die ihr mit Helix Credits kaufen könnt. Die Inhalte beider Pakete sind darüber hinaus auch in Heka Truhen im Nomad Basar erhältlich.
    • Nightmare Pack (14. November): Enthält vier Waffen und ein Reittier.
    • First Civilization Pack (28. November): Enthält vier Waffen und ein Reittier.
  • Zwei zusätzliche Bundles: Zusätzlich zu diesen Paketen werden auch zwei Bundles veröffentlicht, die Ausrüstung, Reittier und ein neues Outfit enthalten. Die folgenden Pakete sind auch Bestandteil des Season Pass.
    • Roman Centurion Pack (07. November)
    • Horus Pack (21. November)

 

Nightmare Pack

Roman Centurion Pack

Horus Pack

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Naji823 26540 XP Nasenbohrer Level 3 | 03.11.2017 - 22:15 Uhr

    Werde mir den SP wahrscheinlich auch noch nach kaufen.
    Hatte erst die Gold Edition vorbestellt aber bin dann doch auf die Standard gewechselt um mir das Game erstmal anzuschauen. Lohnt sich aber für das Spiel und habe Lust auf mehr Content😁

  2. Commandant Che 23460 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.11.2017 - 23:52 Uhr

    Das Spiel ist kaum draußen, da werden schon so umfangreiche DLC’s angekündigt?

    Irgendwie scheinen die Entwickler meinen Entschluss, kein Spiel mehr gleich bei Erscheinen zu kaufen, bestärken zu wollen.

    Da ich glücklicherweise auch nicht mehr in einem Alter bin, in dem man alles und gleich haben will/muss, ist es auch kein Problem, zur Not gar ein ganzes Jahr auf eine Version zu warten, in der dann (Optimalfall) alles dabei ist, oder zumindest das meiste, von dem, was nach der Erstveröffentlichung herauskommt.

  3. TC SeCo86 670 XP Neuling | 05.11.2017 - 18:13 Uhr

    In letzter Zeit konnte man beobachten das es sich eher Lohnt zu warten. 6-7 Monate und ein Game mit Inhalten ist manchmal zum Halben Preis schon zu haben.

Hinterlasse eine Antwort