Assassin’s Creed Shadows: Jahreszeiten ändern Spielwelt und Gameplay

Übersicht
Image: Ubisoft

Assassin’s Creed Shadows wird verschiedene Jahreszeiten haben, die die Spielwelt und das Gameplay beeinflussen.

Spieler werden in Assassin’s Creed Shadows Jahreszeiten erleben, die die Spielwelt und das Gameplays beeinflussen.

Produzent Karl Onnée sprach mit IGN über das Thema und sagte: „Wir haben darauf hingearbeitet, dass Gameplay und Kunst nicht getrennt sind, sondern ineinandergreifen. Man erschafft Neues und entfernt gleichzeitig verschiedene Wege und Routen der Infiltration.“

Er nannte als Beispiel einen Teich, durch den man im Sommer mit neuen Mechaniken kriechen oder sich unter der Wasseroberfläche verstecken kann. Im Winter ist der Teich natürlich gefroren und kann auf diese Weise nicht genutzt werden.

Hohes Gras oder dicht belaubte Büsche bieten weiterhin im blühenden Frühling eine Versteckmöglichkeit. Kehrt allerdings der Winter ein, entfällt die Möglichkeit.

Schlechtes Wetter kann weiterhin die Sicht einschränken, herabfallende Eiszapfen im Winter die eigene Position auf dem Dach enthüllen oder ein heulender Wind die Schritte verdecken. Laut Dumont müssen sich die Spieler ständig an die Umgebung anpassen.

Laut Art Director Thierry Dansereau werden sich die Jahreszeiten mit Fortschritt der Kampagne ändern. Damit möchte man den historischen Ereignissen entsprechen und eine authentische Welt gestalten.

Bei einer Nebenquest kann es jedoch vorkommen, dass Spieler sie in unterschiedlichen Jahreszeiten spielen.

Dansereau sagte dazu: „Aber bei einer Open-World-[Neben-]Quest kann es passieren, dass du eine Quest im Herbst spielst und ich spiele dieselbe Quest und bin im Sommer. Das hängt also vom System und der Art und Weise ab, wie man das Spiel spielt.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 112455 XP Scorpio King Rang 1 | 17.05.2024 - 14:02 Uhr

    Bei Ubisoft klingt das eig immer gut, aber irgendwie vermasseln sie es dann doch wieder.
    Bin dennoch aufs Gameplay gespannt.

    3
    • danbu 33550 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.05.2024 - 14:50 Uhr

      Meine Reaktion ist auch eher so: „Cool…aber ob sie das auch vernünftig hinbekommen? >.>“
      Man ist mit Versprechungen bzw dem Vertrauen darin irgendwie echt ein bisschen vorsichtig geworden…

      2
      • Terendir 71840 XP Tastenakrobat Level 1 | 17.05.2024 - 15:05 Uhr

        Meine Reaktion ist eher: „Cool… aber das ist jetzt auch nix besonderes mehr.“ Ich wünschte mir, es gäbe mehr Games, die den Tag/Nachtzyklus an reale Uhrzeiten anpassen würden. Das war immer cool bei gewissen MMOs früher. 🙂

        Könnte man auch sehr gut mit Events verknüpfen. Bestimmte Sachen sind nur zu bestimmten Uhrzeiten möglich xD
        Und bevor die Kritik kommt: Ja, es sind dann schon besondere Hürden für Spieler, aber hey, das gehört dazu!

        0
  2. Homunculus 208720 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.05.2024 - 14:11 Uhr

    Mit unterschiedlichen Jahreszeiten hatten sie ja schon mal – AC III.
    Gott, was hab ich da die Winterabschnitte geliebt^^

    Mit schleichen und blub wird dann ja eh nur auf Naoe zutreffen. Yasuke mit seiner fetten Samurairüstung, wird wohl eher den Weg der Konfrontation suchen.

    Ach man Ubi, das hätte so ein geiles Stealth AC werden können und endlich die Lücke gefüllt, die Tenchu hinterlassem hat..

    0
  3. Tobi-Wan-Kenobi 114240 XP Scorpio King Rang 2 | 17.05.2024 - 14:19 Uhr

    Klingt sehr gut, mal schauen wie es dann wirklich umgesetzt ist, vor allem das mit den Eiszapfen an den Dächern.

    0
  4. Robilein 978305 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 17.05.2024 - 14:27 Uhr

    „Schlechtes Wetter kann weiterhin die Sicht einschränken, herabfallende Eiszapfen im Winter die eigene Position auf dem Dach enthüllen oder ein heulender Wind die Schritte verdecken. Laut Dumont müssen sich die Spieler ständig an die Umgebung anpassen.“

    Liest sich doch echt spannend. Oh man, bin ganz schön gehypt drauf.

    0
  5. Phonic 250370 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 17.05.2024 - 14:50 Uhr

    Setting eigentlich total meins, da es aber wieder so ein Origins 2.5 und ein, meiner Meinung Hauptcharakter der überhaupt nicht reinpasst, werde ich passen.
    Bitte fangt jetzt nicht an mit Rassist oder so aber auf dei Erklärung bin ich gespannt

    0
    • Homunculus 208720 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.05.2024 - 15:13 Uhr

      Die Rassistenkarte wurde bereits ausgespielt von einigen.. Wurde eben auf Twitter mit riesigen Bild begrüßt mit der Aufschrifft „We say NO to racism“ von einem Assassins Creed Newschannel.

      Das artet übelst aus, Kritik wird direkt als Rassismus betitelt.. Dabei ist es berechtigte Kritik. Er war kein Samurai, das lese ich jetzt ziemlich oft von japanischen Usern auf Twitter. gibt sogar schwarze AC Fans die sagen, dass das BS ist und nur DEI befriedigen soll.

      Auch nicht verwunderlich, wenn man sich die Lead Writerin von ACS anschaut (@mossinmind auf Twitter), die steht komplett dafür.

      Der japanische Trailer von Ubisoft Japan auf Youtube spricht auch für sich. Aktuell 2.728 Daumen nach oben und 25.577 Daumen nach unten.

      1
      • Phonic 250370 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 17.05.2024 - 16:42 Uhr

        Ja sie haben es geschafft das, wenn man was kritisiert was mit unterschiedlicher Hautfarbe oder Herkunft direkt die Rassistenkarte gezogen wird.
        Ich sage immer, ich bi weder Rassist noch Auslönderfeindloch, da ich mit einer Ausländerin verheiratet bin!
        Aber dahin sollte die Gesellschaft getrieben werden und sie haben es geschafft. Jegliche Kritik wird sofort in die Schublade gesteckt, willkommen in unserer Welt

        0
    • danbu 33550 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.05.2024 - 16:52 Uhr

      Yasuke gab es tatsächlich. Lebte wohl im 16. Jahrhundert und kam aus seinem Heimatland Mosambik über Umwege nach Japan, wo er Gefolgsmann von Nobunaga wurde. Man findet recht einfach ne entsprechende Wikipedia-Seite.
      Über seine ganze Geschichte wird wohl teilweise auch nur gemutmaßt und nicht alles ist konkret belegbar, aber es geht ja auch nur um Inspiration für ein Videospiel. Also komplett aus den Fingern gesogen haben sie sich die Figur nicht.

      0
      • Homunculus 208720 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.05.2024 - 19:31 Uhr

        Das es ihn nicht gab, hat auch niemand behauptet.
        Es ist trotzdem unpassend und erzürnt etliche Japaner.
        Die Kommentare und Reaktionen der Japaner auf Youtube und Twitter sprechen da für sich.

        Mich persönlich stört mehr, dass man keinen männlichen Shinobi spielen kann als das Thema schwarzer (nicht wirklich) Samurai.

        Das ganze eskaliert auch gerade übelst in den sozialen Medien und darüber hinaus. Angeblich soll nun schon sogar mehrfach versucht worden sein den Wiki Artikel über ihn anzupassen, um ihn als bestätigten Samurai darzustellen.

        Sobald es in Bereich geht die Geschichte umzuändern, wirds kritisch. Dafür wurde z.B. Netflix auch schon bei Kleopatra stark von Ägypten kritisiert.

        0
        • danbu 33550 XP Bobby Car Geisterfahrer | 17.05.2024 - 20:26 Uhr

          @Homunculus:

          das „auf die Erklärung bin ich gespannt“ von deinem Vorredner hab ich so verstanden, dass da die Erklärung hinterfragt wird, warum da ein schwarzer Samurai im Spiel ist.
          Und kA, ich verfolge diese sozialen Medien ganz bewusst nicht und habe auch keinerlei Interesse daran. Leute schaukeln sich doch heutzutage sowieso wegen allem möglichen total hoch. Sehe nicht, dass das Spiel irgendwas falsch gemacht hat. Vor allem ist es ja noch nichtmal da. Und wenn irgendwelche Idioten da meinen nun irgendwie geschichtliche Artikel umschreiben zu müssen, sehe ich die Schuld sicher nicht bei Ubisoft.

          0
          • Homunculus 208720 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 18.05.2024 - 09:52 Uhr

            Ja gut, ist trotzdem für mich keine Erklärung wieso ausgerechnet er es sein musste. Es gab so viel mehr und so viel berühmtere (wirkliche) Samurai. Zumal er dann auch die erste real existierende Person in AC sein wird, die spielbar ist.

            Wenn man sich die ganzen Interviews und Aussagen der Entwickler der letzten Jahre anschaut, weiß man schon woher der Wind weht (DEI) und wie respektlos es gegenüber Japanern ist.

            Sowas zum Beispiel – Senior Writer For ‚Assassin’s Creed Shadows‘ Declared: „There’s More Than Enough Games Out There With White Men As The Only Playable Characters. Let’s Do Better.“

            Die Lead Writerin von ACS bedient das selbe Narrativ.
            Also so ganz unschuldig ist Ubisoft nicht an der Situation.

            Wieso dann nicht mal ein AC in Afrika oder Südamerika? Wie geil würde ich ein AC zur Zeit der Inka finden. Warum muss man Diversität um jeden Preis erzwingen und sogar die Hintergründe verändern, damit es Ideologie entspricht?

            Ist auch manchmal besser, wenn man mit sozialen Medien nichts zu tun hat. Seitdem die so präsent sind, hab ich das Gefühl, dass man andere Meinungen nicht mehr akzeptieren kann – Gerade Gen Z.

            Wieso muss die Rassistenkarte gespielt werden, wenn man sagt, dass man die Entscheidung nicht gut findet? Man könnte auch einfach akzeptieren, dass viele damit nicht zufrieden sein werden ein Ausländer in Japan spielen zu müssen und ihre Gründe dafür auch plausibel sind. Genau wie man akzeptieren sollte, dass manche es wiederum gut finden werden. Da kann man sich sachlich drüber austauschen mMn.

            Hätte auch lieber einen fiktiven landestypischen Vertreter gesehen. Mir wäre aber wie gesagt ein männlicher Shinobi noch wichtiger gewesen, weil ich gerne ein komplettes Ninja Spiel gehabt hätte ohne Samurai und lieber als das spiele was ich selber bin. Find das Design von Yasuke sogar recht ansprechend, aber ich kann die Argumente der Leute komplett nachvollziehen, die mit der Besetzung nicht zufrieden sind. Mehr als die der Gegenseite, die sich einfach nur lustig machen und die andere Seite als Rassisten betiteln.

            0
            • danbu 33550 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.05.2024 - 11:30 Uhr

              Ach, es ist komplex…
              ich sag ja gar nicht, dass man mit so einer Entscheidung nicht unzufrieden sein darf. Dass einem da heutzutage, puncto „Rassismus“, direkt irgendwas unterstellt wird, finde ich auch anstrengend. Das passiert ja einfach, egal wie weit hergeholt es ist, heutzutage viel zu schnell.

              Nur es wird bei solchen Themen gefühlt halt direkt oft viel zu schnell viel zu extrem und aufgehitzt und ein Großteil der Leute, vor allem online will dann eh nur seine eigene Ansicht kundtun und interessiert sich null für die, von Leuten, die irgendetwas anders sehen. Und dann gibts natürlich auch genug Leute, die einfach Spaß dran haben hier und da mit dem einen oder Anderen Schlagwort, das ganze noch ein bisschen anzuheizen. Ich finde diese ganze „Diskussionskultur“ des heutigen Internets einfach extrem anstrengend.

              Sicher wird das Studio den Charackter nicht gewählt haben, weil sie historisch akkurat sein wollen. Bei so großen Firmen kannst du immer davon ausgehen, dass hinter so ziemlich jeder Entscheidung irgendwie Kalkühl steckt und das Thema Gender Diversity hat da garantiert eine Rolle gespielt. Auch da völlig legitim das nicht gut zu finden. Die Reaktionen von Leuten sind halt manchmal total drüber.
              Wo diese Charackter-Besetzung aber irgendwie abwertend oder respektlos gegenüber Japan oder Japanern sein soll, sehe ich jetzt aber ehrlich gesagt nicht.

              0
    • David Wooderson 283856 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 18.05.2024 - 10:14 Uhr

      @Homunculus
      Da hat mal wieder Sweet Baby Inc. seine Finger im Spiel 😉

      Ach ja: „we we removed the crossbow for historical accuracy“ – Ubisoft 2007 😂

      0
      • RumRoGERs 38835 XP Bobby Car Rennfahrer | 19.05.2024 - 16:05 Uhr

        Hätte Disney es nicht so charmlos übertrieben und ins lächerliche gezogen, hätte ich die Idee mega cool gefunden. Afro Samurai ist z. B. einer meiner lieblings Animes. Bei dem Spiel hab ich aber jetzt schon das Gefühl, dass es einfach keine coole Samurai Story werden wird. Der aktuelle Zeitgeist fühlt sich halt mehr nach Checkboxen und nicht nach cooler Idee an.

        0
  6. churocket 243225 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.05.2024 - 14:54 Uhr

    Mit dem Teich bin ich auch in der Realität vertraut. Bei einem Glitch kann ich auch unter den Teich gelangen COD. Ja, das ist mal etwas Sinnvolles, das ich begrüße.

    0
  7. xboxheld 3005 XP Beginner Level 2 | 17.05.2024 - 14:54 Uhr

    Was man hier schon an negativen Kommentaren liest, da bekomme ich Plaque. Das kann nicht wahr sein. Man hat nur einen Trailer gesehen und bisher nix. Da wird jetzt schon geschrien : Story ist Dreck… Junge..was läuft bei dir falsch im Gehirn ? Das Gameplay wird gut werden. Spiel lieber Lego Spiele. Da hast du eine gute Story.

    0

Hinterlasse eine Antwort