Assassin’s Creed Valhalla: Eivors Geschlecht kann jederzeit geändert werden

In Assassin’s Creed Valhalla wird es zu jedem Zeitpunkt im Spiel möglich sein das Geschlecht des Protagonisten zu ändern.

In Assassin’s Creed Odyssey war es erstmals möglich das Geschlecht des Hauptprotagonisten auszuwählen. Assassin’s Creed Valhalla geht nun noch einen Schritt weiter und gibt dem Spieler die Möglichkeit Eivors Geschlecht zu jedem Zeitpunkt im Spiel zu ändern.

Man wolle den Spielern die Freiheit geben zu experimentieren erklärte Game Director Eric Baptizat gegenüber GamesRadar. Die Wahl des Geschlechts habe zwar einige Auswirkungen auf die Erzählung, große Abweichungen im Verlauf der Geschichte löse sie jedoch nicht aus:

„Es war wichtig, diese Option für den Spieler verfügbar zu machen. Es ist etwas, das der Spieler für die Art und Weise wie er spielen möchte, entscheiden kann, weil es einen gewissen Einfluss auf die Erzählung hat – aber es sind nicht zwei verschiedene Geschichten. Es ist die gleiche Geschichte des Charakters – welche Optionen auch immer dein Charakter wählt.“

„Wir wollten euch die Freiheit geben, zu experimentieren. Ja, du musst eine Wahl treffen, aber du kannst experimentieren. So ist es für alles in Assassins Creed Valhalla. Vom Schwierigkeitsgrad, über euren Fähigkeitsbaum, bis hin zum Geschlecht usw.“

„Wir möchten, dass ein Spieler alle Möglichkeiten des Spiels erlebt, und das finden wir sehr wichtig.“

Interessanterweise soll es ähnlich der Zwillings-DNA in Odyssey in Valhalla ebenfalls eine für das Assassin’s Creed-Universum schlüssige Erklärung des zu jeder Zeit möglichen Tauschen des Geschlechts geben. Hierzu machte Narrative Director Darby McDevitt im Gespräch mit IGN einige Andeutungen, ging dabei allerdings nicht zu genau ins Detail:

„Sie können in die Animus-Ebene unseres Spiels gehen. Es gibt eine Option zum Ändern des Speicherstroms. Zu erklären warum, würde ein lang gewahrtes Geheimnis verderben, aber ich werde sagen, dass der Grund, warum Sie Eivors Geschlecht hin und her wechseln können, die oft übersehene Science-Fiction-Natur unserer Serie voll und ganz umfasst.“

„Wir haben dieses Ding, das als genetisches Gedächtnis bezeichnet wird, und wir haben diesen Animus. Wie kannst du damit spielen? Und wie könnten wir das nutzen, um einen Charakter zu schaffen, den Ihr als männlich oder weiblich wählen könnt? Wir haben einen Weg gefunden, den wir für ziemlich befriedigend halten.“

Assassin’s Creed Valhalla erscheint am 17. November 2020 für Xbox One, PlayStation 4, PC und Stadia. Versionen für Xbox Series X und PlayStation 5 sollen später folgen.

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 110660 XP Scorpio King Rang 1 | 15.07.2020 - 10:04 Uhr

    Ich Spiele als Mann wenn ich es durch habe kann ich es auch nochmal als Frau spielen aber das wechseln ist jetzt nicht so mein Ding, obwohl ich wäre auch gerne mal eine Frau für paar Std 😀😀😀

    3
  2. MirkoMaik 27010 XP Nasenbohrer Level 3 | 15.07.2020 - 10:05 Uhr

    nettes gimmick. kämpfe zwar lieber als mann statt mannsweib, aber probieren kann man es ja 🙂

    2
  3. DerLandvogt 48080 XP Hooligan Bezwinger | 15.07.2020 - 10:06 Uhr

    Also das wechseln brauche ich nicht, werde es erst als Mann spielen und danach nochmals als Frau. Aber während des Spiels zu wechseln finde ich komisch….

    2
  4. German Outlaw 23065 XP Nasenbohrer Level 2 | 15.07.2020 - 10:07 Uhr

    Das man es jederzeit ändern kann finde ich nicht gut … so macht es das ganzen einfach nur egal und verhindert ja, das man geschlechtsspezifische Reaktionen des eigenen Charas hat, da das spiel ja jederzeit ermöglichen muss das man auf einmal das andere Geschlecht hat. Da fand ich den Ansatz von Odyssee wesentlich besser.

    4
    • Xbox117 13100 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 15.07.2020 - 11:17 Uhr

      sehe ich auch so, dass einzige Spiel beim dem ich diese Feature gemocht habe war Saints Row. Da sich Saints Row aber eh nicht so ernst nimmt hat es dort auch Sinn gemacht und war nicht störend. Der Charactereditor von Saints Row sucht eh seinesgleichen 🙂

      0
  5. Dr Gnifzenroe 91525 XP Posting Machine Level 1 | 15.07.2020 - 10:12 Uhr

    In Odyssey habe ich Cassandra gespielt. In Valhalla werde ich wohl eher als Kerl unterwegs sein, weil mir das Weib nicht gefällt.
    Was mich aber schon jetzt wieder abtörnt, ist die Option im Spiel das Geschlecht zu wechseln, was wieder diesen Scheiß Animus ins Spiel bringt. Diese Szenen in der Gegenwart reißen mich immer aus Spielfluss und Geschichte raus.
    Daher Tod dem Animus!!

    6
    • DerLandvogt 48080 XP Hooligan Bezwinger | 15.07.2020 - 11:50 Uhr

      Ja der animus gehört abgeschafft! Ist dermaßen nervend das ist unglaublich!!

      1
  6. Sonnendeck 12370 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.07.2020 - 10:13 Uhr

    jeder wie er mag, solang es aus meiner Sicht zur Story passt, habe auch kein Problem als Lara durch den Dschungel zu hüpfen, wenn sich am Ende alle gut fühlen ist ja okay… wie gesagt es muss stimmig sein.

    1
  7. Phex83 14700 XP Leetspeak | 15.07.2020 - 10:15 Uhr

    Ich werde es definitiv als Frau spielen, habe keine Lust 80+ Stunden einem Typen auf den Hintern zu glotzen… 😉 die dauerhafte Wechselmöglichkeit brauche ich persönlich nicht und es fühlt sich für mich auch erstmal komisch an. Mal gucken ob es Sinn ergibt wenn das Spiel da ist

    2
  8. Ash2X 167980 XP First Star Onyx | 15.07.2020 - 10:26 Uhr

    Bei Odyssey war die Ausrichtung,trotz der Option, recht deutlich – wenn es hier für den Kern egal ist freue ich mich wechseln zu können.Eigentlich wollte ich aufgrund des Settings die männliche Version wählen,durch den Stream aber doch überlegt eine Frau zu wählen…und so löst sich das Problem.

    0
  9. loco4 1260 XP Beginner Level 1 | 15.07.2020 - 10:27 Uhr

    ich werde definitiv im ersten durchlauf als Eivor spielen! 😜

    0
  10. Phonic 72495 XP Tastenakrobat Level 1 | 15.07.2020 - 10:46 Uhr

    Es soll ein schlüssige Erklärung geben warum man tauschen kann, da bin ich mal gespannt drauf. Das Spiel wird in meinen Augen immer lächerlicher

    1

Hinterlasse eine Antwort