Assassin’s Creed Valhalla: Gameplay-Trailer und mehr veröffentlicht

Assassin’s Creed Valhalla wurde heute mit einem neuen Gameplay-Trailer beim Ubisoft Forward Event gezeigt.

Ubisoft hat heute erste Spielszenen und mehr zu Assassin’s Creed Valhalla veröffentlicht. Die Videos könnt ihr euch hier anschauen:

Das Spiel erscheint am 17. November 2020.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 110140 XP Scorpio King Rang 1 | 12.07.2020 - 22:17 Uhr

    Naja, schon nicht schlecht. Werd aber wohl lieber der Süßen beim Zocken zugucken als selber zu spielen. Irgendwie ist bei mir bei AC die Luft etwas raus.

    1
  2. DerLandvogt 50900 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.07.2020 - 22:41 Uhr

    Also ich weiß nicht was ihr habt?!? Sieht doch super Fett aus! Ich bin gehyped und werde es sowas von zocken!!

    0
    • Robilein 277985 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 12.07.2020 - 22:44 Uhr

      Finde es auch mega. Grafik, Weitsicht, Performance, Waffen, Kämpfe. Echt Klasse. Ich weiß jetzt schon das ich da viel Lebenszeit rein stecken werde😂👍

      1
      • DerLandvogt 50900 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.07.2020 - 22:51 Uhr

        Nicht nur du!! Und ich werde einen meiner Söldner bei dir mit auf Raubzug schicken👍😁

        0
  3. Batman 5620 XP Beginner Level 3 | 12.07.2020 - 23:41 Uhr

    Grafik ist schon übel schick. Jedoch reizt mich die Ubi-Formel im xten Open World Game nicht mehr.

    1
  4. WWF ATTITUDE 40625 XP Hooligan Krauler | 13.07.2020 - 00:31 Uhr

    Wird das erste AC sein welches ich auslassen werde. Das Setting interessiert mich null, das ganze wirkt mir zu düster und zu hässlich. Nach dem grandiosen Odyssey ne persönliche Enttäuschung. Wie bei Watch Dogs; evtl. mal aus dem Sale wenn’s ne Spieleflaute gibt.

    2
  5. Pred-X 640 XP Neuling | 13.07.2020 - 09:47 Uhr

    Ich finde es sehr schade, in welche Richtung sich die Assassins Creed Reihe in den letzten Jahren entwickelt hat. Eine offene Welt ist ja an sich in Ordnung, aber der ganze Rest? Für mich hat AC eher was mit Parcours, Klettern, Verstecken, heimlichen Attentaten und Erkundung von Ruinen und großen historischen Gebäuden zu tun. Nichts mit Massenschlachten, Armeen, die feindliche Festungen angreifen und Looten ohne Ende. Alles, was ich sehe, ist nur noch Bombast.
    Versteht mich nicht falsch, die neuen ACs mögen an sich gute Spiele sein, aber wo ist das geblieben, wofür der Name steht? Wo sind die Assassinen, was ist aus dem Kredo geworden?

    1
  6. Karamuto 11565 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.07.2020 - 10:37 Uhr

    Ich werde mir definitiv kein AC mehr holen, die Story ist mir meist zu lahm, die side quests zu öde und die Spielzeit zu lange und das Kampf System…. Naja, hat nichts mehr viel mit Assassinen zu tun.

    Aber soll ruhig jeder seinen Spaß daran haben, mir gefällt es persönlich gar nicht mehr.

    0

Hinterlasse eine Antwort