Assassin’s Creed Valhalla: Narrative Director spricht über die Charakterzeichnung Eivors

Der Narrative Director von Assassin’s Creed Valhalla spricht über die Charakterzeichnung Eivors.

Darby McDevitt, Narrative Director von Assassin’s Creed Valhalla, erzählte kürzlich, wie man eine starke Charakterzeichnung von Eivor sowohl für die männliche als auch die weibliche Version von Eivor sicherstellte.

„Wir haben einen großen Teil unserer frühen Zeit mit diesem Spiel verbracht und speziell über diese Frage nachgedacht. Als erstes entschieden wir, dass wir einen zusammenhängenden Charakter mit einer zusammenhängenden Persönlichkeit schreiben wollten. Wir sprachen viel darüber, wie verschiedene Rollenspiele an diese Frage herangehen. Und es gibt keine falsche Antwort, aber es gibt Antworten, die in die eine oder andere Richtung gehen.

Die erste Antwort wäre, eine, wie man es nennt, leere Tafel zu haben. Und das bedeutet, dass jede Wahl, die man trifft, diese Figur für einen selbst schafft. Wenn man also sehr mürrisch und gemein sein will, oder wenn man fröhlich und optimistisch sein will, dann wählt man zu diesem Zeitpunkt die Option, die den Charakter formt.

Die zweite Option besteht darin, einen Charakter zu schaffen, der eine kohärente Persönlichkeit hat, und dass alle Antworten, die sie in Dialogoptionen geben, immer innerhalb eines Spektrums liegen. Wenn man z. B. von jemandem angelogen wird, könnte der Charakter wählen, ob er die Person einfach auf diese Lüge anspricht oder ob er sie nicht auf diese Lüge anspricht, um mehr Informationen aus ihr herauszubekommen oder um zu sehen, wohin diese Lüge führen würde. Wir haben uns für diese Richtung entschieden. Wir wollen, dass unsere Figur, Eivor, in einem kohärenten Raum existiert und eine kohärente Persönlichkeit hat.

Also, wenn man am Ende des Spiels ankommt, egal welche kleinen Pfade man durch unser Spiel gegangen ist, hat man immer das Gefühl, dass Eivor Eivor war. Ob man sich nun für männlich oder weiblich entscheidet, und beide Optionen sind in unserem Spiel gültig, so wird man immer das Gefühl haben, dass Eivor kohärent und vollständig war. Und ich denke, das Ergebnis wird für sich selbst sprechen. Um die Figur Eivor ranken sich viele coole Mysterien und Intrigen, und wir können es kaum erwarten, dass man in dieses Mysterium eintaucht.“

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DarrekN7 72700 XP Tastenakrobat Level 2 | 26.05.2020 - 13:58 Uhr

    Mich würde mal interessen, ob meine Entscheidungen Konsequenzen für die Spielfigur Eivor und/oder die Spielwelt haben, man manchmal sogar für Naivität bestraft wird.

    1
  2. melomelv 13920 XP Leetspeak | 26.05.2020 - 14:00 Uhr

    Ich habe den Hype um AC nie verstanden. Was sind die Punkte, warum man AC spielen sollte? (Ohne, dass sich das hier abwertend oder negativ anhört).
    Ich habe einst AC 1 und 2 versucht, wurde aber nie warm.
    Verstehe nur nicht, warum die Reihe so beliebt ist/wurde. Kann jemand mir sein FEUER zu AC erklären?

    „Saboteur“ für die 360 hingegen gefiel mir sehr…

    2
    • DerLandvogt 103400 XP Elite User | 26.05.2020 - 14:04 Uhr

      Weil es einfach Spaß macht als Meuchelmörder sich durch die Spielwelt zu bewegen. Die Storys die sie erzählen bis jetzt immer großartig waren. Die openworld schön designt ist in jedem Teil. Mich hat es seit dem ersten Teil direkt gepackt und nicht mehr losgelassen.
      Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.
      Ich kann zB nicht nachvollziehen was an Minecraft Spaß macht ?

      1
      • melomelv 13920 XP Leetspeak | 26.05.2020 - 14:07 Uhr

        Hey, danke!
        Welchen Teil würdest du denn besonders empfehlen wollen, wenn man dem ganzen doch nochmal eine Chance geben möchte?

        0
        • DerLandvogt 103400 XP Elite User | 26.05.2020 - 14:20 Uhr

          Definitiv Oddessey und natürlich die Ezio Trilogie.
          Ezio Trilogie ist noch ein „echtes“ Assassins creed und Oddessey geht schon mehr in Richtung RPG

          0
          • melomelv 13920 XP Leetspeak | 26.05.2020 - 14:25 Uhr

            also AC 2, AC Revelations und AC Brotherhood zum Einstieg?
            Ok, danke, ich schau mal

            1
            • DerLandvogt 103400 XP Elite User | 26.05.2020 - 14:42 Uhr

              Genau.. Grafisch zwar etwas angestaubt dafür aber von der story her Hammer ? mäßig ? also zumindest für mich ?

              0
              • melomelv 13920 XP Leetspeak | 26.05.2020 - 14:44 Uhr

                Habe gesehen, es gibt die Trilogie extra für die One, aber ich habe glaube ich durch Gold schon paar AC Titel für die 360 über die Jahre gesammelt, ich muss mal durchgucken, was ich noch im Archiv habe und was davon die One frisst 😀

                1
                • Robilein 391405 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 26.05.2020 - 17:01 Uhr

                  Um dich noch mehr zu überzeugen: Habe jedes Assassin’s Creed gespielt und fand alle genial. Die Charaktere und Geschichten der jeweiligen Epochen waren einfach Klasse.

                  0
                • DerLandvogt 103400 XP Elite User | 26.05.2020 - 14:47 Uhr

                  Definitiv ist auch ein sehr cooles Setting so in der Karibik 🙂 und Capitan blackbeard ist auch dabei…. Fand ich super ?

                  2
    • Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.05.2020 - 23:40 Uhr

      Saboteur war genial!
      Wirklich für mich eines der besten Spiele für die 360.

      Aber wie DerLandvogt schon schreibt, es macht einfach Spaß, sich in den Welten von AC zu bewegen.
      Seinen Chrakter aufzuleveln, größere und schwerere Herausforderungen anzigehen.
      Es gibt wirklich viele Punkte, die einen AC ausmachen.
      Abergesehen davon spiele ich aber auch sehr gerne die Gohst Recon udn die Far Cry Teile.
      Weshalb ich wohl irgendwie auch zu einseitig klingen könnte.
      Aber ich denke, wenn du Saboteur so gern gespielt hast, solltest du AC vielleicht noch eine Chance geben.

      0
      • melomelv 13920 XP Leetspeak | 27.05.2020 - 07:25 Uhr

        Guten Morgen,

        danke für die Antwort! Ja, Saboteur war super, leider ist es „gefühlt“ eine kleine vergessene Perle unter den 360-Titeln und könnte gerne für die One nutzbar gemacht werden…

        Far Cry habe ich bis auf den ersten Titel, welchen ich noch nachholen muss, auch bereits alles hinter mir.

        Sagen wir es so, ich habe einst Oblivion gespielt und es nach paar Spielstunden weggelegt. Ich habe The Witcher angefangen und ebenfalls nach einer gewissen Zeit liegengelassen.
        Stattdessen freue ich mich sehr auf Cyberpunk 2077 und es ist sogar das erste Spiel, welches ich mir in meinem Leben vorbestellt habe. An sich sind Saboteur, Far Cry und Cyberpunk quasi „modern“. AC , The Witcher und Oblivion haben mich bislang nie angesprochen. Ich habe es immer mit meiner erdachten Genre „Rittern und Drachen“ gleichgesetzt, obwohl AC da wohl noch eher rausfällt. Aber die Geschichten um Gnome, Fabelwesen, Orgs, Elfen… weiß nicht, da komme ich einfach nicht hinter…

        Jedoch um den Kreis zu schließen… AC würde ich am ehesten noch eine Chance geben, da es ja durchaus modern sein kann.

        Habe wohl generell kein Problem mit „Open World“ und mit dem Entdecken jeder kleinsten Ecke um Punkte einzusammeln, sondern eher mit dem Setting und das wiederum ist wohl Geschmackssache.. 😀

        Ich freue mich über die ganzen Nachrichten hier! Schade, dass das Forum dicht ist.., würde da eher passen

        0
  3. DerKaefer 2085 XP Beginner Level 1 | 27.05.2020 - 20:24 Uhr

    Bin froh, dass die Entscheidungsfunktion aus Odyssey dadurch höchstwahrscheinlich nicht mehr im Game ist und man bei Eivor so wie bei Bayek aus Origins einen vorgefertigten Charakter hat. Das macht das Ganze glaubwürdiger.

    0
  4. SturmFlamme 29890 XP Nasenbohrer Level 4 | 31.05.2020 - 11:42 Uhr

    Das klingt natürlich im Vorfeld erst einmal cool, aber letztendlich kommt es auf die Umsetzung im fertigen Spiel an. Ich weiß nur, dass ich es mir nicht zum Release holen werde, weil gefühlt jedes Ubisoft-Spiel der letzten Monate und Jahre doch erst einmal mit diversen Bugs und Patches zu tun hatte, sodass man eigentlich erst 12 Monate später das Spiel genießen kann.

    0

Hinterlasse eine Antwort