Assassin’s Creed Valhalla: Neuer Patch behebt Bosskampf-Bug

Durch einen neuen Patch wurde der fehlerhafte Puca-Bosskampf in der Zorn der Druiden-Erweiterung von Assassin’s Creed Valhalla angepasst.

Mitte Mai startete mit Zorn der Druiden die erste große Post-Launch-Erweiterung für Assassin’s Creed Valhalla. Spieler reisen nach Irland, um die Krone von Eivors Cousins zu verteidigen und einen mörderischen Druidenkult daran zu hindern das Land zu übernehmen.

Leider enthielt die Erweiterung neben kleineren Mängeln auch einen sehr ärgerlichen Bug, durch welchen es Spielern im Verlauf der Hauptquest „in den Nebel“ nicht möglich war dem Boss-Gegner Puca Schaden zuzufügen.

Durch den nun von Ubisoft veröffentlichten Hotfix wurde dieser Fehler behoben und Spieler können sich nun auf einen fairen Bosskampf ohne unbesiegbaren Gegner freuen. Alles, was betroffene Spieler dazu tun müssen, ist einen manuellen Spielstand anlegen, das Spiel neu starten und anschließend den manuell angelegten Spielstand laden.

Des Weiteren wurde die Häufigkeit der Rächer-Quests angepasst. Die optionale Aktivität, bei der Feinde markiert werden, die andere Spieler getötet haben und Spieler eine Belohnung für das Rächen der gefallenen Spieler einsacken können, treten nun etwas häufiger auf.

Diese Änderung betrifft sowohl die Rächer-Quests im England des Hauptspiels als auch die im durch die Zorn der Druiden-Erweiterung hinzugefügten Irland.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 161490 XP First Star Bronze | 04.06.2021 - 09:45 Uhr

    Ach ist der DLC auch schon verbuggt😆😆😆
    Bekommt man nicht mal sowas fehlerfrei hin.

    0
    • Sonnendeck 37805 XP Bobby Car Rennfahrer | 04.06.2021 - 09:55 Uhr

      gefühlt sogar verbuggter als das Hauptspiel und das mit der Verschiebung, hatte einen Speicher bug das das spiel nicht Speicher lies, man musste das Spiel komplett schliessen hat mich eine drei Viertel Stunde gekostet, wenn die jetzt einen hotfix rausgebracht haben probiere ich es mal wieder

      1
    • de Maja 161490 XP First Star Bronze | 04.06.2021 - 10:34 Uhr

      Ich sag mal so, ich fand die Bugs bei Valhalla nerviger als bei Cyperpunk weil ich öfter gezwungen war das Spiel neu zu laden oder gar die Konsole neu gestartet habe. Dagegen waren die Cyperpunk Bugs eher lustig anzusehen weil sie den Spielfluss nicht gestört haben.

      0
      • NeoPhoenix 7705 XP Beginner Level 4 | 07.06.2021 - 00:59 Uhr

        Für mich der schlechteste Teil, zum Glück nur geliehen aus den Bücherhallen. Musste auch sehr viel neuladen.

        Odessey war da lustiger, allein das Auge im Arsch eines Esels. Selbst die Skills waren geiler.

        Hoffe mal Far Cry 6 wird nicht schlechter als 5

        0
  2. Markus79 34230 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.06.2021 - 09:57 Uhr

    Wie gut, das ich mit der Hauptstory noch nicht fertig bin. 🤣 Wenn ich die abgeschlossen habe isses ja vielleicht fehlerfrei spielbar gepatcht. 🤔😉

    0
  3. Dr Gnifzenroe 138925 XP Elite-at-Arms Gold | 04.06.2021 - 09:58 Uhr

    Habe den DLC noch nicht angepackt. Wenn ich das hier lese, steigert das auch nicht unbedingt meine Lust darauf.

    0
  4. Hey Iceman 210745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.06.2021 - 13:00 Uhr

    Puca hat bestimmt gecheatet und konnte deswegen nicht getötet werden 🤭

    0
  5. Robilein 445045 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 04.06.2021 - 14:17 Uhr

    Mass Effect sei Dank hab ich nicht mal was davon mitbekommen 🤣🤣🤣

    Dann kann ich mich ja ganz entspannt dem Boss widmen.

    0
  6. Exia 1460 XP Beginner Level 1 | 04.06.2021 - 15:08 Uhr

    Ich hatte Zorn der Druiden (Xbox SX) schon 3 Tage nach Release komplett durchgespielt und hatte nicht einen einzigen Bug!

    0

Hinterlasse eine Antwort