Assassin’s Creed Valhalla: Titel Update führt einhändige Schwerter ein

Mit dem nächsten Titel Update will Ubisoft einhändige Schwerter in Assassin’s Creed Valhalla einführen.

In einem Tweet hatte der offizielle Assassin’s Creed Account angeteasert, dass mit dem kommenden Titel Update zu Assassin’s Creed Valhalla einhändige Schwerter eingeführt werden sollen.

„Wir fügen auch von der Community gewünschte Tweaks und Features hinzu“, sagte Karen Lee, Senior Community Developer bei Ubisoft Montreal. „Zum Beispiel werden wir in den kommenden Wochen einhändige Schwerter hinzufügen.“

Ubisoft bestätigte, dass man von einem vierwöchigen auf einen fünfwöchigen Zyklus von Titel Updates umsteigt, „um ein gründlicheres Testen und Verfeinern zu ermöglichen“.

„Unsere Community ist das Herzstück von allem, was wir tun, und wir sind immer bestrebt, Ihnen großartige Erfahrungen zu bieten“, schrieb Ubisoft. „Wir sind uns jedoch bewusst, dass einige unserer jüngsten Titel-Updates nicht euren Erwartungen entsprochen haben oder nicht unseren Standards entsprochen haben.“

Ubisofts Karen Lee sagte auch, dass Assassin’s Creed Valhalla im Jahr 2022 für ein weiteres Jahr Erweiterungen erhalten wird.

„Zum ersten Mal bei einem Assassin’s Creed-Titel werden wir das Spiel bis weit in sein zweites Jahr hinein unterstützen“, sagte sie.

Die erste Erweiterung von Assassin’s Creed Valhalla, Wrath of the Druids, wurde im Mai veröffentlicht. Die zweite Erweiterung, The Siege of Paris, soll in diesen Sommer veröffentlicht werden.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FoXD3vilSwiLd 35800 XP Bobby Car Raser | 22.07.2021 - 16:38 Uhr

    Ja, war irgendwie komisch, dass keine Schwerter drin sind.
    Aber die Äxte waren auch gut.

    Wobei ich immer mit Schild und Axt unterwegs war, bis ich den frostigen Flegel bekommen hab. Der ist ja mal Übel-gut. Weiß gar nicht, hab nach dem DLC auch mal was anderes probiert, aber ohne Schild ging irgendwie gar nicht. Dafür hab ich zu viel geblockt und zerfetzt danach 😀

    Aber die Mastery Challenges sind auch ganz nett um mal neue Dinge auszuprobieren.

    0

Hinterlasse eine Antwort