Assassin’s Creed Valhalla: Umfangreiches Update für Xbox Series X|S und mehr angekündigt

Ubisoft hat ein umfangreiches Xbox Series X|S Title 1.0.4 Update veröffentlicht und weitere Versionen des Spiels verbessert.

Assassin’s Creed Valhalla wird heute um circa 13:00 Uhr auf allen Plattformen ein Update erhalten. Das Update für Xbox Series X|S ist 5,3 GB groß.

Dem Spiel wird eine Option hinzugefügt, die es euch ermöglicht, zwischen Leistung und visueller Qualität zu wählen. Diese Option ist für Xbox Series X|S und PlayStation 5 verfügbar.

Wenn ihr Leistung wählt, kann das Spiel die Auflösung und die Grafikeinstellungen anpassen, um 60 FPS beizubehalten. Die Auswahl von Qualität ermöglicht es dem Spiel, die maximale Auflösung und die Grafikeinstellungen so anzupassen, dass 30 FPS beibehalten werden.

Das Update ist auf den folgenden Plattformen unterschiedlich groß:

  • Xbox Series X|S: ~5.3 GB
  • Xbox One: ~4.9 GB
  • PlayStation 5: ~2.5
  • PlayStation 4: ~4.1
  • PC: ~4.3 GB
Alle Patch Notes anzeigen

Graphics/Performance Mode Introduction

Added an option to the game that allows players to choose between Performance or Visual Quality.

Feature breakdown:

  • This option is available for Xbox Series X|S & PlayStation5.
  • Choosing Performance allows the game to adapt the resolution and graphic settings to maintain 60 FPS.
  • Choosing Quality enables the game to run maximum resolution and graphic settings while maintaining 30 FPS.
  • Default values since the launch of the game are as follows:
  • Xbox Series X / PlayStation5: Performance
  • Xbox Series S: Quality

Miscellaneous

  • Added a new background image to the title screen.
  • Added various VFX to enhance visuals.
  • Added an option that will automatically assign all nodes on the path when acquiring a central skill.
  • Added rune categories to the rune menu. All runes are now categorized in Weapon & Armor runes.
  • Added a warning when switching from a language that supports TTS to one that doesn’t.
  • Sliders can now be moved with left/right arrows on M&K and controllers.
  • Increased fabric limit to 82.
  • Added fabric to traders once the settlement has reached Level 6.
  • Added offering altar requirements to the world map.

Balancing

  • Updated gear quality and gear to their correct values.
  • Added Assassination damage stats on the character stats page.
  • Removed duplicate gear from inventory.
  • Heavy and light attack stats will now adjust correctly based on acquired skill nodes.
  • Heavy attack modifiers will no longer be applied to range attacks.

 

Game improvements

Performance and Stability

  • Improved stability and performance.
  • (Xbox Series) Improved experience on Xbox Series S | X consoles including screen tearing
  • (PC) Addressed a VRAM/RAM leakage issue when alt tabbing to desktop.

Save Games

  • Corrected some instances where Load Game would not display save games correctly.
  • Renamed Cloud saves to make them more distinguishable from regular saves.
    • Previously the cloud save was only highlighted with a Cloud icon. Now they’ll be called, for example, “Manual Save Cloud”
  • Removed Cloud saves from the Save menu. This will ensure that it cannot be overwritten unintentionally.
  • Added a notification when a cloud save retrieval has failed.

Graphics, Audio, Animation

  • Addressed various graphical issues across the board.
  • Addressed various FX issues.
  • Addressed various instances of clipping issues.
  • Addressed various visual issues with Eivor’s cloak.
  • Addressed various instances of player or NPC animation issues.
  • Addressed various audio issues.
  • Addressed various lighting issues.
  • Shadow resolution on High will now use correct values.

World

  • Addressed various texture or object placement issues.
  • Addressed some instances where the player could become stuck in specific locations.
  • Fish in Norway will now spawn in bad weather. Yeah, we had to read this one twice too.
  • Crows will no longer randomly fall from the sky in Asgard. *Bad omens, huh?*

Gameplay, Combat, AI

  • Addressed various bow-aiming issues.
  • Improved NPC and Boss behavior across the board.
  • NPCs will now react to the player stealing…so think twice before stealing!
  • Addressed an issue where dogs would start levitating when Eivor starts to pet them.
  • Blocking Springald projectiles will now consume stamina, as intended.
  • Zealots that were hit with a sleep dart can now be stun attacked. Sleep tight.
  • Zealots will no longer heal themselves while in player vicinity.
  • Guards who clearly saw Eivor shoot their ally will now turn hostile. *presses emergency button*
  • Guards will now hear the impact of dead bodies dropping to the ground.
  • Improved guard reactions to whistling.
  • Improved disguise behavior in distrust zones.
  • Shooting bows from the Longship now consumes arrows.
  • Players will now be able to air-assassinate sleeping NPCs. *Savage…*
  • Improved fish-reeling behavior.
  • Addressed an issue where the horse wouldn’t use the gallop animation in combat.
  • The crowd will now cheer during drinking games. *You better.*
  • Reworked sliding mechanic.

Quests, World Events, Side Activities

  • Addressed an issue where the assassination sequence wouldn’t play for some targets.
  • Addressed various texture issues during cutscenes.
  • Addressed various issues with quests or world events that prevented players from completing them.
  • Players can no longer use the fishing tool or the horn during the drunk walk with Tewdr – *you’re drunk, go home.*
  • Sub quests will now display the correct „Part of“ parent quest.
  • The memory stream can now be chosen when starting a New Game if Hold Alternative option is set to ON.
  • Increased frequency of experienced travelers.

User Interface / HUD

  • Addressed various issues with the User Interface/HUD.
  • Addressed various localization issues.
  • Addressed various Mouse- and Keyboard-related input issues
  • Secrets will now be discovered when synchronizing a Viewpoint. (This does not apply to Pathfinder difficulty)
  • Experienced travelers are now highlighted on the world map and on the compass when in proximity.
  • Addressed an issue where the map wouldn’t update once players got intel from an experienced traveler.
  • Increased Odin’s Sight radius and enemies will now be highlighted for longer. ️️
  • Improved radius in which Synin reveals keys.
  • Reduced Synin’s view distance of materials.
  • Improved the objective beam behavior.
  • Settlement building beams can now be seen using Odin’s Sight.
  • Improved enemy target-lock mechanic.
  • „Sell all trinkets“ will now be greyed out after all trinkets were sold. *Cha-ching!*
  • Bosses’ power levels will now be displayed on their health gauge. This does not apply to regular enemies.
  • Regular brightness settings will no longer apply to HDR exposure settings.
  • The Codex will no longer foreshadow or spoil some events.
  • (A11y) Desktop entries and content on Layla’s laptop are now narrated when Menu Narration is ON.
  • (A11y) Colorblind filters are now applied correctly to mini-quest log and raid tutorial.

Abilities and Skills

  • Addressed an issue where players couldn’t use any abilities anymore when the Dive of the Valkyries ability was interrupted.
  • Ally NPCs or horses can no longer trigger body traps. *Some people just want to see the world burn, huh?*
  • Addressed a display issue where the poisonous powder trap could become invisible after using Synin.
  • Adjusted chain-assassination behavior. Players will no longer be able to assassinate a target who was tackled to the ground.
  • The Secondary hand slot will no longer be available when a two-handed weapon is equipped (pre-heavy dual-wield skill).
  • Flaming powder traps will now explode when walking over the arrow.

Raids

  • „Force Open“ will now be displayed correctly even if nearby allies are in combat.
  • Addressed an issue where allies would not help Eivor to open a door during Raids.
  • Allies will now return to the longship once a raid is complete.
  • Added a timer until players can restart a raid that was just completed.

Photo Mode

  • Effect values can now be adjusted with arrow keys or WASD.
  • The no-filter option will now work correctly.
  • The Territory panel is no longer displayed in Photo Mode.
  • Changing filters will now work as intended.
  • Addressed an issue where an Online Service Error could occur temporarily when looking at photos on the world map.
  • Snow FX will now center to the camera instead of the player in Photo Mode.

System

  • (PC) Updated readme files to show correct PC specifications.
  • Added additional checkpoints to some boss fights.
  • Addressed an issue that led controllers to vibrate constantly.
  • Addressed an issue where players could become stuck in a black screen after closing the menu with start.
  • (PC) Updated the autodetect config for Nvidia Geforce 1650 S.

88 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. j0un3s 30200 XP Bobby Car Bewunderer | 26.11.2020 - 07:09 Uhr

    Ja ich warte mit AC Valhalla auch noch lange, wenn ich das hier so lese ist es zurzeit ja mal noch rausgeworfen Geld 😀 .
    Warte ab bis es ordentlich gesaled wird 🙂 !

    0
  2. Rapza624 86560 XP Untouchable Star 3 | 26.11.2020 - 07:09 Uhr

    Wenn ich das richtig verstehe, kann man damit dann auch auf der Series S 60 fps genießen. Und auch die Performance auf der Series X soll verbessert worden sein, insbesondere in Hinblick auf Screen Tearing.
    Wäre schön, wenn das Spiel nach dem Update nochmal professionell analysiert werden würde.

    0
    • Phex83 31320 XP Bobby Car Bewunderer | 26.11.2020 - 07:14 Uhr

      Wäre tatsächlich schön, wenn DF nochmal ein vorher/nachher Test machen würde.
      Tearing ist mir auf der Series X bisher nur in Zwischensequenzen aufgefallen.
      Kein natives 4K/60 FPS finde ich sehr schade. Ich hätte gehofft, dass der Unterschied zur PS5 sichtbarer auffällt

      0
      • Rapza624 86560 XP Untouchable Star 3 | 26.11.2020 - 07:24 Uhr

        Im Video von DF gab es ja die eine Szene, wo auf der Series X auch während des Spielens starkes Tearing zu sehen war. In der Szene verließ man ein dunkles Haus, um draußen zu kämpfen. Das Tearing trat vor allem innen auf. Beim Spielen selbst wird man da aber vermutlich direkt rausstürmen, und es deshalb wenig bemerken.
        AC Valhalla zeigt leider, dass natives 4K 60fps wohl größtenteils auf beiden Konsolen ein Wunschdenken bleibt. Ich wäre z.B. auch gespannt, wie die dynamische Auflösung nun im Performance Modus ist, wo 60fps gehalten werden sollen.
        Ich hoffe auch, dass DF sich das nochmal ansieht.

        2
      • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 26.11.2020 - 16:49 Uhr

        Valhalla läuft nicht mal mit einer RTX 3090 in 4k und stabilen 60FPS, wie soll das auf einer Konsolen gehen?

        0
        • Phex83 31320 XP Bobby Car Bewunderer | 26.11.2020 - 17:39 Uhr

          Ist mir ehrlich gesagt relativ egal wie die das hinbekommen… ich meine (korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege) im Vorfeld gelesen zu haben, dass das Spiel auf der Series X in nativen 4K/60 FPS laufen wird.
          Jetzt im Nachgang so ein rumgeier finde ich nicht toll. Wenn ich mir ein Auto kaufe und der Händler mir sagt der Wagen fährt 210 km/h, dann erwarte ich auch das der das schafft…

          0
          • Ibrakadabra 51665 XP Nachwuchsadmin 5+ | 26.11.2020 - 18:12 Uhr

            War gelogene PR von Ubisoft. Das Spiel schafft sie nicht, jetzt gibt’s stattdessen einen Qualitäts-Modus mit gelockten 30FPS und weiterhin einen mit dynamischer Auflösung (und jetzt konstanten 60FPS), wofür die Auflösung etwas runtergeregelt wurde mit dem Update.

            1
  3. Arthur0815 8440 XP Beginner Level 4 | 26.11.2020 - 07:12 Uhr

    Dieser Patch sieht ehrlicher aus. Man sieht, dass AC mit hohen Details eher ein 30 FPS Titel auf den neuen Konsolen ist. Genau wie Watchdogs und wahrscheinlich wie alles Andere, was von Ubi kommen wird (Fenix Rising). Gut, dass Tearing als gesonderter Punkt angeführt wird. Dort wird wohl die dynamische Auflösung nun etwas aggressiver runter geregelt um die Frametimes zu halten.

    0
  4. MuddaTui 54405 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.11.2020 - 07:12 Uhr

    Gestern das hier von Ubisoft bekommen:

    „Danke, dass du die Collector’s Edition von Assassin’s Creed Valhalla im Ubisoft Store bestellt hast.

    Leider müssen wir dir mitteilen, dass uns ein Fehler in der Bestellung unterlaufen ist, die dir zugestellt wurde. Auf der Trackliste auf der Rückseite des ausgewählten Soundtracks zum Spiel stehen nicht die richtigen Songtitel.

    Als Entschuldigung haben wir ein ganz besonderes Geschenk für dich. Wir haben deinem Konto ein exklusives Objekt hinzugefügt: das Væringjar-Pferd, ein Reittier für Eivor, das in deinem Land noch nie in Assassin’s Creed Valhalla verfügbar war.“

    Kann es sein, dass es Spieler gibt, die sich beschweren, weil auf einer CD Hülle falsche Songs aufgedruckt sind und dann gibt es dafür eine Entschädigung???

    Ich freu mich über ein neues Pferd, keine Frage, aber ist das wirklich notwendig?

    0
    • Karamuto 64750 XP Romper Stomper | 26.11.2020 - 07:23 Uhr

      Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ?

      Ne Spaß. Hast du mitbekommen das sich eine schwarze YouTube’erin bei Microsoft und Sony beschwert hat, dass sie keine Series X bzw PS5 erhalten hat? Hat die Rassismus Karte gezogen und BAM hat sie eine SX bekommen. Man bedenke ihr Channel hat ~400 Subscriptions ist also nicht mal wirklich relevant.

      Möchte damit sagen, die Leute beschweren sich heute über alles nur um irgendwas kostenlos zu erhalten, willkommen in 2020 ??

      1
      • MuddaTui 54405 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.11.2020 - 08:01 Uhr

        Der geschenkte Gaul ist in dem Fall sogar ziemlich hübsch! ?

        Tja, wenn man sich nur lautstark genug beschwert… Ich hasse Menschen! 😉

        0
      • DarrekN7 71480 XP Tastenakrobat Level 1 | 26.11.2020 - 08:07 Uhr

        Im Falle der schwarzen Youtuberin liegt die Schuld bei Microsoft diesem Geschrei nachzugeben und damit alle anderen Fans benachteiligen, die bislang keine Konsole ergattern konnten.

        Bei der Sache Ubisoft hat der zahlende Kunde halt schon das Recht – abhängig vom Preis – etwas Qualität für sein Geld zu bekommen.

        0
        • Karamuto 64750 XP Romper Stomper | 26.11.2020 - 08:41 Uhr

          Das ist aber halt die Art wie solche großen Unternehmen reagieren. Ein Image schaden bzgl Rassismus ist wesentlich kritischer als ein weiteres Stück Plastik an einen Hirntoten da draußen zu schicken 🙂

          1
          • DarrekN7 71480 XP Tastenakrobat Level 1 | 26.11.2020 - 09:09 Uhr

            Naja, wenn schon, dann ein möglicher Imageschaden wegen haltloser Rassismusunterstellungen. Dann dürfen sich MS und Co. nicht wundern, wenn die Ausmaße immer schlimmer werden, weil sie sowas erst überhaupt so richtig pushen und allen zeigen, dass man mit genug Gebrüll schon seinen Willen bekommt.

            0
            • Karamuto 64750 XP Romper Stomper | 26.11.2020 - 10:57 Uhr

              Keine Sorge die Twitter Accounts und Youtube Channel dieser Personen werden gerade dermaßen zerlegt, da ist ein riesiger Shitstorm gerade im Gange.

              2
    • IamPandalicious 27795 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.11.2020 - 08:22 Uhr

      Musste nicht erst eine Synchronsprecherin aus AC (oder war es WD?) entfernt werden, weil sich jemand wegen ihrer „homophoben“ – wie man so schön sagt – angegriffen gefüllt hat?
      Oder denken wir an die arme Buchautorin – aber Politik und Unternehmen beugen sich da Minderheiten, die gar nicht die Meinung der Masse angehören

      Aber das ist halt so..was sollen wir machen. Das fängt ja im Kindergarten schon an ?

      3
      • MuddaTui 54405 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.11.2020 - 08:51 Uhr

        Das war eine Synchronsprecherin in Watch Dogs, die ganz, ganz böse war! 😉

        1
  5. Scott190489 2050 XP Beginner Level 1 | 26.11.2020 - 07:15 Uhr

    Hatte nach Release mit ein paar wenigen die sichtbare geringe Bildschärfe aufgrund der nicht vorhandenen nativen 4k Auflösung(meistens um die 1440 p völlig entfernt von dem was beworben wurde) auf xbox series x im Forum von Ubisoft bemängelt und explizit einen 30 fps modus mit grafik fokus gewünscht den man optional wählen kann. Jetzt kommt er, sehr geil.

    0
    • Rapza624 86560 XP Untouchable Star 3 | 26.11.2020 - 07:26 Uhr

      Will man denn wirklich einen Grafikmodus mit 30fps? So schlecht sieht das Spiel ja auch bei ca. 1440p nicht aus. Aber ja, am Ende bleibt es wohl Geschmackssache.

      0
  6. Fraggleflops 18985 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2020 - 07:17 Uhr

    Frame Drops und damit einhergehendes Tearing wird also behoben in dem man die Dynamische Auflösung noch mehr pusht und den Detailgrad absenkt. Aha…

    1
  7. Xbox117 21640 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.11.2020 - 07:35 Uhr

    Ganz ehrlich, ich hab mir von der Series X deutlich mehr erwartet, immerhin hat man die doppelte Terraflops Zahl als auf der One X.
    Scheint aber wohl doch keinen allzu großen Unterschied zu geben zwischen One X und Series X.
    4k und 30fps hat die One X ja auch schon geschafft.
    Bin echt mal gespannt ob kommende AAA Games alle nur mit dynamischer Auflösung laufen mit 60fps.

    0
    • Fraggleflops 18985 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2020 - 07:52 Uhr

      Na so kann man es nicht sehen. Um ehrlich zu sein war 4K für die Last Gen, also 4pro und One X eigentlich kein Thema. Bis auf ganz wenige Ausnahmen kannst Du das nicht realisieren. Die Obergrenze war [email protected] bei erträglichem Detailgrad.

      Man kann das recht einfach ausgedrückt auch auf den PC übertragen. Die jetzigen Kisten rangieren irgendwo zwischen einer Config aus Ryzen 7 und einer RTX 2060 mit einem abartig schnellen Interface. Das ist so ziemlich das Setup was der PC hat für 1440p Gaming mit einem Hauch RT dazu bei 4K um die 60fps halbwegs halten zu können, wenn überhaupt.

      Man darf von den neuen Konsolen keinesfalls ausgehen dass die 60fps bei 4K auf vollem Detailgrad mit RT liefern können. Das ist eine Aufgabe bei denen selbst die neuen Navi2 und 30X0 Karten ordentlich zu schlucken haben.

      Der Nachteil der Konsolen ist halt, sie haben idR ein Ausgabegerät das auf 1080p oder 4K feststeht, die wenigstens verwenden einen Monitor. Der PC ist noch weit davon entfernt in der Masse 4K Monitore mit FS/Gsync 144hz etc zu haben.

      Das was die 5 und X hier machen können, wird ausser bei hoch aufwändigen First Party Spielen immer ein Kompromiss aus Dynamischer Auflösung, Detailgrad und RT sein. Dasidt auch völlig in Ordnung, wenn man bedenkt dass die ganze Konsole weniger kostet als die einzelne Komponente eines entsprechenden PCS (die GPU).

      Die ganzen Spielereien wie die neuen SSDs, RDNA2 Features und so weiter sorgen dann für Effekte die das Ganze nich etwas hübscher gestalten.

      Unterm Strich ist das doch alles ok so lange das Spielergebniss flüssig, smooth und fehlerfrei ist. Denn genau das war es bei AC Valhalla weiss Gott nicht bis heute.

      Zum Thema 5 vs X: Die beiden unterscheiden sich nicht wirklich so sehr im grundsätzlichen Aufbau, verfolgen aber andere Konzepte. Die 5 befeuert brutal die wenigen Kerne mit perversem Takt, die X verteilt einen moderaten Takt auf viele Kerne. Es wird sich zeigen müssen welches Konzept gerade für die Entwickler einfacher ist anzusprechen. In diesem Aufbau liegen auch die marginalen Unterschiede derzeit bei den aktuellen Spielen. Interessant wird es wie gesagt bei den First Party Spielen.

      2
      • Multikultilero 1040 XP Beginner Level 1 | 26.11.2020 - 09:14 Uhr

        Wie kommst du darauf das die GPU der XSX auf einer RTX 2060 basiert?!

        Die Leistung liegt bei einer RTX 2080 Super bzw knapp unterhalb einer Radeon RX 6800.

        Das ist ein immenser Unterschied!

        1
        • Fraggleflops 18985 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2020 - 09:40 Uhr

          Weil sie nicht und niemals bei einer 2080 Super liegt. Sie basiert auch nicht darauf, ihr Leistungspotenzial liegt da.

          Du machst hier den Fehler die reinen TF der 2080er (11 bis 13) mit denen der SX gleichzusetzen.

          0
          • Multikultilero 1040 XP Beginner Level 1 | 26.11.2020 - 09:53 Uhr

            Dann solltest du dich aber schnellstmöglich besser und genauer informieren ……

            Die 12,2 Tflops der Series X entsprechen ca.16 Tflops im Xbox One X Maßstab (Series S 5,5 Tflops ggn. 6 Tflops der Xbox One X)

            Die RTX 2060 hat ca. 6,5 Tflops (ja ich weiß, Nvidia & AMD nicht 1:1 vergleichbar)

            Und die 2080 Super hat 11,2 Tflops >>> Das Gegenstück zur Xbox Series X

            Jetzt bedenke noch die neue RDNA2 Technologie und du kommst auf die Theoretische Leistung von ca. 16 Tflops im Generationen Vergleich AMD GCN 4 /// AMD RDNA2 /// Nvidia Ampere /// Nvidia Turing

            1
            • Fraggleflops 18985 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.11.2020 - 10:18 Uhr

              Ach du dickes Ei, ja lag am koffeinfreien Kaffee heute morgen, ich bin über meinen eigenen Denkfehler gerutscht. Sorry, war da in einem völlig anderen Gedanken versunken. Die PS5 normal 2080 und die X 2080 Super, so hats DF in einem ersten Video ja auch maö erklärt.

              Das ändert an der Grundaussage oben aber nichts, das Setup ist dann nach wie vor „gerade so 4K“.

              0
              • Robilein 374425 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 26.11.2020 - 10:24 Uhr

                Koffeinfreier Kaffee? Was? Das ist so wie Bier ohne Alkohol. Geht mal gar nicht ???

                0
    • Sonnendeck 28675 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.11.2020 - 07:58 Uhr

      das war immer so in der Übergangszeit von 24 Monaten das die Multi Generationen Spiele sich nicht merklich unterschieden. Das Problem bei der XSX/S es gibt vom Hersteller keinen optimierten exklusiven Titel der die Vorzüge der Konsole zeigt.

      0
    • MuddaTui 54405 XP Nachwuchsadmin 6+ | 26.11.2020 - 08:06 Uhr

      Ich hatte zuerst auf der One X gestartet und es ist sehr wohl ein Unterschied zu sehen zwischen den beiden Versionen. Ich hab auch diese Probleme nicht, wie Tearing ect.

      Mir gehen nur die extrem vielen Mauern und Zäune auf die Nerven. Alles wird eingezäunt und eingemauert. Jeder Furz. Ständig muss man irgendwo drüber springen. 😀

      0
    • Lucky Mike 4 5705 XP Beginner Level 3 | 26.11.2020 - 09:07 Uhr

      Ich denke, wenn man hier noch etwas Zeit ins Land gehen lässt, werden die Spieleentwickler immer mehr das Potenzial der neuen Konsolengeneration ausreizen können. Das sind ja jetzt die ersten Games die mit für die neue Generation programmiert wurde.

      0
  8. Robilein 374425 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 26.11.2020 - 07:56 Uhr

    Na gut das ich gewartet habe mit dem spielen. Der Series X Patch ist mehr als doppelt so groß wie der der Playstation 5. Na da bin ich gespannt.

    0
  9. Laufzeitfehler 2920 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 08:03 Uhr

    Ehrlich gesagt find ich das der Patch jetzt nicht so prall klingt.. das klingt für mich so als würden Sie beim Performance Modus einfach die Details und Auflösung runterdrehen um das Tearing in den Griff zu bekommen und bei Grafikmodus hab ich dann 30fps? Das muss ja dann im Vergleich zur One X auch um ein Vielfaches besser aussehen.. komische Entscheidungen sind das. Wäre es nicht besser gewesen den jetzigen Modus zu optimieren?

    1
  10. the-last-of-me-x 36910 XP Bobby Car Raser | 26.11.2020 - 08:10 Uhr

    Leute, es liegt nicht an der Series X, sondern an der schlampigen Entwicklung. Ubisoft verwurstet in ac und auch in fc stets ihr altes game-gerüst, um Kosten zu sparen. Das Spiel ist zudem ein Übergangsspiel von der letzten zur aktuellen gen. Wenn evtl das nächste ac auf die Series X zugeschnitten wird, werden wir auch bombast sehen.

    1

Hinterlasse eine Antwort