Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.2.1 enthält neue Fertigkeiten und mehr

Ubisoft hat mit dem Update 1.2.1 für Assassin’s Creed Valhalla neue Fertigkeiten, fehlende Fischarten und mehr veröffentlicht.

Wer gestern seine Xbox angeschaltet hat und direkt Assassin’s Creed Valhalla spielen wollte, musste sich eventuell etwas gedulden. Doch das hatte auch einen guten Grund: Ubisoft hat das Update 1.2.1 veröffentlicht.

Mit der neuen Version wurden einige Fehler behoben und fehlende Items hinzugefügt. Auch drei neue Fertigkeiten sind mit an Bord. Das spannendste ist aber vielleicht die Unterstützung für das kommende DLC Zorn der Druiden, welches am 13. Mai 2021 erscheint.

Die drei neuen Fertigkeiten im Überblick:

  • Kalte Wut ermöglicht das Ignorieren von regulären Nahkampfangriffen
  • Intensive Wut ignoriert Unterbrechungen bei Spezialangriffen durch Gegner
  • Auge des Nordens ignoriert das Zurückzucken beim Zielen mit dem Bogen

Zusätzlich wurden viele fehlende Fischarten wie der Heilbutt (Klein) oder der Stör (Klein) hinzugefügt. Wer die Outfits von Altair und Bayek besitzt, kann jetzt auch dessen Aussehen durch die Transmog-Funktion auf andere Rüstungen anwenden.

Ihr habt außerdem jetzt die Möglichkeit in den Einstellungen den Kamera-Stil für die Finishing-Moves einzustellen. Wenn ihr lieber das Geschehen im Blick behalten wollt, könnt ihr also ab jetzt auch die normale Kameraansicht beibehalten.

Kleinere Gameplay-Anpassungen:

  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das Duell mit Dag nach dem Schlafen in „Ein brauender Sturm“ ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das das Abspielen des Geräusches beim Galoppieren von Pferden verhinderte.

Neue Balance-Anpassungen:

  • Die Dauer der Fähigkeit „Schlachtruf“ wurde verlängert.
  • Die Fähigkeit „Furchtloser Anführer“ wurde überarbeitet, um das Springen aus größeren Höhen zu erleichtern.
  • Es wurde ein Problem mit dem Perk „Spinnentod“ und „Vordr-Biss“ behoben, das dazu führte, dass der Prozentsatz der Chance höher war als beabsichtigt.

Assassin’s Creed Valhalla ist für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4, Google Stadia und PC verfügbar. Im Microsoft Store könnt ihr das Spiel zurzeit für 69,99 € kaufen.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Linkie 34440 XP Bobby Car Geisterfahrer | 28.04.2021 - 10:51 Uhr

    Ich finde das Spiel auch nicht so gut wie Odyssey, habe aber trotzdem durch und fand das Ende sogar richtig Geil. Nur bis dort hin ist es extrem öde…

    0
  2. Hey Iceman 195565 XP Grub Killer Master | 28.04.2021 - 10:59 Uhr

    Es lohnt sich wirklich das man bei solchen spielen ein Jahr wartet, dan ist es so gut wie fertig 😁

    0
      • Hey Iceman 195565 XP Grub Killer Master | 28.04.2021 - 11:59 Uhr

        Oder so ja, da merkt man mit was für einen Druck die Entwickler haben das spiel so schnell wie es geht zu veröffentlichen.

        0
  3. Encas3r 560 XP Neuling | 13.05.2021 - 05:36 Uhr

    Interessant ist, dass ich das Update zwar installiert habe, aber der DLC nicht verfügbar ist. Weder als Quest im Questlog noch erscheint die Händlerin an der Anlegestelle

    0

Hinterlasse eine Antwort