Assassin’s Creed Valhalla: Zweites Jahr voller Inhalte, Discovery Tour und mehr

Ubisoft hat erste Details zu den Assassin’s Creed: Valhalla Year 2 Inhalten bekannt gegeben und dazu eine Discovery Tour enthüllt.

Ubisoft kündigte im Zuge von Ubisoft Forward an, dass Assassin’s Creed Valhalla zum ersten Mal in der Geschichte der Marke ein zweites Jahr voller Inhalte bieten wird. Spieler können derzeit die spannenden Post-Launch-Inhalte des ersten Jahres von Assassin’s Creed Valhalla erleben und dürfen sich in Kürze auf die zweite große Erweiterung, Die Belagerung von Paris, freuen sowie mit Discovery Tour: Das Zeitalter der Wikinger im Herbst noch tiefer in die Geschichte der Wikinger eintauchen.

Mit Die Belagerung von Paris erscheint noch diesen Sommer die zweite große Erweiterung. Das neue Abenteuer führt Eivor nach Frankreich, auf einen gefährlichen Pfad voller spannender Quests durch französische Landschaften und in die berühmtesten Eroberungsschlachten in der Geschichte der Wikinger. Es lauern neue Gegner, die mit neuen Waffen, Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenständen sowie Fertigkeiten bezwungen werden müssen. Die Erweiterung führt zudem die beliebten Black-Box-Infiltrationsmissionen wieder ein, bei denen Spieler die volle Freiheit haben, den besten Weg zu wählen, um ein bestimmtes Ziel zu eliminieren. Die Belagerung von Paris ist Teil des Season Pass und kann ebenfalls separat als DLC erworben werden.

Zudem dürfen sich alle Spieler zukünftig auf weitere kostenfreie Inhalte und Events von Assassins’s Creed Valhalla freuen, darunter die Basim-Montur, die bereits auf Ubisoft Connect erhältlich ist, und das lang erwartete Ein-Hand-Schwert, das in den nächsten Wochen erscheinen wird.

In diesem Herbst dürfen sich die Fans von Assassin’s Creed Valhalla auf die Discovery Tour: Das Zeitalter der Wikingerfreuen. Nach der Discovery Tour: Das Antike Ägypten und Discovery Tour: Das Antike Griechenland folgt nun das nächste Kapitel des Assassin’s Creed-Lernmodus, der sich rund um die Ära der Wikinger dreht und alle in die Geschichte und Traditionen dieser Zeit eintauchen lässt.

Dieser gewaltfreie interaktive Lernmodus wurde zusammen mit Historikern und Archäologen entwickelt und ermöglicht mit verschiedenen Charakteren dieser Epoche an größeren sowie kleineren Abenteuern teilzunehmen, die in Norwegen und im England des neunten Jahrhunderts spielen. Die Discovery Tour: Zeitalter der Wikingerwird für alle, die Assassin’s Creed Valhalla besitzen, kostenlos zur Verfügung stehen. Eine eigenständige, digitale PC-Version kann ebenfalls separat über Ubisoft Connect erworben werden.

Zu guter Letzt zeigte das Ubisoft Forward-Segment ein rätselhaftes Bild eines mysteriösen Portals inmitten einer spektakulären Landschaft. Spieler dürfen gespannt sein, denn Eivors Reise ist noch lange nicht zu Ende.

Ubisoft stellte des Weiteren die neue Animus-Kollektion mit der Meister-Assassinen-Figur Ezio vor, die von Assassin’s Creed Brotherhood inspiriert wurde und im September erscheinen wird. Die Figur zeigt die berühmte Pose mit den versteckten Doppelklingen. Fans können die neue Figur im offiziellen Ubisoft Store in Kürze vorbestellen.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. pumafloW 10560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.06.2021 - 08:59 Uhr

    Discovery Tour finde ich sehr gut, da kann der Lütte auch ein bissl gewaltfrei in der schönen Welt Parcours laufen und erkunden. Macht er auch in Ägypten und Griechenland zu gerne! Zudem erweitert es auch noch den Horizont! Win-Win-Win!

    1
  2. Dezzels 1940 XP Beginner Level 1 | 13.06.2021 - 09:36 Uhr

    Gut das da auch im education-Bereich was aus der Entwicklung von Assassins Creed rausgeholt wird. Die Spiele waren immer schon ein kleiner Geschichtsunterricht und das macht es so besonders.

    0
  3. NGDestiny90 18410 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.06.2021 - 13:17 Uhr

    Der Lernmodus ist ziemlich interessant. Assassins Creed war ja schon immer ganz cool, um nebenbei mal etwas zu lernen. Jetzt auch noch so ein extra Lernmodus – hört sich sehr cool an. 🙂

    0
  4. Lord Hektor 38280 XP Bobby Car Rennfahrer | 13.06.2021 - 18:00 Uhr

    Ich muss echt wieder mal in die AC Reihe ran gehen hab ewig keines mehr gezockt, aber es gibt zu viel und wie immer zu wenig Zeit 😵😵

    0
  5. GamesArt 2125 XP Beginner Level 1 | 14.06.2021 - 16:03 Uhr

    Was genau meinst Ubisoft eigentlich mit „im zweiten Jahr“? Bisher kamen die Assassin’s Creed Teile im November raus, und bis ins Jahr darauf wurden Inhalte hinzugefügt, was genau ist jetzt an ACV anders?! Oder meinen sie jetzt schon Inhalte die erst 2022 kommen werden?

    0

Hinterlasse eine Antwort