Assassin’s Creed: Kinofilm in UK auf Platz 1

Assassin’s Creed, der Film, ist auf Platz 1 der UK Kinocharts gestartet.

Der neue Assassin’s Creed Film ist, nach seinem Start am 01. Januar, auf Platz 1 der UK-Kinocharts durchgestartet. Dies erreichte der Film auch in Mexiko und Russland. In Italien landete er auf Platz 2 und in Deutschland und Frankreich auf Platz 3.

Außerhalb der USA spielte Assassin’s Creed somit am vergangenen Wochenende schätzungsweise 45 Millionen Dollar ein. Das entspricht einer Steigerung von 98,7% seit dem Release vor drei Wochen in den USA. Damit liegen die internationalen Einnahmen aktuell bei 93 Mio. Euro. Insgesamt hat Assassin’s Creed innerhalb von drei Wochen weltweit nahezu 142,8 Mio. Euro umgesetzt.

Assassin’s Creed hat damit sein gemeldetes Produktionsbudget von 125 Millionen Dollar eingespielt und derzeit ein Gewinn von ca. 23,5 Millionen Dollar eingefahren. Für die nicht allzu guten Kritiken ist dieses Ergebnis wahrlich ansehnlich.

Assassin’s Creed feierte am 20. Dezember 2016 in den USA prämiere und demnächst stehen noch die Veröffentlichungen in Brasilien, Südkorea und Schweden an. China, Japan und weitere Märkte folgen bis März. In Frankreich erreichte Assassin’s Creed den besten Kinostart einer Videospiele-Adaption überhaupt.

Assassin’s Creed startete in vielen internationalen Märkten innerhalb der Top 3:

#1 auf dem Markt: Vereinigtes Königreich, Russland, Spanien (in den ersten beiden Tagen), Mexiko, Indien, Philippinen, Kolumbien, Ukraine, Dänemark, Rumänien, Portugal, Israel, Ecuador, Indonesien, Malaysia, Thailand

#2 auf dem Markt: Deutschland, Italien, Belgien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Norwegen, Vereinigte Arabische Emirate, Chile, Singapur, Südafrika

#3 auf dem Markt: Frankreich, Polen

Im Laufe der Woche startet der Film in sieben neuen Märkten, unter anderem in Brasilien, Südkorea und Schweden. Bis März wird Assassin’s Creed in weiteren internationalen Märkten veröffentlicht, einschließlich China und Japan.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fr34k 60915 XP Stomper | 12.01.2017 - 15:30 Uhr

    Ich war letztes WE seit langem mal wieder in einem „Erwachsenenfilm“ und muss sagen, so schlecht war er garnicht.
    Einzigst gegen Ende ging es mir persönlich zu schnell, wobei allerdings alles für einen 2. Teil offen bleibt…

    0
  2. DaCreme197 5730 XP Beginner Level 3 | 12.01.2017 - 15:51 Uhr

    War am Montag mit ner Freundin drin, 3D-Version. Wir beiden waren die einzigsten im Kinosaal…
    Fand den Film absolut nicht schlecht!

    0
  3. Killerfrosch 7555 XP Beginner Level 4 | 12.01.2017 - 18:49 Uhr

    Hab den Film auch nach Weihnachten gesehen und war auch sehr angetan. Natürlich ist ein bisschen was offen, aber das darf ja auch gerne so sein. Hoffe natürlich auf einen 2. Teil, denn der Erste hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht. Und ich gebe bei Videospiel-Verfilmungen nicht immer viel auf die Kritiker, die zum Teil die Spiele anhand von Trailern kennen aber nicht selber spielen, bzw. auch mögen. Und da ich AC Fan bin, bin ich natürlich ganz anders an den Film rangegangen und wurde auch nicht enttäuscht 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort