Assassin’s Creed: Neuer Titel namens Origins soll Schiffskämpfe und zwei Hauptcharaktere bieten

Assassin’s Creed: Origins soll in Ägypten mit zwei Hauptcharakteren spielen.

Unter dem Schleier der Anonymität haben sich Ubisoft-Quellen bei wwg.com gemeldet und über das neue Assassin’s Creed gesprochen. Dieses soll umgetauft und den Beinamen Origins erhalten haben. Es soll also nicht länger Empire heißen, wie seinerzeit Kotaku erfahren haben will.

Doch bei Ägypten allein soll es laut den neuesten Gerüchten nicht bleiben und die Erforschung soll bis nach Griechenland reichen. Das Mittelmeer soll wieder mit Schiffen und heftigen Kämpfen bestückt sein.

Die Story soll weniger linear verlaufen und euch diesmal zwei Hauptcharaktere (männlich und weiblich) bieten. Der Verlauf der Geschichte von Assassin’s Creed Origins und dessen Freiheiten sollen mit The Elder Scrolls V: Skyrim vergleichbar sein. Weiter besagen die neuen Gerüchte, dass die Entwicklung schon einige Jahre läuft und das Team bisher positiv eingestellt ist.

Ein internes Teaser-Video zu Assassin’s Creed Origins soll einige Epochen angedeutet haben. Von Ägypten, über ein asiatisches Gebiet, bis hin zum Zweiten Weltkrieg in Frankreich und einer modernen Abstergo-Industriegesellschaft. Es ist nicht klar, ob dieses Video jemals so veröffentlicht wird oder ein Konzeptvideo mit einigen Inspirationen war.

Eine offizielle Enthüllung des neuen Assassin’s Creed-Spiels wird während der E3 2017 erwartet.

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 170385 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 08.05.2017 - 11:10 Uhr

    Finde ich super. Dieser Part mit den Schiffskämpfen hat mir in Black Flag super gefallen. Und wäre auch super wenn es über mehrere Epochen gehen würde. Ich weiß nicht mehr welcher Teil das war, aber da war ein part dem Zweiten Weltkrieg. Glaube bei Unity. Und das fand ich schon genial.

    0
  2. Ash2X 136660 XP Elite-at-Arms Silber | 08.05.2017 - 12:25 Uhr

    Ist diese Origins-Phase nicht schon lange durch?Wenn das so weiter geht wird „Reloaded“ wieder modern…
    Aber sonst klingt das doch ganz gut wenn es richtig gemacht wird,machte bei AC4 gut Laune.
    Nur mit der Story müssen sie aufpassen: Weder AC4 noch Skyrim sind dafür bekannt eine brauchbare Hauptstory zu besitzen und nur weil man eine offene Welt hat muss auf sowas nicht verzichtet werden.

    1
  3. Archimedes 184980 XP Battle Rifle Elite | 08.05.2017 - 12:25 Uhr

    Ich persönlich fand die Schiffkämpfe in Black Flag nicht so Dolle. Wurde irgendwie schnell langweilig. Das Setting hingegen war Topp.
    Freu mich drauf, hab Bock mal wieder AC zu spielen. Syndicate hab ich ausgesetzt, daher ist es jetzt dann 3 Jahre her…
    Hoffentlich kommts mit Scorpio Support

    0
  4. MasseTropfen87 0 XP Neuling | 08.05.2017 - 13:43 Uhr

    Finde die Schiffsfahrten auch langweilig. Hoffentlich nicht. Ein AC wie Unity oder Syndicate gefällt mit besser.

    0
  5. vans 91 0 XP Neuling | 08.05.2017 - 14:47 Uhr

    Cool Schiffkämpfe hat mir schon bei Black Flag gefallen 🙂

    1
  6. Paul1198 73095 XP Tastenakrobat Level 2 | 08.05.2017 - 18:01 Uhr

    Das Setting klingt jetzt noch besser als nur Ägypten. Und die Schiffskämpfe in Black Flag haben mir auch mega viel Spaß gemacht.

    1
  7. deRoemer 89050 XP Untouchable Star 4 | 08.05.2017 - 18:08 Uhr

    Da ich nie der große Assassins Creed Fan war, werde ich auch dieses mal wieder warten bis es verramscht wird.. 😉

    0
  8. Gon Freeks 36000 XP Bobby Car Raser | 08.05.2017 - 19:27 Uhr

    Ich fans die schiffskämpfe richtig nice in black flag. Vor allem die gegen die legendären schiffe. Fand es schon ziemlich schade das man die nicht wiederholen könnte ohne die kampange von vorne anzufangen. Hoffe legendäre schiffsgegner kommen auch wieder mit rein. Ubi könnte gerne auch mal nen reines schiffsabenteuer abseits von ac machen.

    0

Hinterlasse eine Antwort