Assetto Corsa: Anstehendes Update beseitigt Framerate-Probleme, Tearing und spendiert kostenlose Strecke

Die Macher von Assetto Corse kündigen ein neues Update ein. Dazu gibt es eine kostenlose Strecke geschenkt.

Assetto Corsa bekommt gegen Ende des Monats ein umfangreiches Update. Dabei sollen Probleme mit der Framerate und das Screen-Tearing komplett entfernt werden. Des Weiteren wird die „Black Cat County“-Strecke kostenlos veröffentlicht. Einen ersten Vorgeschmack auf die Bugfixes gibt es in der folgenden Liste. Alle Patchnotes werden dann bei Erscheinen veröffentlicht.

Assetto Corsa September 2016 Update

  • Framerate will be smoother and screen tearing issues have been resolved.
  • Players will be able to select their starting position in the race options screen.
  • On launching Assetto Corsa, the game will recognise the device you are using, when selecting the ‘X’ (PlayStation 4) or ‘A’ (Xbox One) button in the start screen.
  • Thrustmaster T80, T100 and TH8 shifter functionality has been improved.
  • A new option which allows the player to set the visual steering lock to any degree is coming.
  • 2 additional difficulty levels – ‚Very Easy‘ and ‚Very Hard‘.
  • AI strengths have been re-balanced, in response to community feedback.
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort