Astro: Firmware-Update für Kompatibilität zu Xbox Series X|S ausgerollt

Der Hersteller Astro stellt für sein Sortiment an Headsets neue Firmware-Updates zur Verfügung, um diese mit Xbox Series X|S kompatibel zu machen.

Es wurde von Astro bereits bestätigt, dass das komplette Sortiment an Headsets und MixAmp-Produkten mit den kommenden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X|S und PlayStation 5 kompatibel sein wird.

Aufgrund des fehlenden optischen Ausgangs an der Rückseite der kommenden Konsolen müssen die Geräte via USB verbunden werden. Schon damals zeigte man sich bei Astro sehr transparent und klärte die Kunden darüber auf, dass ein Firmware-Update notwendig sein wird, um den Spielsound und den Sound des Sprach-Chats über die USB-Schnittstelle zu schleusen.

Dieses Firmware-Update steht euch ab sofort für eure Astro-Geräte zur Verfügung. Dazu müsst ihr eure Geräte mit dem PC verbinden und die Aktualisierung aufspielen. Weitere Informationen gibt es auf der Astro-Support-Seite.

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kaiser 3465 XP Beginner Level 2 | 29.09.2020 - 18:12 Uhr

    Astro kenne ich nicht, nur Plantronic WLAN und Dolby Atmos, und schon läuft die Geschichte😎

    0
    • HFD Spinnenbein 8575 XP Beginner Level 4 | 29.09.2020 - 19:30 Uhr

      Heute das Stealth 700 Gen 2 bekommen und morgen geht es zurück. Was ein Schrott. Sound ist absolut mittelmäßig und das Micro eine total Katastrophe. Kaum redet man lauter übersteuert es brutal und nervt alle in der Party mit kratzen und zischen. Das war jetzt der letzte Versuch ein Turtle Beach zu nutzen. Die Dinger sind einfach nur Müll. Ich bleibe bei meinem Astro A50 und warte auf das Audeze Penrose.

      2
      • StoneBanks420 54205 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.09.2020 - 19:40 Uhr

        Was? Shit…das tut mir Leid zu hören 😑

        Ich habe meines heute erhalten und bin sehr angetan vom Sound, Chat, usw…

        Vllt mal über die App einstellen? 🤔

        0
      • DerZeroCool 58040 XP Nachwuchsadmin 8+ | 29.09.2020 - 20:29 Uhr

        Soll das Audeze Penrose X besser als das Astro A50 sein?

        Mit dem Nicht klappbare micro ?

        Ich mein die Preise sind gleich , aber gibts da auch eine Station dazu wo ich es aufladen kann ? Oder muss man immer Kabel ran fatteln um es zu laden ?

        0
        • Chrueschman 840 XP Neuling | 03.10.2020 - 09:52 Uhr

          Also wie es sich letzendlich anhlrt weiß noch keiner aber was die reinen specs angeht..stampft es das astro in grund und boden. Allein der frequenzbereich von 10 hrz – 50000 hrz lässt dich wahrscheinlich dinge hören, wo du beim astro gar nicht wusstest dass sie überhaupt da sind. Und auch im
          allgemeinen sind planar magnetische headsets was das soundbild angeht im detailgrad viel besser. Bleibt abzuwarten wie sich der bass schlägt.astro hatte da ja richtig wumms. Aber mit den niedrigen frequenzen von 10 hrz und den 100mm treibern (astro hat 50mm) mache ich mir da keine sorgen. Zudem bluetooth konnektivität und equalizer anpassung per handy app. 15 std laufzeit (wie beim astro) aber keine ladeschale ( hat mich persönlich sowieso genervt). Am besten einfach bestellen und selbst testen.

          1
      • xJonny87x 4000 XP Beginner Level 2 | 30.09.2020 - 04:16 Uhr

        Echt das ist komisch ich habe drei Freunde dieses HS testen lassen und alle fanden es gut. Auch im Sprachchat keine Probleme und ich habe meine Frau kurz während des tickend anrufen lassen und die Funktion inkl Musik getestet keine schwierigkeiten

        0
      • MastaClem 1075 XP Beginner Level 1 | 30.09.2020 - 10:50 Uhr

        Dieses Penrose X soll so gut sein? Kann man aber nirgendwo außer auf deren Website vorbestellen? Und dann würde Zoll usw hinzukommen…dann lieber warten bis es bei deutschen Läden Einzug hält und es erste Tests gibt?!

        0
        • Chrueschman 840 XP Neuling | 03.10.2020 - 09:45 Uhr

          Gibts doch schon zum vorbestellen auf hifiklubben.de wird am 13 oktober verschickt.habe meins auch schon bestellt.seriöser shop.60 tage rückgaberecht😉

          0
  2. DerZeroCool 58040 XP Nachwuchsadmin 8+ | 29.09.2020 - 20:22 Uhr

    Also :

    Nach Update geht es per USB an der One.

    Zudem kann man den Optischen Eingang nun am TV anschließen (wer ein TV hat wo TV und Optical Ausgang zur gleichen Zeit ausgibt wie mein LG 55E7 lohnt es sich)

    Da wenn ich auf XBOX HDMI schalten den Ton der Xbox drauf habe, schalte ich auf TV um, hab ich den Ton vom TV drauf.

    Demnach kann ich sie an der Box und am TV nutzen, PERFECT

    1
  3. AsSsi Bier 3210 XP Beginner Level 2 | 29.09.2020 - 20:56 Uhr

    Weiß denn jemand ob das Astro a50 Gen2 auch in den Genuss dieses schmackhaften (notwendigen) Updates kommt ?

    0
      • Firelord 580 XP Neuling | 05.10.2020 - 13:46 Uhr

        Hmm auf der offiziellen Seite bei Astro steht jedoch ältere Modelle als das A50 3 Generation würde nicht gehen… Zumd nicht direkt , aber mit Hdmi/Toslink Splitter schon .. (schade mein Vorheriger Kommentar irgendwie nicht online ging, denn da schrieb ich was mir Astro per Mail mitteilte und zwar das es nun möglich ist (Update vorausgesetzt) mein Astro der 3g an einer Xbox Series X zu betreiben jedoch für einen verzögerungs / verlustfreien Sound empfehlen sie ihren Hdmi Splitter / Adapter welchen zeitgleich mit den Konsolen erscheint ! Registrierte Kunden eines älteren Headset könnten beim bestellen ihre Headset SN eingeben und würden einen 20€ Rabatt bekommen…

        0
        • Z0RN 291270 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 05.10.2020 - 13:57 Uhr

          Diese Informationen sind/waren mir nicht bekannt. :/

          1
  4. kOEllE81 780 XP Neuling | 29.09.2020 - 21:27 Uhr

    Mal ne Frage nutze das MixAmpPro TR mit MMX300. Habe es mal über USB getestet aber es klingt schwächer mache ich da was falsch. Und wenn ich die verschiedenen Equilizer durch klicke hört sich alles gleich an.

    0
  5. Frosty 6305 XP Beginner Level 3 | 30.09.2020 - 18:57 Uhr

    Ich hab keinen PC mehr um mein asto a20 anzuschließen. 🤔

    0
  6. Chrueschman 840 XP Neuling | 30.09.2020 - 21:52 Uhr

    Sagt mal hab ich was mit den ohren oder ist der sound seit dem update über usb viel schlechter geworden?habe das a50 gen 3 und hatte immer surround an und das simplexx++ preset drauf,was bombastisch klang. Jetzt über usb only klingt es einfach nur fürchterlich und die presets lassen sich nicht mehr durchschalten.egal welches preset ich einstelle…es klingt immer gleich.ist doch kacke!

    Zieht mal bei laufendem betrieb das optische kabel während ihr surround anhabt. Surround ist plötzlich komplett weg!egal ob ich windows sonic einstelle oder dolby atmos.nichts klingt so geil wie mit optischem kabel!

    1
    • IceMan8240 305 XP Neuling | 03.10.2020 - 01:04 Uhr

      Ist bei mir genau das selbe. Das Update ist mist. Habe das optische Kabel wieder angeschlossen.

      0
      • Chrueschman 840 XP Neuling | 03.10.2020 - 09:41 Uhr

        Das regt mich extrem auf! das soll jetzt die lösing sein?!!! Wenn das bei der series x genau das gleiche ist…war es das für mich mit dem astro. Das Audeze Penrose X ist sowieso schon zum testen bestellt und kommt am 13 Oktober.Hoffe damit hab ich dann ruhe 😉. Ich könnt grad echt wieder nur über die audiobanausen hier lachen.hauptsache nen astro auf dem kopf haben aber den unterschied zwischen optischen und usb-betrieb nicht hören🙄

        1
        • beo 260 XP Neuling | 04.10.2020 - 10:57 Uhr

          Bei mir ist ebenfalls der Sound „unteridisch“. Keine Presets funzen und die Dolby Taste ist ohne funktion. Der ganze Sound ist jetzt einfach nur schwach. Habe ein Astro A50 gen 3. So ein kack!
          Vielleicht kann der @Z0RN da mal nachhaken ob das jetzt so bleibt?

          1
        • Z0RN 291270 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 04.10.2020 - 11:13 Uhr

          Mach ich!

          3
  7. Firelord 580 XP Neuling | 05.10.2020 - 12:58 Uhr

    Hallo erstmal , hab mich eben erst Registriert daher verzeiht mir bitte falls och euch was frage oder poste was an andere Stelle (auch wenn es hier nur Kommentare sind) schon andere taten..

    Ich selbst hab wie viele als Anfang des Jahre bekannt wurde das es keine Optischen Ausgang mehr an der Series X geben wird (weil ihn ja eh niemand nutzen wurde) u hab mich damals bei Astro mit meinen Konto für Neuigkeiten dieser Art angemeldet..
    mittlerweile kam auch die Mail das auch mein A50 Generation3 kompatibel mit der Series X sei.. jedoch raten sie mir zu einem Hdmi Adapter denn laut der Mail von Astro könne man so „wieder“ Verlust und verzögerungsfreien sound genießen (er würde im übrigen zeitgleich wie die Konsolen erscheinen. Außerdem gibt Astro allen Registrierten Kunden welche beim Bestellen die Seriennummer ihres Astro Headsets angeben auf den Adapter 20€ Rabat geben.. .. Hier sollte man meiner Meinung nach vor allem zwischen den Zeilen lesen.. kurz ja die Headsets funktionieren jedoch nicht in der Qualität wie man es von Astro gewohnt sei… ähnliche (Hdmi/Toslink Splitter) Adapter gibt es ja schon ewig u die meisten kosten deutlich weniger als das 35€ teure Astro Modell..

    Hat zufällig schon jemand damit Erfahrungen gesammelt ?

    0
    • Chrueschman 840 XP Neuling | 05.10.2020 - 22:56 Uhr

      Vielen Dank.Das ist gut zu wissen!Dennoch ist das Audeze Penrose X bereits betellt.Und wenn das besser klingen sollte wird das Astro verkauft.Auf sone zusammengeschusterte lösung hab ich nämlich mal gar keinen bock.da kann man echt nur wieder mit den augen rollen und ich fragen wozu da update dann übhaupt gut sei wenn ich einen adapter brauche um die gleiche soundqualität zu haben.

      0
      • Firelord 580 XP Neuling | 10.10.2020 - 23:39 Uhr

        Dieses Headset sagt mir allerdings gar nix… und man findet außer Ankündigung das es erscheint.. nicht viel mehr .. bzw. man findet eine menge Artikel die aber alle samt gleichzeitig nen Link im Text haben und es verkaufen ! Heißt das sind allesamt gesponserte Seiten.. Rein Optisch schaut es recht schwer und nach schwitzigen Ohren aus zumal es auch nur per USB an die Konsolen angeschlossen wird.. wenn USB egal welche Version so toll wäre warum benutzt man nicht zb für Dolby Atmos an Home Entertainment Verstärker ?? Überleg mal .. selbst ein HDMI Kabel der ersten Generation reicht hier nicht aus ..

        Ich bin erstmal skeptisch.. Gerade das der sound nicht auf die Ohren drückt sondern es klingt völlig normal als käme der ton aus einem großen Lautsprecher und nicht direkt am Ohr . Dies kenn ich nur vom A40 u A50.. außerdem schwitze ich stets an den Ohren. Hab vorher etliche andere probiert ganz schlimm war zb das Gears of War 4 Headset von HyperX für satte 160€ ! Triton mit 6 Lautsprechern in jeder Ohrmuschel (x360) war auch eher mau.. ok dand ich einst noch war mein wifi Turtle Beach Ear Force x41 (x360) jedoch nicht dessen Nachfolger (xbox one).
        Ich warte erstmal ab vorallem die vielen vielen gesponserten Seiten machen mich stutzig …
        Bin echt gespannt wenn du deines in Händen hälst u dein Fazit im vergleich abgibst.

        0

Hinterlasse eine Antwort