ATLUS: Persona 6 erscheint exklusiv für PlayStation 5 laut Gerücht

Laut einem bekannten Leaker wird mit Persona 6 der nächste Teil der beliebten RPG-Reihe exklusiv für PlayStation 5 erscheinen.

Persona ist aktuell eine der größten und weltweit beliebtesten RPG-Marken überhaupt und Entwickler ATLUS scheint auch in den kommenden Jahren einiges für seine Fans auf Lager zu haben. Leider erschienen die Hauptableger der Reihe bisher zum Start immer exklusiv für Sonys PlayStation-Konsolen.

Dass sich dies auch in Zukunft nicht ändern wird, bekräftigt nun der bekannte Leaker NateTheHate. Zunächst bestätigt er aktuelle Berichte, die davon ausgehen, dass Persona 4 Golden dieses Jahr für PlayStation 4 und Nintendo Switch veröffentlicht werden soll.

Anschließend gibt der Leaker zu Protokoll, dass seinen Informationen zufolge, das sich aktuell in Entwicklung befindliche Persona 6, exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen wird.

Sollten sich die Informationen von NateTheHate bewahrheiten, dürften sich alle Hoffnungen auf eine Veröffentlichung von Persona 6 auf Xbox-Konsolen, die zuletzt aufgekeimt waren, vorerst zerschlagen haben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

154 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Izranor 25300 XP Nasenbohrer Level 3 | 15.01.2022 - 13:10 Uhr

    Finde ich echt schade wenn es wieder nur exklusiv für PS5 kommen sollte.

    JRPGS sind sowieso nicht mein Genre, aber für Fans ein harter Schlag.

    Eventuell bekommt man in einem Jahr oder so eine PS5 xD

    0
  2. buimui 101960 XP Profi User | 15.01.2022 - 13:21 Uhr

    Sony drängt MS wieder in die defensive, in dem sie sich IPs exklusiv sichern. Die Antwort wird wohl wieder die ein oder andere Übernahme von MS sein. Dann weinen die Fanboys, die es jetzt feiern, wieder rum und fragen sich ob es das wirklich wert war.

    Was bei Sony früher die Exclusives waren, wird bei Sony immer mehr die Zeitexclusives.

    6
    • Tempo007 1980 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 15:06 Uhr

      Die letzten Monate hat Sony sich massiv eingedeckt. Jatzt wäre Mal wieder MS dran. War doch der Plan mind 1 Exklusiv pro Quartal. Sehe aktuell nix davon. Herbst war gut aber wenn jetzt wieder 9 Monate Flaute ist bin ich sehr entäuscht

      1
      • buimui 101960 XP Profi User | 15.01.2022 - 15:48 Uhr

        langfristig geht der Plan locker auf. Du musst halt warten, bis die Studios mit den Spielen fertig sind. Keinem ist geholfen, wenn die Spiele überstürzt released werden und dann Schrott sind.

        Wenn du nur eine Xbox gekauft hast, um gleich jedes Quartal ein exklusives Xbox-AAA spielen zu können, dann hättest du ruhig noch warten können. Es dauert halt noch bis es soweit ist.

        Ich denke ab nächstes Jahr läuft es dann so wie MS sich das vorgestellt hat. Redfall im Sommer und Starfield im Herbst 2022 sind ja schon mal sicher (Für heutige Verhältnisse zumindest 😅).

        Wie gesagt hättest du noch getrost bis nächstes Jahr warten können.

        3
    • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 20:25 Uhr

      Microsoft muss gar nichts machen, allein was die für Deals mit dem GP machen reicht aus, da kann Sony solche Exklusive machen wie Sie möchten, die Leute feiern eben den GP. Der Dienst ( Service ) gewinnt am Ende immer

      2
      • buimui 101960 XP Profi User | 15.01.2022 - 21:29 Uhr

        Was für ein Argument würde mehr für den GP sprechen, als ein AAA Spiel, jedes Quartal Day1?

        MS hat mittlerweile solch gute talentierte Studios und interessante Spiele in der mache, dass es bald möglich sein wird jedes Quartal zu liefern.

        Stell dir mal vor, wenn du den Luxus hättest, zum Beispiel ein Avowed erster zu droppen obwohl ein Fable ebenfalls schon fertig ist. Dann hast du sogar den Luxus, Games noch zwei oder drei Monate zurück zu halten um weiter zu polieren oder die Vorfreude zu steigern.

        Was sonst noch in den GP kommt, wird Luxusbeiwerk. In Zukunft wird der GP alles in den Schatten stellen, was jemals da war. Es werden Spiele kommen, die die Abozahlen explodieren lassen.

        3
        • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 21:38 Uhr

          Das Problem mit GP ist ja, das der Dienst ja erst noch richtig starten wird weil die ganzen Studios noch neu dazu gekommen sind, nicht nur das MS ihre eigenen Spiele da rein setzen sondern eben viele Third Party Deals aushandeln, egal ob DayOne oder die kurz erschienen sind. Rainbow Six zB oder selbst die Hitman Trilogy Reihe sind schon jetzt ne Granate. Fakt ist, das MS sehr stark an Boden gut gemacht hat, so ein Service kann man nur lieben. Selbst EA Play ist im GP inklusive und hat es deshalb die ME Trilogy gegeben. Der Dienst ist jetzt schon voll gestopft und wird mit First PArty Titel noch fetter. Wenn Sony langfristig mithalten möchte, führt an GP Alternative kein Weg vorbei, egal wer was sagt, ist einfach so und wird auch so kommen, Projekt Sparkatus ist erst der Anfang. MS muss nicht mal Exklusive Deals machen, es reicht das ein paar AAA Titel DayOne kommen und die Sony Spieler denken sich dann auch „warum muss ich vollpreis zahlen während die anderen es im Abo bekommen“. Ich denke langfristig und nicht für heute oder in einem Jahr, früher oder später hören mehr vom GP, der Dienst kann noch als frisch betitelt werden.

          3
          • buimui 101960 XP Profi User | 15.01.2022 - 22:05 Uhr

            Das Sony Handeln muss steht außer Frage. Sie verschlafen gerade die komplette Zukunft, wenn sie nicht sofort gegensteuern. Im Moment kommt mir Sony vor wie die CD, die sie einst miterfunden haben. MS ist hingegen Spotify.

            Bei Sony sitzen aber keine Amateure, da wird schon kräftig gegengesteuert. Sieht man sehr gut an der Öffnung zum PC. Das war letzte Gen doch noch so gut wie undenkbar.

            6
            • OoDaywalkeRoO 1860 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 22:20 Uhr

              und die ports sind keine 0815 konsolen ports wie ff7 remake zu mondpreisen sondern echt gute pc ports mit dlss/rt unterstützung. option die auf konsolen undenkbar wären 120fps bei nativen 4k + wildscreen suport. in den punkten würde ich mir wünschen das halo noch nachliefert.

              4
            • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 22:26 Uhr

              yep, das tun Sie auch, nix wäre geiler wenn GP und ein GP Alternative von Sony geben würde, egal über PC ( da startet Sony erst neu ), über Streams wie Smart TV oder über die Konsole, Geld für andere Spiele hat man ja immer noch, nichts kaufen, davon ist ja nicht die Rede.
              Den großen Vorteil den MS gegenüber Sony hat, ist einfach der PC, wo MS eben auch alles auf den PC portet ist es bei Sony Neuland, da müssen die schneller reagieren als nur ältere Spiele zu releasen. Ausserdem ist der GP aktuell einfach nur beliebt wie nie zuvor ein Spieledienst, Sony reagiert aber Sie reagieren mit bedacht. Wie gesagt, ist MS einfach auf den richtigen Kurs und bin da deiner Meinung

              0
        • Robilein 571210 XP Xboxdynasty MVP Gold | 15.01.2022 - 22:49 Uhr

          Bei 23 Studios, die alle teilweise an mehreren Titeln arbeiten, kommt einiges auf uns zu. Dann die Game Pass Day One Titel etc. Warte bis erstmal Starfield, Fable, Avowed, Hellblade II oder die ganzen Unreal Engine 5 Titel erscheinen. Microsoft hat die meisten Unreal Engine 5 Titel in Entwicklung.

          Tolle Zeiten für Xbox Gamer🤗🤗🤗

          2
          • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 23:19 Uhr

            Hellblade 2 ist aber nicht so eine bekannte IP, erst muss das Spiel zeigen was Sie kann. Starfield ist klar, Bethesdas SinglePlayer Spiel seit Fallout 4, die Fans warten drauf. Avowed könnte was werden, da es jeder mit TES6 Alternative in Verbindung bringt. Fable ist auch eine starke und beliebte IP, aber ich denke das Starfield die einzige IP ist, das sich sehr stark auf die XBOX einwirken kann. TES6 wird eh der Hammer, aber das kommt einfach 2025 2026 also viel später. Klar für RPG Fans ist es klar ein Fest.

            0
  3. OoDaywalkeRoO 1860 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 13:38 Uhr

    Hoffe zumindest für PC & PS5.
    Microsoft kauft Sony gekauft ist halt gang und gebe. Man muss halt auch auf den Bethesda kauf reagieren.

    Persona 5 war halt echt ein Meisterwerk was seines gleichen sucht und zurecht game of year. und mit Royal Version gab es noch einmal Sahne obendrauf. Hoffentlich wird 6 genauso klasse.

    2
    • buimui 101960 XP Profi User | 15.01.2022 - 13:44 Uhr

      Warum muss Sony auf den Bethesda Deal reagieren? Sie hatten doch mehr doppelt so viele Studios wie MS. Jetzt hat MS ein wenig mehr bzw. ungefähr gleich.

      Hat Sony mittlerweile so wenig Vertrauen in seine Studios, dass keines ein Spiel der Kategorie TES, Fallout, Dishonored, Wolfenstein, etc. machen können?

      Hat Sony nicht schon vor dem Zenitmax-Deal, massiv in Zeitexklusivität investiert?

      Zeitexklusivität ist ganz einfach die neue Firmenstrategie neben den Exklusiven Games. Die müssen auf nix reagieren. Das ist einfach die Philosophie.

      6
      • FrankJaeger 0 XP Neuling | 15.01.2022 - 14:00 Uhr

        Das mit dem drauf reagieren verstehe ich auch nicht, weil Sony hat ja mit Bluepoint oder den Returnal Entwicklern gute Studios gekauft.

        Die Zeitexklusiv Sachen sind einfach dafür da um auf die Konsole zu locken, sonst wüsste ich nicht warum man das macht. Weil eigentlich haben sie alle gute Studios.

        Persona war ja fast schon immer exklusiv für Playstation, was ich aber doof finde, es gibt das Gerücht das ein neues Bioschock exklusiv sein soll für die ps5.

        Da würde ich doof finden, solche Multititel sollten für alle sein.

        6
      • OoDaywalkeRoO 1860 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 14:02 Uhr

        naja Bethesda und Rpgs könnten die noch nie endet meistens in 0815 storytiefe gepaart mit schlechten kampfanimationen und veraltet grafik. das einzig gute an skyrim waren die mods, eine enderal mod schafft es in der ersten stunde spielzeit mehr emtionaler bindung aufzubauen als das eigentliche spiel. dann doch lieber Mass effect, Dragon age, Witcher 1-3, cyperpunk selbst ein 10 jahre altes Fable fesselt mich da immernoch mehr. von Bethesda feier ich nur doom,wolfenstein,dishonored.

        Sony hat es nich nötig aber microsoft ja auch nicht. Trotzdem machen sie das beide. das ist eben die wirtschaft.

        Am ende wird es dadrauf auslaufen das viele westliche games exklusiv für xbox,pc,switch sind und viele östliche exklusiv für PS/pc/switch.
        und das ist natürlich nicht im sinne des Gamers aber so ist leider wirtschaft war ja damals mit Sega und nintendo auch schon so.

        2
        • buimui 101960 XP Profi User | 15.01.2022 - 14:12 Uhr

          Das ist dein persönlicher Geschmack. Die TES Spiele verkaufen sich halt vorzüglich und Sony hätte solche Spiele wohl sehr gerne Exklusiv. Am Ende zählen die nackten Zahlen und wie viel sich die Vorstände und Aktionäre in die Taschen stecken können.

          Ich mag diese Zeitexklusiven Deals nicht, gebe dir aber recht. Es gehört alles zu einer freien Wirtschaft dazu.

          2
  4. Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 15.01.2022 - 14:19 Uhr

    Ein wenig hart, aber ich brauche das auch nicht. Da können die noch so gute Wertungen raushauen, wenn ich Kulleraugen und co. sehe bin ich raus. Ist mir zu kitschig.

    Meine Dragon Ball Zeiten sind laaaaaaange her und kommen nicht wieder. Das Auge issst eben doch mit, sorry!

    Aber ich wünsche jedem seinen Spass damit, dem das nicht stört 🙂

    Mein Ding sind The Elderscrolls, The Witcher, Fable, Hellblade, Other Worlds, Cyberpunk, a Plague Tale, Kingdome Come und nicht JRPG’s.

    4
  5. NeoX 35165 XP Bobby Car Raser | 15.01.2022 - 14:23 Uhr

    Aber bei einigen Japanischen Spieleherstellern wird es mit Sicherheit, bald ein Umdenken geben wenn man die Verkaufszahlen der PS5 im Heimatland Japan sieht, nicht gerade ein Erfolg.

    Mir tut das für die Japanischen Spieler so leid die immer hinter der Marke PS standen und zusehen müssen das Jim Ryan nur US und Europa bedient, die Japaner und der Rest sind dem doch Scheissegal.

    2
    • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 23:23 Uhr

      Naja Scheißegal würde ich nicht sagen, Sony kann eben nicht alle bedienen, die Konsolen sind eben aktuell ne knappe Sache. Verstehe es sowieso nicht, Sony hat doch extrem viele JRPG für Japan, das Problem ist, das die Switch in Japan eingeschlagen hat wie eine Bombe, ein Handheld für Fernseher und zum mitnehmen, die Japaner lieben es einfach und auch auf der Switch sind sehr viele JRPG. Sony ist zwar noch sehr beliebt in Japan, aber können auch durch die Chipknappheit schon gar nicht mit Nintendo mithalten, die davon weniger betroffen sind wie PS5.

      0
      • NeoX 35165 XP Bobby Car Raser | 16.01.2022 - 11:04 Uhr

        Also für Japan sehe ich die Verkaufszahlen der PS5 eher als Flop an.

        Wie ich bereits auch sagte gibt es dort nur einen Überflieger und das ist die Switch.

        2
        • TheEagle 2420 XP Beginner Level 1 | 16.01.2022 - 17:09 Uhr

          Es ist erst ein Flop wenn die PS5 in Japan immer Verfügbar ist, also aktuell ist eh die PS5 knapp und es ist eine neue Gen Konsole, wenn also in Japan die Verfügbarkeit nicht da ist, weil es eben nicht genug Konsolen produziert werden dann kann man nicht von einem Flop sprechen, wenn aber in Japan sowieso wenig PS5 geliefert werden und diese dennoch in den Läden zu finden ist, dann kann man von einem Flop oder nicht gut sprechen, aber ob es so ist weiß ich nicht. Die PS5 ist weltweit immer noch ausverkauft und die SX ist auch ausverkauft. Aber ja, die Japaner sind in der Hinsicht eher Pro Switch als eine reine Wohnzimmer Konsole. Das Konzept von der Switch ist die Zukunft für alle Konsolen, zuhause, mitnehmen zocken, streamen und eben alles andere. Stell dir mal ne Switch von MS vor mit Series S KOmponenten, das wäre mal der Hammer 🙂 Früher oder später werden die mobilen Chips stark genug sein

          0
      • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.01.2022 - 11:14 Uhr

        Switch = Neuer Gameboy und die gingen schon immer wie die warmen Semmeln.

        0
  6. KeKsBrei 13975 XP Leetspeak | 15.01.2022 - 15:08 Uhr

    In der Last Gen bin ich doppelgleisig gefahren dies wird sich in der jetzigen NextGen ändern ich investiere mein Geld nur noch in Microsoft und Partners bzw Drittherstellern die mittlerweile 3 exklusive Titel wie Horizon oder God of war spiele ich nur noch wenn überhaupt mal kommen sollte auf einen Pc Port alles andere weiter über die Xbox Series X. Das war mal das ich bei Sony irgendwelchen Abo sprich Ps now oder Ps plus investiert habe… Good Bye Sony

    1
  7. stephank2711 21915 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.01.2022 - 15:36 Uhr

    Aktuell ist es ein Gerücht, abwarten. Leider aber durchaus denkbar. Und das ist absolut schade, die Persona Spiele sind genial.

    Wie schon mal erwähnt, gerade auf dem asiatischen Market, insbesondere Japan und China, muss Microsoft präsenter werden. Da sollte man sich nicht auf die Studios verlassen, sondern selbst eines kaufen.

    0
      • OoDaywalkeRoO 1860 XP Beginner Level 1 | 15.01.2022 - 22:00 Uhr

        müsste ich echt mal spielen, hab sie mir mal im angebot geholt aber nie weit gezockt :/

        blue dragon ist glaube auch von dem zeichner von dragonball xD

        J-rpgs kann es nie zu wenig geben und sie müssen ja nicht alle das böse kitchige haben. auch ein Dark souls ist ein J-rpg 🙂 auch wenn es ein eigenes genre gegründet hat.

        0
        • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 15.01.2022 - 23:27 Uhr

          Jep, da liegst du richtig 👍

          Die Designs für Blue Dragon (und auch die fantastische Dragon Quest Reihe) stammen von Toriyama-Sensei.

          Ich liebe JRPG’s auch. Genau wie WRPG’s. Die Mischung macht’s. Mal reizt mich ein Elder Scrolls mehr, mal ein schönes Tales 🤷‍♂️

          0
      • IamChris8 20420 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.01.2022 - 22:02 Uhr

        Hast du Lost Odyssey durchgespielt? Lohnt es sich am Ball zu bleiben? Ich finde, dass es ziemlich knackig und an manchen Stellen frustrierend ist. 🙈 Habe es nun erstmal zur Seite gelegt. 😅

        0
        • Kenty 64325 XP Romper Stomper | 15.01.2022 - 22:14 Uhr

          Ich fand Lost Odyssey damals klasse. Habe es auf der 360 anno dazumal durchgespielt und es war das erste Spiel, wo ich mir einen DLC dazu gekauft habe. Ist nur ein kleiner und ich wollte das Spiel damals damit komplettieren. Kann dir nur empfehlen es weiterzuspielen.

          0
        • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 15.01.2022 - 23:33 Uhr

          @iamchris8

          Ja, doch, hab ich. Aber das ist echt schon ewig her. War direkt zum Release. Ich weiss noch, dass mich das Game unglaublich abgeholt hatte. Nicht zuletzt auch, weil das Figuren Design von einem Manga-Ka stammt, den ich sehr schätze: Takehiko Inoué 🥰

          Oh, und Uematsu’s Soundkulisse ist pures JRPG Gold. Einige meiner Lieblingsstücke hör ich heute noch von Zeit zu Zeit 👌

          Details zu Story, Inhalt oder Schwierigkeit hab ich dagegen allesamt vergessen, sorry 😅

          0
      • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 16.01.2022 - 01:59 Uhr

        Wäre auch mein Traum. Wäre jetzt auch nicht böse wenn es was komplett neues wär. Würde mich persönlich sehr freuen wenn sich MS für ein AAA JRPG stark macht.

        0
        • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.01.2022 - 11:18 Uhr

          Ich verstehe, dass es Fans gibt für JRPG’s, aber selbst Sony setzt zu einem Grossteil auf westliche Marken. Microsoft muss deshalb in dem Bereich dringend besser aufgestellt werden!

          Spiderman, Wolverine, Ghosts of Tsushima, Horizon, The Last of Us und co. sind Kaliber, die eine entsprechende Antwort benötigen. MS muss ebenfalls mehr grosse Blockbusterspiele veröffentlichen.

          0
          • Final18 65160 XP Romper Domper Stomper | 16.01.2022 - 11:54 Uhr

            Wenn ich MS wäre würde ich mir auch mal eine Marvel Lizenz sichern.
            Das nötige Kleingeld haben sie ja und auch genügend Studios dafür.

            2
            • David Wooderson 114320 XP Scorpio King Rang 2 | 16.01.2022 - 11:59 Uhr

              Vielleicht haben die Analysten von Microsofts aber auch aufgezeigt das die Marke Marvel ihren Peak schon hatte und es sich nicht lohnt da groß zu investieren. 🤷🏼‍♂️

              1
          • David Wooderson 114320 XP Scorpio King Rang 2 | 16.01.2022 - 12:00 Uhr

            Ich finde Microsofts ist da sehr gut aufgestellt wenn man bedenkt was die da alles in der Pipeline haben.

            1
            • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.01.2022 - 12:19 Uhr

              Du meinst also Microsoft hat viele Blockbuster im Sortiment, die sich über 10 Mio mal verkaufen? Das sehe ich anders. Da ist noch viel Aufholbedarf!

              Das heisst jetzt nicht, dass sich Xbox Spiele nicht gut verkaufen, aber so richtige Multimillionenseller sollte man deutlich mehr raushauen.

              Aber das kann sich natürlich in Zukunft mal ändern. Das ist halt noch die grosse Stärke der Konkurrenz!

              0
              • David Wooderson 114320 XP Scorpio King Rang 2 | 16.01.2022 - 12:28 Uhr

                Na bei Games wie Indiana Jones, Starfield, Fable III, The Elder Scrolls VI, Fallout 5 und Forza Horizon 6 usw. mach ich mir keine Sorgen

                0
                • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.01.2022 - 12:33 Uhr

                  Ich bin ein glühender Xbox Fan seit der Ersten Stunde. Siehe den Punkt aber etwas differenzierter. Das sind Blockbuster in der Zukunft so ab Ende 22/23.

                  Die Konkurrenz schläft halt nicht. Bin da als Fan gerade hin und hergerissen. Die Wartezeit ist halt noch lange 😪

                  0
          • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 16.01.2022 - 12:55 Uhr

            @Thor21

            Bis auf Spider Man, sind das alles Games, die ich vermutlich genau so zocken würde, wenn sie auf xbox verfügbar wären. Vor allem Ghosts reizt mich als Fan alter Bakumatsu Streifen und von Japan’s Kultur und Geschichte, ungemein. Ist vermutlich sogar der Hauptgrund, warum seit der psOne erstmals wieder eine PS an meinem TV landen wird.

            Sony mag zwar sehr aggressiv und unsympathisch gegenüber der Konkurrenz und allen Fans ausserhalb des eigenen Ökosystems vorgehen, aber wie man Blockbuster Singleplayer Erfahrungen herstellt/herstellen lässt, das wissen sie echt verdammt gut 👌

            1
            • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.01.2022 - 13:03 Uhr

              Sony hat auch Teilweise ein gutes Gespür dafür, was die Masse kaufen möchte. Superhelden ziehen schon seit Jahren gewaltig bei der Masse und Spiderman bzw. Wolverine zählen zu den absoluten Fanlieblingen.

              Microsoft sollte sich als Antwort Deadpool und The Mandolorian exklusiv sichern. DAS wäre die perfekte Retourkutsche 🙂

              Aber Phil Spencer sollte mit den Zeitexklusiven Deals aufhören. Die helfen der Xbox in dem Punkt nicht weiter.

              0
              • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 16.01.2022 - 13:19 Uhr

                Oh, ja. Vor allem ein third person action/adventure Mando Game würd ich sowas von feiern 🥳

                Da gibt die Vorlage einfach alles her, was es für ein breit angelegtes, abwechslungsreiches und spassiges Singleplayer Erlebnis brauchen würde 🥰

                1
          • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 16.01.2022 - 16:28 Uhr

            Aus Wirtschaftlicher Sicht hast du recht. Abgesehen von meinen eigenen wünschen, denke ich doch dass ein einziges AAA JRPG schon einen Unterschied machen könnte und neue Spieler wie auch Japaner anziehen könnten, dazu noch mehr JRPG´s in den Game Pass wie es eh schon passiert mit Scarlet Nexus, Edge of Eternity und noch paar andere.

            Man hat ja auch gesagt dort Fuß fassen zu wollen. Ich denke dieses eine Game wäre schon wichtig und nicht zu viel des guten und daneben hat man die ganzen Blockbuster für den Rest der Welt.

            0
            • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.01.2022 - 01:35 Uhr

              Also ich finde, dass in den letzten Jahren sehr viele Spiele japanischer Entwicker auf der Xbox erschienen sind und man merkt sehr stark, dass Sony im Hintergrund die Fäden zieht, damit grosse Namen der Microsoft Konsole fernbleiben.

              Da laufen Deals im Hintergund, wir würden alle nur staunen wie viel Geld Sony hier Jahr für Jahr auslegt um der Xbox das Leben zu erschweren.

              Sony fährt hier bewusst die Strategie der Ausgrenzung, nach dem Motto wehret den Anfängen.

              Ein Final Fantasy erscheint in Japan nicht für die Xbox, weil keine Nachfrage dafür da ist, sondern weil Sony das nicht will. Punkt

              Sony weiss ganz genau, dass Xbox Besitzer in Japan Final Fantasy gerne kaufen zocken würden. Aber sie verhindern das.

              0
              • Robilein 571210 XP Xboxdynasty MVP Gold | 17.01.2022 - 02:31 Uhr

                Und genau deswegen mag ich Sony und deren Politik nicht. Allein schon die Tatsache, das Entwickler für Crossplay Support zahlen sollen. Einfach ekelhaft. Wie ich schon erwähnt habe, Microsoft hat auch zeitexklusive Deals, aber die erschienen im gleichen Jahr für die Playstation. Mag diese aggressive und ausgrenzende Einstellung von Sony gar nicht. Ich bleibe so oder so Xbox. Egal was Sony macht, eine Playstation werde ich mir nicht kaufen. Bei mir sind die Bemühungen schon mal umsonst.

                0
                • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.01.2022 - 03:01 Uhr

                  Ja, leider agieren die so. Da laufen Deals im Hintergrund, ihr würdet es nicht glauben wie viele Millionen es sich Sony Jahr für Jahr kosten lässt, dass die Xbox in Japan nicht Fuss fassen kann.

                  Und dennoch übertreiben sie es, denn hätte Microsoft ebenfalls eine VR- Brille herausgebracht, dann hätte es diese Technik bedeutend leichter den Massenmarkt zu erreichen.

                  Nur, warum hätten sie das tun sollen, wenn sich Sony damals 12 Monate Exklusivität auf Resi 7 VR gesichert hat? Da haben sie leider den Blick auf wesentliche verloren. Manchmal kommt man eben gemeinsam weiter, als alleine.

                  Aber ich möchte bitte trotzdem nicht Sony per se verteufeln. Die entwickeln ja auch durchaus gute Spiele. Ist ist nur deren Geschäftspolitik, die ich nicht mag.

                  Das eine hat mit dem anderen ja nichts zu tun, finde ich.

                  0
                • Thor21 16725 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.01.2022 - 03:21 Uhr

                  So weit würde ich nicht gehen. Ich könnte mir durchaus vorstellen mir einmal eine Ps5 Pro zu gönnen, weil es ja im Grunde in Erster Linie um die Spiele geht, aber meine Sympathien sind eindeutig bei der Konkurrenz und dort geht auch der Grossteil meines Geldes hin 😊

                  0
        • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 16.01.2022 - 12:42 Uhr

          @derfalschediego

          Würd ich natürlich auch feiern, aber daran glauben tu ich, ehrlich gesagt, nicht…

          Microsoft’s Bemühungen mit der 360 rund um (exklusive) JRPG’s fanden zu einem Zeitpunkt statt, als man noch glaubte vielleicht doch irgendwie mal ernsthaft in Japan Fuss fassen zu können, doch diesen Gedanken hat man meines Erachtens mehr oder weniger aufgegeben. Zumindest scheint’s mlr, dass sich nach der 360 nie wieder ähnlich stark, mlt speziell für diesen Markt zugeschnittener Software bemüht worden ist 😔

          Positiv für alle JRPG und xbox Fans ist, dass Phil ja, wie angekündigt, mit japanischen Devs und Publishern gesprochen/verhandelt hat und nun doch wieder einiges mehr auf der Box landet, als letzte Gen. Spontan fallen mir da Dragon Quest XI (💚💚💚), Octopath Traveller oder Tales of Arise ein. Die ganzen „rpg maker style“ Spiele, die Kemco alle paar Wochen bringt lass ich mal aussen vor. Sind verflucht viele, aber nix scheint mir da sonderlich herauszustechen 😅

          0
          • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 16.01.2022 - 16:52 Uhr

            Ich glaube es auch eher weniger. Es werden bestimmt noch einige JRPG´s und andere japanische Games in den Game Pass kommen, so viel ist klar.

            Die 360 Zeiten waren toll aber wahrscheinlich in der Hinsicht auch nicht so erfolgreich mit den JRPG´s kann ich mir vorstellen. Lohnt sich jetzt bestimmt noch weniger. Zum Glück hat der Phil da schon was angedeutet.

            Vielleicht reicht auch wirklich dieses eine besondere AAA Spiel von MS aus um neue Leute und die Japaner anzuziehen, neben den ganzen JRPG und Japan Games im Game Pass. Gerne sehr klassisch und mit großem Budget, gibts ja nicht so viel. Wirtschaftlich erreicht es eine spezielle Zielgruppe, aber damit vielleicht noch mehr potentieller Neukunden als mit einem weiteren AAA Westspiel.

            Mit Ich glaube es auch eher weniger. Es werden bestimmt noch einige JRPG´s und andere japanische Games in den Game Pass kommen, so viel ist klar.

            Die 360 Zeiten waren toll aber wahrscheinlich in der Hinsicht auch nicht so erfolgreich mit den JRPG´s kann ich mir vorstellen. Lohnt sich jetzt bestimmt noch weniger. Zum Glück hat der Phil da schon was angedeutet.

            Vielleicht reicht auch wirklich dieses eine besondere AAA Spiel von MS aus um neue Leute und die Japaner anzuziehen, neben den ganzen JRPG und Japan Games im Game Pass. Gerne sehr klassisch und mit großem Budget, gibts ja nicht so viel. Wirtschaftlich erreicht es eine spezielle Zielgruppe, aber damit vielleicht noch mehr potentieller Neukunden als mit einem weiteren AAA Westspiel.

            Mit Edge of Eternity bekommen wir bereits am 10.2 das nächste Spiel dieser Art und dann direkt im Game Pass. Damit werden wir bestimmt unseren Spaß haben.

            0
            • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 16.01.2022 - 20:06 Uhr

              Edge of Eternity war doch dieses kickstarter gepowerte Projekt, gell?

              Wenn ja, dann haben mich das gezeigte Material und die Idee ein klassiches JRPG in moderner Technik zu erschaffen jedenfalls schon mal seeehr neugierig gemacht 😁

              0
              • Der falsche Diego 138115 XP Elite-at-Arms Gold | 16.01.2022 - 20:22 Uhr

                Stimmt das wurde über Kickstarter finanziert.

                Weil es für nem halben Jahr ungefähr am PC erschienen ist gibt es schon genug zu sehen. Wertungen sind solide, die Grafik hübsch und Kampfsystem recht klassisch mit paar taktischen Elementen. Freu mich auch schon drauf, auch wegen Game Pass und es werden hoffentlich viele andere auch zocken.

                0
                • juicebrother 153180 XP God-at-Arms Silber | 17.01.2022 - 07:50 Uhr

                  Na, da freut man sich doch und der 10.02. ist ja auch echt nicht mehr weit hin 😁

                  0

Hinterlasse eine Antwort