Avatar: Frontiers of Pandora: Leak nennt Release-Termin im November

Laut einem neuen Leak wird das kommende Open-World-Adventure Avatar: Frontiers of Pandora am 18. November 2022 erscheinen.

Ubisoft wird nicht müde zu wiederholen, dass Avatar: Frontiers of Pandora noch dieses Jahr erscheinen wird. Einen Erscheinungstermin für das First-Person-Open-World-Adventure blieb das französische Unternehmen bisher allerdings schuldig.

Nun behauptet der bekannte Brancheninsider Tom Henderson das Datum für die Veröffentlichung von seinen Quellen erfahren zu haben. Diesen zufolge sehe der aktuelle Plan eine Veröffentlichung am Freitag, dem 18. November 2022 vor.

Somit würde Frontiers of Pandora fast genau einen Monat vor dem geplanten Kinostart des zweiten Avatar-Films, Avatar: The Way of Water, erscheinen.

Avatar: Frontiers of Pandora befindet sich aktuell für Xbox Series X|S, PlayStation 5, PC und Stadia in Entwicklung. Ob auch Versionen für Xbox One und Playstation 4 geplant sind, ist nicht bekannt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 51180 XP Nachwuchsadmin 5+ | 01.07.2022 - 07:10 Uhr

    Ubi hat mich zuletzt viel zu stark enttäuscht. Daher warte ich sowieso die Tests ab.

    1
    • Terendir 20160 XP Nasenbohrer Level 1 | 01.07.2022 - 07:41 Uhr

      Also mit Rainbow Six Extraction haben sie mich überrascht. Hätte nicht gedacht, dass ich da mehrere Tage Played-Time reinstecke und die 1000GS hole. Mit nem guten eingespielten Team macht das echt Laune. Totale Überraschung gewesen.

      1
      • Drakeline6 51180 XP Nachwuchsadmin 5+ | 01.07.2022 - 07:44 Uhr

        Das war leider nichts für mich. Shooter spiele ich eher selten und Coop eig nur bei RPGs.

        0
  2. buimui 189320 XP Battle Rifle God | 01.07.2022 - 07:11 Uhr

    „First-Person-Open-World-Adventure“

    Ich fürchte, bei Ubisoft weiß man auf was das hinaus läuft. Wird dann wohl eine Mischung der diversen Einheitsbreie.

    3
    • Terio 15520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.07.2022 - 10:16 Uhr

      Ich mag Avatar total gerne, deshalb freue ich mich auch grundsätzlich aufs Spiel. Aber deine Befürchtungen teile ich trotzdem. Wirkt von der Beschreibung wie ein Far Cry-Abklatsch. Ich verstehe auch nicht, wieso es wieder First Person sein muss. Gerade bei so einem Spiel bietet sich doch Third Person an wie sonst selten. Naja, mal schauen.

      0
      • buimui 189320 XP Battle Rifle God | 01.07.2022 - 10:43 Uhr

        Ich finde auch, dass First Person die falsche Wahl ist. Dann müsste man wie bei Bethesda beides anbieten. Ich denke, es wird einfach ein klassisches Ubi-Game mit einer Map voller Makern und stupide Beschäftigungsaufgaben.

        Story erwarte ich bei Ubisoft gleich Null. Was Ubisoft aber sehr gut kann, ist Welten erschaffen. Darauf können sich Fans wohl schon freuen.

        0
  3. Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.07.2022 - 07:14 Uhr

    Mit blauen Figuren, die in Kapuzen herumlaufen, auf Türme klettern? 😅

    2
  4. Master99 11640 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.07.2022 - 07:21 Uhr

    Zumindest ist es mal neues und nicht immer Assassins creed oder Far cry.

    Sollte Avatar ein flop werden ist eine Übernahme nicht mehr weit entfernt von Ubisoft.

    1
  5. LeroyWasHere 14080 XP Leetspeak | 01.07.2022 - 07:22 Uhr

    Kann man wenigstens als Menschen spielen und Demokratie nach Pandora bringen oder spielt man mit den Space Schlümpfen die ihre Genitalien Oder was das sein soll in Tiere stopfen damit sie diese reiten können ? 🤣 Ich hab keine Ahnung und eigentlich kein Interesse wollte den Film damals schon nicht sehen weil das zu viel CGI war und die Geschichte nix besonderes aber wenn man als die „Bösen“ Menschen spielen könnte wäre es schon etwas interessanter für mich.😁

    2
    • manugehtab 86435 XP Untouchable Star 3 | 01.07.2022 - 07:36 Uhr

      Hauptsache einen Kommentar dazu hier lassen 🙈 das sind übrigens Nervenenden, die sie benutzen um sich mit den Tieren zu verknüpfen.

      3
      • LeroyWasHere 14080 XP Leetspeak | 01.07.2022 - 07:47 Uhr

        Na dann sind es eben „Nervenenden“ mein Fehler bin nicht wirklich vertraut mit der grandiosen Avatar Lore. Kann man auch mit den Menschen spielen oder dreht sich das Spiel komplett um die Blauen Dinger ? Zumindest diese Frage meinte ich ernst. 🙃

        0
    • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.07.2022 - 07:49 Uhr

      Was glaubst du wie oft es in Filmen/ Spielen „den Auserwählten“, Superhelden oder Rachestorys gibt? Gewisse Dinge kommen immer wieder. Das Rad wirst du kaum neu erfinden können.

      Aber wenn du dich auf den Film eingelassen hättest, dann erkennst seine Stärken. Die Frage ist wie eine Videospielumsetzung werden wird? Das ist eine teure Lizenz, an die sich Ubi wagt..

      Ich hoffe, dass gibt kein „blaues“ Auge für Ubisoft.

      3
      • LeroyWasHere 14080 XP Leetspeak | 01.07.2022 - 09:34 Uhr

        Die ganze Ästhetik des Films hat mich nicht angesprochen, ich fand es zu bunt. Das Menschen mal die Außerirdischen Invasoren sind ist zwar ne coole Idee, aber die Aliens und das ganze in Einklang mit der Natur fand ich ein bisschen schwach. Es war irgendwie Space Europäer gegen Blaue Space Indianer. Aber ich habe sowieso einen speziellen Film Geschmack ich bin einer der wenigen in meinem Freundes und Bekannten Kreis der Old Boy Grotten schlecht fand. Den Plot hab ich weit voraus gesehen und mich tierisch aufgeregt das sowas plumpen so gefeiert wurde.

        0
        • Terio 15520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.07.2022 - 10:23 Uhr

          Wieso ist ein Film „grottenschlecht“, wenn man den Plot voraussieht? Das ist doch bei einem Gros der Filme der Fall. Beim originalen Old Boy geht es ja auch um viele andere Aspekte des Films (Ästhetik, Schauspiel, Schnitt etc.) die ihn zu einem Meisterwerk machen. Was ist an dem Film bitte „plump“? Hört sich für mich eher so an, als ob du extra edgy sein willst 🤷‍♂️

          1
          • LeroyWasHere 14080 XP Leetspeak | 01.07.2022 - 10:47 Uhr

            Old Boy empfand ich als quälend langweilig, die Flur Szene hat mir sehr gut gefallen. Aber wieso er gefangen war und die ganze Handlung war total unsinnig. Ist nur meine Meinung die ganze Welt kann ihn feiern ich find ihn langweilig und zäh

            0
        • Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.07.2022 - 10:40 Uhr

          Old Boy fandest du schlecht? Ok, das ist nun wirklich strange 😱😱😱

          Aber klar, Geschmäcker sind verschieden, von daher alles gut für mich.

          Dennoch würde ich mir einen Film (In dem Fall Avatar) erst anschauen, bevor ich mir ein schlechtes Bild davon mache.

          0
      • W3rn3rs3n 53640 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.07.2022 - 09:35 Uhr

        Schön formuliert. Ich war sogar zwei Mal im Kino, war einfach ein toller Film.

        Auf das Spiel bin ich sehr gespannt. Sollte es zu dieser Zeit erscheinen, stellt es sich voraussichtlich gegen eine weit größere Lizenz mit Hogwarts Legacy. Ob das so sinnvoll ist? Werde auf jeden Fall Tests anschauen und bin gespannt, wie das Spiel werden wird. Die Welt ist toll und interessiert mich auf jeden Fall.
        Und so Ausdrücke wie Space-Schlümpfe sind einfach nur dämlich…

        2
    • David Wooderson 166171 XP First Star Gold | 01.07.2022 - 10:44 Uhr

      Hehe.. die Menschen spielen wäre was feines. Aber wahrscheinlich nicht.😉

      Ach ja und du hast natürlich recht die Story welche ein mix aus „Pocahontas & der mit dem Wolf tanzt“ ist, is dünn und eher schlecht. Und ja es geht nur ums CGI. Da braucht man kein Fass aufmachen wie andere hier oder das noch versuchen zu verteidigen. 😆

      1
  6. HungryVideoGameNerd 125135 XP Man-at-Arms Gold | 01.07.2022 - 08:35 Uhr

    Oh cool sieht irgendwie doch nur aus wie far cry in blau 🤔 ich hoffe ich irre mich. Aber November halte ich doch irgendwie für unrealistisch sonst hätte man bisher schon mehr gesehen. Oder sie hauen auf der gamescom auf die kacke.

    0
  7. Lucky Mike 4 45700 XP Hooligan Treter | 01.07.2022 - 08:35 Uhr

    Na da bin ich mal gespannt. Ich vermute ja, dass es ein Assassins Creed oder ein Far Cry im Avatar Universum wird. Könnte dennoch interessant werden

    0
  8. Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.07.2022 - 08:53 Uhr

    Na da bin ich gespannt. Auf das Spiel sowie auf den Film. James Cameron will ja noch einmal mit Teil 2 das Kino revolutionieren.

    1
    • Terio 15520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.07.2022 - 10:25 Uhr

      Freue mich mega auf den Film. Einfach ganze 13 Jahren nach dem Erstling 😭

      1
      • Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.07.2022 - 10:32 Uhr

        So lange müssen wir nicht auf die nächsten Teile warten🤣🤣🤣

        Wird ja eine Quadrilogy, und James Cameron hat sich an Peter Jackson orientiert und hat die restlichen Teile am Stück abgedreht.

        Übrigens haben wir den ersten Trailer im Kino beim Film Doctor Strange in the Multiverse of Madness (Grandioses Meisterwerk, Sam Raimi eben) gesehen und hatten alle Gänsehaut.

        1
        • Terio 15520 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 01.07.2022 - 12:31 Uhr

          Genau, Teil 2 und 3 wurden simultan gedreht + einige Parts aus Teil 4. Die haben schon 2018 die Mocap-Aufnahmen mit den Schauspielern gemacht 😀

          Zu Doctor Strange habe ich eine ganz andere Meinung. Hab den neulich erst auf Disney+ gehen und fand ihn ziemlich mau, wie meistens die Sachen aus dem MCU. Da ist wirklich kaum noch mehr ein künstlerischer Anspruch zu erkennen, sondern eigentlich nur noch eine selbstreferenzielle Content-Produktion. Der Film sah teilweise auch einfach scheiße aus. Ich kann diesen billigen CGI-Look einfach nicht ab.

          0
  9. KeKsBrei 29155 XP Nasenbohrer Level 4 | 01.07.2022 - 10:02 Uhr

    Eins muss man Ubisoft aber lassen Open World können sie! İch war bisher noch nie von einem Ubisoft Titel enttäuscht… Gut der eine oder andere Titel wurde mal im Verlaufe der Zeit langweilig aber grotten schlecht war es jedenfalls nicht…. Immortal Fenyx Rising war zb. auch Super.👌 İch denke Avatar wird mich gut unterhalten obs mich auf Dauer, Storymäßig, bei der Stange hält weiß ich nicht… Aber schlecht wirds mit Sicherheit nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort