Back 4 Blood: Kooperativer Zombie Shooter der Left 4 Dead Macher angekündigt

Die Macher von Left 4 Dead entwickeln den kooperativen Zombie-Shooter Back 4 Blood.

Warner Bros. Interactive Entertainment und Turtle Rock Studios haben heute Back 4 Blood angekündigt, das von den Machern des von der Kritik gefeierten Co-Op-Phänomens Left 4 Dead entwickelt wird. Back 4 Blood wurde von Grund auf als originaler Premiumtitel entworfen und vereint die besten Merkmale, die den Co-Op-Zombie-Shooter so erfolgreich machten – mit neuen Funktionen und hochmoderner Technologie.

David Haddad, President, Warner Bros. Interactive Entertainment: „Wir freuen uns sehr darüber, mit dem tollen Team von Turtle Rock Studios an Back 4 Blood zusammenzuarbeiten, um das Co-Op-Zombie-Genre mit innovativen Mehrspieler-Gameplay auf die nächste Stufe zu bringen. Das talentierte Team bei Turtle Rock entwickelt bereits seit langer Zeit fantastische Spiele und das ist eine großartige Möglichkeit, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um ein neues Spieluniversum zu schaffen, das speziell für die große Co-Op-Zombie-Community geschaffen wurde.“

Chris Ashton, Mitbegründer und Design Director, Turtle Rock Studios: „Man kann nicht oft genug betonen, was das für eine großartige Möglichkeit ist. Wir kehren zurück zu einem Genre, das seine Geburtsstunde in unserem Studio hatte – mit mehr als zehn Jahren an Erfahrung und Zombie-Ideen in unseren Köpfen. Wir haben außerdem einige der besten Teamkameraden in diesem Bereich bei WBIE, die unseren Entwicklungsprozess verstehen und für die ebenfalls die Spieler an erster Stelle stehen. Wir freuen uns sehr, dieses Spiel ankündigen zu können, sodass wir uns sofort mit der Community austauschen dürfen.“

Phil Robb, Mitbegründer und Creative Director, Turtle Rock Studios: „Wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus. Unser Ziel ist es alles, was wir gelernt haben, mitzunehmen und weiter nach vorne zu gehen. Wir wissen, dass das eine große Aufgabe ist. Wir vergrößern unser Team erheblich, da wir vor dem größten Projekt der Geschichte des Studios stehen. Wir wissen, dass dieser Titel etwas Besonderes sein muss und genau das möchten wir auch erreichen.“

Als Plattformen wurden Xbox One, PlayStation 4 und PC genannt.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Remo1984 31905 XP Bobby Car Bewunderer | 14.03.2019 - 15:53 Uhr

    „wir ruhen uns nicht auf unsere Lorbeeren aus“….hihi 1.April kommt erst noch🤣

    1
  2. Shadow124XX 61035 XP Stomper | 14.03.2019 - 16:28 Uhr

    Evolve war Schrott… aber Left 4 Dead ist immernoch ein Meisterwerk. Freue mich riesig über einen Nachfolger!!!

    4
  3. BANKSY EMPIRE 20245 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.03.2019 - 17:10 Uhr

    Ich finde es muss definitiv mehr ruhige Momente geben bzw. die Möglichkeit, ein Areal von Zombies zu reinigen.

    Das Dauergespawne hat mich irgendwann nur noch genervt.
    Auf ein L4D mit langsameren, dafür aber stärkeren Gegnern hätte ich Lust drauf.

    Da würde nämlich auch eine richtige Horror-Atmosphäre entstehen, welche bei den L4D Games überhaupt nicht aufkam.

    5
    • Rapza624 51035 XP Nachwuchsadmin 5+ | 14.03.2019 - 21:23 Uhr

      Wenn nur der Name fehlt, ist das ja an sich nicht schlimm, solange die Qualität passt.

      0
  4. DrDrDevil 45445 XP Hooligan Treter | 14.03.2019 - 19:03 Uhr

    Hört sich an sich interessant an….
    Aber Turtle Rock Studios ahh da bin ich misstrauisch 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort