Bad Yolk: Ehemalige Wolfenstein: New Order, DOOM und Gears of War Entwickler gründen neues Studio

Mit dem Fokus auf Gesundheit und Glück der Mitarbeiter befindet sich das junge Studio Bad Yolk mit seiner ersten IP bereits in Produktion.

Die ehemaligen Machine Games-Entwickler Michael Paixao und Joel Jonsson gaben heute die Gründung von Bad Yolk in Schweden bekannt, einem brandneuen, zukunftsweisenden Videospielstudio, das sich zum Ziel gesetzt hat, die besten Talente durch eine gesunde und glückliche Work-Life-Balance zu gewinnen um so die größten, kreativsten und technisch besten Spiele zu ermöglichen.

Das Kernteam von Bad Yolk besteht aus 10 erfahrenen AAA-Entwicklern mit mehr als 90 Jahren Erfahrung und über 14 AAA-Titeln, darunter Chronicles of Riddick, Eve Online, Gears of War, The Division, The Darkness und viele andere. Das Studio ist bereits weit fortgeschritten, um sein erstes, noch unangekündigtes, neues IP zu entwickeln.

Michael Paixao sagte: „Nachdem wir jahrelang mit einigen extrem talentierten Leuten an einigen wirklich tollen Projekten gearbeitet hatten, dachten wir, es sei an der Zeit, uns selbstständig zu machen, um eine neue Art von Studio zu schaffen. Natürlich sollten qualitativ hochwertige Videospiele Spaß machen, aber wir glauben auch, dass sie Spaß machen sollten und dass Kreativität am besten in einem gesunden und ausgewogenen Arbeitsumfeld gedeiht, das eine zentrale Säule unserer Unternehmensbotschaft und -struktur ist.“

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes 163520 XP First Star Silber | 24.07.2019 - 06:13 Uhr

    Bei so vielen erfahrenen Leuten kennen die ja auch noch ein paar weitere Leute die sie anheuern können.
    Bin mal gespannt was bei raus kommt

    0
  2. I RISINGxSUN 6375 XP Beginner Level 3 | 24.07.2019 - 07:27 Uhr

    Mhhh ob das Spiel wegen der Erfahrung über Bethesda Publischen? Wird wohl ne game im bereich Shooter/Acion so wie sich diese „Erfahrungen“ anhören

    0

Hinterlasse eine Antwort