Bang & Olufsen Portal Wireless Gaming Headset: Besonderheiten des Premium Headsets vorgestellt

Microsoft und Bang & Olufsen stellen ihr neues kabelloses Premium Headset für die Xbox mit weiteren Details vor.

Die Katze ist aus dem Sack. Das neue Premium Headset von Microsoft und Bang & Olufsen wurde vorgestellt. Es hört auf den kurzen und knackigen Namen: Bang & Olufsen Beoplay Portal Wireless. Erscheinen wird es in den Farben Anthrazit Schwarz, Grauer Nebel und Marine Messing.

Vorbestellungen werden ab sofort entgegengenommen:

Zu den Features zählen:

  • Anpassen der Balance zwischen Spiel-Lautstärke und Chat-Lautstärke – Direkt am Kopfhörer selbst oder in der Bang & Olufsen Audio App
  • Verbinden via 2,4 Ghz WLAN,  Bluetooth 5.1 und aptX Adaptive
  • Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bei der Benutzung von Xbox Wireless, Bluetooth und aktivierter Geräuschunterdrückung
  • Bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bei der reinen Nutzung von Bluetooth und aktivierter Geräuschunterdrückung
  • Dolby Atmos kompatibel

Anders als beim Xbox Wireless Headset, gibt es bei den Hörern von Bang & Olufsen kein Mikrofon im klassischen Sinne, welches man sieht, sondern es wird ein Mikrofon, das im Kopfhörer selbst verbaut ist, genutzt. Dieses soll Hintergrundgeräusche rausfiltern und eure Stimme klar und deutlich wiedergeben.

Eine App um eure Soundbedürfnisse anzupassen darf natürlich auch nicht fehlen. Diese kann auf Android- und iOS-Geräten heruntergeladen und benutzt werden. Dort habt ihr dann verschiedene Equalizer-Voreinstellungen die ihr ganz nach eurem Belieben anpassen oder durchschalten könnt.

Wählen könnt ihr zwischen Game, FPS, RPG, Music, Movies und Custom. Bei Custom oder auch Benutzerdefiniert zu Deutsch, könnt ihr den Equalizer so anpassen, wie es eure Ohren mögen.

Das Design des Headsets wurde von Jakob Wagner entwickelt. Es ist leicht und schlicht und hat ein Gesamtgewicht von 282 Gramm. An den Ohrhörern selbst befindet sich eine kapazitive Touch-Steuerung, welche die Lautstärke und Spiel/Chat-Balance regelt.

Auf der rechten Seite steuert ihr die Lautstärke und auf der linken Seite die Spiel/Chat-Balance. Dies geschieht durch einfaches hoch- oder runterwischen mit dem Finger. Doppeltes antippen sorgt dafür, dass euer Mikrofon stumm oder scharf geschaltet wird. Wenn ihr euch per Bluetooth mit eurem Telefon verbunden habt, könnt ihr am linken Hörer die aktive Geräuschunterdrückung an- und ausschalten. Dies muss einmal kurz in der App konfiguriert werden.

Preislich finden wir uns bei 499 € wieder. Ausgeliefert wird das gute Stück im April in Schwarz und die anderen Farben im Mai. Allerdings muss man hier differenzieren. Laut Microsoft ist das Anthrazit Schwarz in den USA und Kanada sofort erhältlich, während man für das „Grauer Nebel“ und „Marine Messing“ bis Mai warten muss. Laut Amazon.de ist Anthrazit Schwarz gar nicht verfügbar, für Grauer Nebel ist der 20. Mai und für Marine Messing der 27. Mai angegeben. Microsft gibt an, dass das Headset in Schwarz am 29. April 2021 erscheint. Die graue Version am 20. Mai und die Navy-Variante am 27. Mai 2021.

Bang & Olufsen Beoplay Portal Vorbestellung

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. biedet 12900 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 01.04.2021 - 08:52 Uhr

    sind bestimmt richtig gut aber mir viel zu teuer 😛

    0
  2. ZockerEnte 67465 XP Romper Domper Stomper | 01.04.2021 - 12:14 Uhr

    Bitte testen und mit dem 100 Headset von Microsoft vergleichen, ist es den Aufpreis wert oder wenigstens deutlich besser, so dass man selber entscheiden kann, ob es einem das wert ist?

    0
    • Lillytime 67960 XP Romper Domper Stomper | 01.04.2021 - 12:23 Uhr

      Da spielt immer ein persönliches Empfinden mit rein. Bei einem fünffach höheren Preis müsste es ja dann weit weg von dem MS-Headset sein. Ich glaube so ein Vergleich hinkt immer, wenn müssten Headsets aus annähernd gleichen Preisklassen verglichen werden. Im Autotest tritt ja auch nicht ein Golf gegen einen 5er BMW an. 😜

      0
  3. juicebrother 93360 XP Posting Machine Level 2 | 03.04.2021 - 12:20 Uhr

    Hm, auf amazon.de ist’s jetzt seit Tagen „nicht verfügbar“, egal in welcher Farbe, daher hab ich mal bei amazon.fr nachgekuckt und siehe da: Alle drei Varianten können vorbestellt werden.

    Da meine fünf Jahre alten Beats eh dabei sind den Geist aufzugeben hab ich fix mal geordered. Bin schon ganz gespannt auf’s Monatsende 🤩

    1
    • scott75 70500 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.04.2021 - 16:25 Uhr

      500 ? Da Kauf ich mir nen gebrauchten Wagen für das ein Jahr hält aber doch kein Headset nur weil es von Bang &O ist .

      0
      • juicebrother 93360 XP Posting Machine Level 2 | 04.04.2021 - 18:41 Uhr

        500€? Wenn ich ein ordentliches Headset will, dann kauf ich mir doch keinen Gebrauchtwagen der ein Jahr hält, nur weil der von Opel ist ✌

        0
        • scott75 70500 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.04.2021 - 09:07 Uhr

          Der könnte auch von Toyota sein mit Sony Kassettenradio , Juicebrother.

          0
          • juicebrother 93360 XP Posting Machine Level 2 | 05.04.2021 - 11:24 Uhr

            He he, schon klar, scott75. Würd mir aber trotzdem nix nützen, wenn ich, wie schon erwähnt, ein Headset haben will 😉

            0

Hinterlasse eine Antwort