Battlefield 1943

Challenge schaltet neue Karte frei

Im Sommer erscheint auf dem Xbox Live Marktplatz Battlefield 1943 als Arcade Game. Zum Preis von 1200 Microsoft-Points dürfen dann auf den 3 Karten Iwo Jima, Guadalcanal, und Wake Island bombastische Online-Schlachten mit bis zu 24…

Im Sommer erscheint auf dem Xbox Live Marktplatz Battlefield 1943 als Arcade Game. Zum Preis von 1200 Microsoft-Points dürfen dann auf den 3 Karten Iwo Jima, Guadalcanal, und Wake Island bombastische Online-Schlachten mit bis zu 24 Spielern geschlagen werden. Da 3 Karten aber doch zu wenig sind, hat die Battlefield 1943 Community die Möglichkeit eine weitere Karte namens Coral Sea freizuschalten. Und nun der Haken an der Sache: Alle Spieler müssen gemeinsam weltweit die Grenze von 43.000 000 Kills auf Xbox Live knacken. Erst dann schaltet sich die 4. Karte frei. Für erfahrene Soldaten wie euch, ist das doch kein Problem, oder?

Zur neuen Karte Coral Sea gibt es auch ein Video, dass wir für euch auf Xboxdynasty hochgeladen haben.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Code Geass ZERO 0 XP Neuling | 29.05.2009 - 20:13 Uhr

    Ich werde es mir holen. da die 43.000 000 Kills ja weltweit sein müssen, wette ich, dass es nicht lang dauern wird, bis die Karte freigeschaltet wird.

  2. Tornadoblaster 19575 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.05.2009 - 20:27 Uhr

    naja,… 1200 points .. und nur 4 karten O.o

    ich überlege noch ob ichs hohlen soll.

    für 800points würd ichs laden 😀

    aber microsoft macht doch alles zu teuer ..
    da überlegt doch jeder mAL auf sony umzusteigen.

  3. VNtachi | 29.05.2009 - 20:30 Uhr

    wird am 1.sten tag !!!!!gesaugt!!!!!

    yes doch noch eine map mehr 😉
    wird bestimmt das beste arcade game 2009 😀

  4. SPanzerschreck | 30.05.2009 - 11:29 Uhr

    Ich hab damals Battlefield 1942 extrem viel gezockt, und es hat äußert viel fun macht, es waren damals die gleichen Karten dabei, und es waren mit die besten!!!!! Des wegen würde ich sagen das, 1200 Punkte nicht zu viel sind

Hinterlasse eine Antwort