Battlefield 2042: 17 Milliarden Schüsse in der Beta abgefeuert

Zur Open Beta von Battlefield 2042 veröffentlichte Electronic Arts einzige Zahlen, die mehr als 17 Milliarden abgefeuerte Schüsse belegen.

Was ihr alles so in der Open Beta von Battlefield 2042 getrieben habt, wurde jetzt von DICE ausgewertet.

Dabei heraus kam eine schicke Grafik mit allerlei Zahlen.

Unter anderem haben 10,8 Millionen Teilnehmer über ihr 17 Milliarden Schüsse abgefeuert.

Am liebsten seid ihr mit dem Grapple Hook auf Gebäude geklettert und habt das Sturmgewehr M5A3 benutzt.

Weiterhin seid ihr 5,8 Millionen Mal Fahrstuhl gefahren und 10,5 Millionen Kilometer mit dem Fallschirm geflogen.

Für die nächste Woche verspricht man noch einen Blogbeitrag, der die Beta rekapituliert und verrät, was die Entwickler daraus gelernt haben und welches Feedback man mitnahm.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PJ 9920 XP Beginner Level 4 | 14.10.2021 - 12:16 Uhr

    Da schließe ich mich meinen Vorrednern mal wieder an. Battlefield war nie bekannt oder beliebt wegen der Story weil DICE es einfach nicht auf den Lattenzaun gepinselt bekommt was ordentliches hinzukriegen aber die Storys haben destotrotz Spaß gemacht.
    Viele sagen immer: Wer kauft denn einen MP Shooter für die Story. Naja viele tun dies, ich auch, weil ich einfach eine Story erleben will die gut inszeniert ist, das kriegt COD leider immer wieder hin, und das hat auch den Vorteil die Waffen, Gadgets ect einfach mal auszuprobieren und ein Gefühl dafür zu bekommen.
    Die größte Frechheit kommt aber erst noch: man hat einen ONLY MP Shooter und MUSS dafür aber Vollpreis zahlen? Ja ja ich weiß EA aber das selbe hat COD sogar damals mit BO4 auch gemacht, keine Kampagne aber alle Editions voller Preis. Das hab ich einmal gemacht damals bei Battlefront 1, weil Star Wars Fan, und seitdem nie wieder weil Singleplayer Gamer.
    Zur Beta sollte ich auch noch was sagen: Dass das M5A3 das meistgenutzte Gewehr ist ist ja wohl bisschen logisch wenn nur 5 Waffen, 1 Map 5 Fahr/Flugzeuge in der Beta sind nimmt man das Ding was eine gute Leistung zwischen Reichweite und Schaden hat also ist es nicht verwunderlich.
    Was ich aber immer am lustigsten finde ist das DICE sich immer wieder was von COD abguckt aber es verhunzt. BF4 Story haben sie mehr Action reingepackt weil sie sich von COD das Micheal Bay geknalle abgeguckt haben, und jetzt gucken sie sich die „Spezis“ ab von COD und die Community schreit rum das sie den Scheiß nicht haben wollen. Warum kopiert man Sachen vom Konkurrenten wenn es genau DER Scheiß NICHT ist den die Leute bei Battlefield eben nicht sehen wollen? Standard Klassensystem, Waffen auf Leveln/freischalten und keine Spezis wo eh jeder Heinz mit einer Sniper Später rum eiern wird( Ja ja ich weiss in Portal wird es Standard wie in den alten Teilen sein). Battlefield hatte dieses Jahr die einmalige Chance an COD endlich vorbeizuziehen da sie Modern Combat Setting verwenden und COD MAL WIEDER WW2, sie haben große Maps, die COD im moment noch nicht hinbekommt und wofür Battlefield bekannt und beliebt ist. Aber nein sie wollten einen Battlefield/COD Klon Abklatsch machen.
    Ich sollte mal aufhören zu schreiben das ding hier wird ja immer länger….jetzt hör doch mal auf du heiopei…so jetzt aber.
    Ich wünsche euch einen wunderschönen und angenehmen Tag ihr lieben Menschen im Internetz.

    0
  2. Wuzzlebuzzle 1045 XP Beginner Level 1 | 14.10.2021 - 12:20 Uhr

    Manche Statistiken hat die Welt einfach nicht gebraucht…

    Es könnten 200 Trilliarden Schüsse sein… Who cares 🤷🏼‍♂️

    By the way: Das Beta war Rotz, und das fertige Spiel wird es sicher auch… 😐

    0

Hinterlasse eine Antwort