Battlefield 2042: Expansion mit Multi-Studio-Entwicklungsmodell

Battlefield expandiert mit einem Multi-Studio-Entwicklungsmodell, wobei sich Ripple Effect Studios auf die Produktion neuer Spiele fokussiert.

EA setzt bei der Entwicklung der Battlefield-Serie auf ein Modell mit mehreren Studios und Spielen, das dem nicht unähnlich ist, das Activision seit einiger Zeit mit Call of Duty verfolgt. Dabei wird DICE natürlich weiterhin neue Spiele aus de Franchise entwickeln und Battlefield 2042 in absehbarer Zukunft mit neuen Inhalten und Updates unterstützen. Laut Gerüchten wird behauptet, dass der Entwickler auch an einem neuen Spiel der Serie arbeitet, das sich allerdings angeblich noch in einem sehr frühen Stadium der Produktion befindet.

Ein weiteres Studio, das an der Entwicklung beteiligt ist, ist Ripple Effect Studios – ehemals DICE LA, der Entwickler, der für einen der drei Hauptmodi von Battlefield 2042, Battlefield Portal, verantwortlich war. Neben der weiteren Unterstützung für Battlefield Portal wird Ripple Effect auch an einer „neuen Erfahrung“ im Battlefield 2042-Universum arbeiten.

Unter der Leitung von Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto soll das Studio wird dafür verantwortlich sein, die Geschichte von Battlefield 2042 mit „einer Vielzahl von Erfahrungen“ zu erweitern, die in „späteren Saisons“ für Battlefield 2042 und „darüber hinaus“ erscheinen werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheCount79 2230 XP Beginner Level 1 | 05.12.2021 - 18:27 Uhr

    Bin vor allem gespannt was Ripple Effect noch so zu Battlefield beizutragen hat. Von denen erwarte ich doch einiges.

    1
  2. Nehcoj81 4090 XP Beginner Level 2 | 05.12.2021 - 18:31 Uhr

    Ehrlich gesagt erwarte ich von einigen Studios wie z.b dice oder bioware nicht mehr allzu viel

    0
  3. MAPtheMOP 4520 XP Beginner Level 2 | 05.12.2021 - 18:39 Uhr

    Naja, irgendwie auch seltsam, dass das Game jetzt derart umgebaut werden muss. Das hätte doch vorher alles schonmal auffallen müssen. Und die Mängel sind ja nicht alle nur eine Frage des Geschmacks. Insgesamt wirkt das keineswegs wie ein fertiger AAA Titel.

    1
    • David Wooderson 113940 XP Scorpio King Rang 2 | 06.12.2021 - 07:20 Uhr

      Das is ja auch alles schon vorher aufgefallen. Der Zustand des Games war ihnen bewusst. Aber irgendein Entscheider wollte eben unbedingt den Bonus 2021 mitnehmen.
      Diese Entscheidungen werden von Golfern getroffen nicht von Gamern. Oft ist es so das die noch nie ein Game gespielt haben. 😎

      0
  4. Duranir 17430 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.12.2021 - 18:47 Uhr

    „Erfahrungen“… Ja das trifft es ganz genau.
    Ich habe meine „Erfahrung“ mit dem neusten „Meisterstück“ gemacht. Und wenn ich die News so lese, möchte ich keine weiteren „Erfahrungen“ mehr damit machen 😑
    Bitte, liebe Entwickler weltweit, die sich nicht dem EA Wahnsinn verschrieben haben… Bitte… Macht es denen nie gleich und springt nicht auf den neusten Modehypetrain mit auf.

    0
  5. Robilein 570710 XP Xboxdynasty MVP Gold | 05.12.2021 - 18:50 Uhr

    Liest sich so, als ob nichts mehr mit Kampagnen ist. Wäre schade, fand die Kampagnen immer sehr unterhaltsam. Besonders von Teil 4 und Hardline.

    EA und DICE wollen anscheinend so eine Konkurrenz für Call of Duty/Warzone sein.

    0
    • buimui 101420 XP Profi User | 05.12.2021 - 18:57 Uhr

      Wenn sie einen Warzone Konkurrenten aufbauen wollen, dann sind sie aber mit Vollpreis für MP auf den Holzweg. Wenn ich die Wahl habe Halo und/oder Warzone kostenlos MP zu zocken, dann bin ich doch bescheuert, wenn ich für BF Vollpreis ausgebe.

      Mit einem kostenlosen MP neben BF, wären sie wohl besser gefahren. Aber wie man sieht verkauft es sich prächtig, und nur das zählt.

      0
      • Robilein 570710 XP Xboxdynasty MVP Gold | 05.12.2021 - 19:35 Uhr

        Sogar der am zweitstärksten verkaufte Titel der Reihe, stimmt wohl, die Verkäufe zählen da. Bin gespannt wie es mit der Reihe weitergeht.

        0
        • Holy Moly 106729 XP Hardcore User | 05.12.2021 - 20:22 Uhr

          Für den überwältigenden Teil der core und Veteranen Community, so, garnicht mehr. Was da im gesamten, vom Konzept über Design bis hin zum spielerischen, ist schlicht unterirdisch!

          0
  6. Batman 14720 XP Leetspeak | 05.12.2021 - 18:55 Uhr

    Na ob sie das Game noch gerettet bekommen? Ich bezweifle es stark.

    0
  7. Donald313 3040 XP Beginner Level 2 | 05.12.2021 - 19:37 Uhr

    Es scheint aktuell echt in Mode zu sein Spiele erstmal auf den Markt zuwerfen um diese dann nach und nach erstmal Marktreif zu mac/ein. Ob sich das auszahlt bezweifle ich. Das ist ein gefährlicher Trend.

    0
  8. BL4DE187 3960 XP Beginner Level 2 | 05.12.2021 - 19:43 Uhr

    Bin eher gespannt ob sie das Ruder bei 2042 noch rum reißen können. Oder ob sie nach 1 Jahr aufgeben, ähnlich wie bei Anthem.

    0
    • David Wooderson 113940 XP Scorpio King Rang 2 | 06.12.2021 - 07:23 Uhr

      Na es verkauft schon besser als Anthem. Also werden sie da erstmal nicht den Stecker ziehen.

      0
      • BL4DE187 3960 XP Beginner Level 2 | 06.12.2021 - 19:55 Uhr

        Naja Spielezahlen müssen aber auch ständig gut sein, sonst wird der Support runtergeschraubt.

        0
        • David Wooderson 113940 XP Scorpio King Rang 2 | 06.12.2021 - 20:02 Uhr

          Das wäre natürlich ein GAU wenn die Zahlen so einbrechen würden das sie den Support beenden. 😆

          0

Hinterlasse eine Antwort