Battlefield 2042: Head of Design setzt jetzt kreative Visionen bei Ubisoft um

Der ehemalige Head of Design von Battlefield 2042 hat eine neue Aufgabe bei Ubisoft gefunden, wo er kreative Visionen für Spiele umsetzt.

Vergangene Woche haben wir über den Weggang von Fawzi Mesmar, Head of Design bei Battlefield 2042 berichtet.

Mesmar hatte sein Team darüber informiert, dass er eine neue Position außerhalb von DICE gefunden habe. Es gab ein Angebot, dass er nicht abschlagen konnte, hieß es.

Bisher war aber nicht klar, wohin seine Reise geht.

Wie sich nun herausstellt, ist Ubisoft sein neuer Arbeitgeber. Der französische Entwickler und Publisher hat Mesmar als Vice President of Editorial angestellt.

Das Editorial Team ist für die kreative Ausrichtung der Spiele verantwortlich und leitet Entwicklerteams auf der ganzen Welt.

Über seine neue Aufgabe sagte Mesmar: „Ich freue mich darauf, mit den talentierten Teams von Ubisoft zusammenzuarbeiten, um unsere gemeinsame Kreativität zu fördern und die Zukunft der Ubisoft-Spiele gemeinsam zu gestalten. Ubisoft vereint einige der kreativsten Köpfe in der Videospielbranche, und ich freue mich darauf, sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen, um den Spielern wirklich sinnvolle Unterhaltungserlebnisse zu bieten.“

Chief Creative Director Igor Manceau, an den Mesmar berichtet, sagte: „Fawzi ist einer der angesehensten Spieldesigner der Branche und hat eine starke Erfolgsbilanz bei der Zusammenführung von Teams mit unterschiedlichen Projekten, Fachkenntnissen und Hintergründen. Wir freuen uns, ihn im Redaktionsteam willkommen zu heißen, und ich bin zuversichtlich, dass er starke Partnerschaften mit Teams bei Ubisoft aufbauen wird. Seine Expertise wird uns dabei helfen, uns weiterhin um eine gemeinsame Vision zu vereinen, unser breites Spieleportfolio zu stärken und zu erweitern und den Spielern bereichernde, unvergessliche Erlebnisse zu bieten.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Viking2587 53385 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.12.2021 - 13:43 Uhr

    Na ob sich dann das ganze Spielprinzip von Ubisoft mal verändern wird, dass bleibt wohl abzuwarten. Die ganze Ubisoft Formel wird sich wohl wegen einer Person nicht verändern, aber ich finde neue Wege sind ratsam 😊

    0
  2. Holy Moly 106729 XP Hardcore User | 01.12.2021 - 13:46 Uhr

    Dann kann er dem nächsten Far Cry oder Assassin’s Creed, wie bei Battlefield 2042, ebenfalls einen Call of Duty touch verpassen… 😒

    1
  3. Ghostyrix 101320 XP Profi User | 01.12.2021 - 13:48 Uhr

    Ich bin mal gespannt, was das wohl für Spiele werden aber ich glaube nicht, dass es wirklich große Überraschungen geben wird.

    0
  4. ka10r 540 XP Neuling | 01.12.2021 - 14:00 Uhr

    Von einem Aufwärmladen in den Nächsten. Was da bei Bf2042 passiert ist, ist selbst für Ea / Dice ziemlich unterste Schublade. Ob das nun ein Move von ihm war weil es ihm angeraten wurde oder weil er wirklich weg wollte… Wird man wohl nicht erfahren.

    Generell hat Bf2042 hat echt Potential…

    1
  5. Scoop 8200 XP Beginner Level 4 | 01.12.2021 - 14:04 Uhr

    lol – da hätte ich ja drauf gewettet, als er gesagt hat, dass es ein Angebot ist, dass er nicht ausschlagen konnte. Außerdem kann er ja auch ganz gut einschätzen, was bei DICE so im Argen liegt.

    0
  6. bennymiles1989 29814 XP Nasenbohrer Level 4 | 01.12.2021 - 14:09 Uhr

    Hat er sich ja die richtige Firma ausgesucht.
    Also viel besser wie ea sind sie jetzt auf jeden Fall nicht.

    0
  7. buimui 101420 XP Profi User | 01.12.2021 - 14:13 Uhr

    Da kann er einfach weiter seine Innovationslosen Ideen umsetzten. Perfekt gelaufen. 👍

    0
  8. HaLoFaN91 104965 XP Elite User | 01.12.2021 - 14:22 Uhr

    Na, die Meinungen zu dem Wechsel sind hier ja eindeutig 🤷‍♂️kann nichts groß zur Person sagen, aber glaube auch nicht, dass eine einzelne Person eine ganze Marke ändern kann.
    Wobei ich die ac spiele immer gern mochte. Hab aber bei Black flag aufgehört, weil die Zeit fehlte 😬

    0

Hinterlasse eine Antwort