Battlefield 2042: Spieler nach Leak unzufrieden über Anzahl der Waffen 

Nach einem Leak der Waffen für Battlefield 2042 sind Spieler unzufrieden über die geringe Anzahl.

Durch den kürzlichen Leak von Battlefield 2042 war ein vorzeitiger Blick in die verfügbaren Waffen des Shooters möglich.

Wie ein auf Reddit geposteter Screenshot des Users Aaronfrogger zeigt, umfasst das Waffenarsenal insgesamt 22 Waffen:

  • 3 Sekundärwaffen
  • 4 Maschinenpistolen
  • 4 Sturmgewehre
  • 2 Leichte Maschinengewehre
  • 3 DMR
  • 3 Schrotflinten
  • 3 Scharfschützengewehre

Spieler sind mit der mageren Anzahl an Waffen unzufrieden, wie im Reddit-Post nachzulesen ist.

Was das Bild nicht zeigt, sind die zusätzlichen Waffen aus dem Portal Modus von Battlefield 2042. Dort sind Waffen aus Battlefield 1942, Battlefield 3 und Battlefield Bad Company 2 ebenfalls nutzbar.

Reichen euch zum Launch 22 Waffen für den Multiplayer von Battlefield 2042?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. buimui 102180 XP Profi User | 09.11.2021 - 14:02 Uhr

    Ich bin zwar nur aussenstehender, und habe mit BF nix am Hut, aber wie das Spiel seit Ankündigung präsentiert wird, ist unter aller Sau. Bisher überwiegt die Negative Presse die positive.

    1
    • de Maja 177940 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 09.11.2021 - 14:04 Uhr

      Ach das gehört dazu, ist eigentlich seit Battlefield 4 schon so, man kann es halt niemanden Recht machen aber Kritik gehört eben auch dazu.

      5
      • buimui 102180 XP Profi User | 09.11.2021 - 14:06 Uhr

        Da ich nicht so drin bin bei dem Thema, frage ich mich, ob nicht manche Kritik überzogen ist. Weil kaufen werden es sowieso wieder genug und alles so schlecht wie dargestellt, kann ja auch nicht sein.

        0
        • Robilein 571330 XP Xboxdynasty MVP Gold | 09.11.2021 - 14:11 Uhr

          Ja klar, kann sein mit der Kritik. Aber die Tatsache, das Battlefield 4 zum Launch über 80 Waffen geboten hat zeigt, ist halt nicht gerade prickelnd. Da liegt die Vermutung nahe, das man weitere Waffen lieber per Echtgeld verkaufen möchte.

          2
          • buimui 102180 XP Profi User | 09.11.2021 - 14:52 Uhr

            Da hast du recht. Diese ganze Abzocke geht mir bei jedem Spiel auf die Nerven, dass diese betreibt.👎

            1
        • DarrekN7 88520 XP Untouchable Star 4 | 09.11.2021 - 14:13 Uhr

          Bf5 haben viele gekauft, aber nicht genug, um es als Erfolg zu krönen. Davon ab ist das auch ein Unterschied, ob man es direkt zum Vollpreis holt oder später im Sale. Sich Mikrotransaktionen gönnt und ewig spielt oder schnell das Spiel wechselt. Die Konkurrenz ist riesig. Da können die „Meckerziegen“ schon einiges bewirken.

          0
      • Holy Moly 106789 XP Hardcore User | 09.11.2021 - 15:47 Uhr

        Da hast du recht! Mir als core Battlefield gamer missfällt seit Battlefield 1 (dann logischerweise 5 😅) auch so einiges. Wobei Battlefield 1 und 5 perse keine schlechten Spiele für sich waren. Es waren eben nur keine guten Battlefield. Wenn mann jetzt noch anfängt zu cutten, bei aller vorangegangener Kritik, stößt es leider noch ein Stück weit saurer auf.

        1
        • de Maja 177940 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 09.11.2021 - 16:00 Uhr

          Bin ja gespannt wie sich die Lobby zerfasert, wenn am Ende alle nur noch Portal ihre eigenen Spiele machen und nur noch mit Bots spielen, ist doch das ganze System zum scheitern verurteilt. Einfache Klassen ohne Spezialisten fände ich schon besser und dann könnte man auch die alten Maps in der Kartenrotation mit aufnehmen. Nagut, erstmal das Spiel so nehmen wie es ist.

          0
          • Holy Moly 106789 XP Hardcore User | 09.11.2021 - 16:54 Uhr

            Da hast du eine gute Einstellung. Ich persönlich fühle mich schon etwas von EA/Dice verschaukelt. Es ist einfach kein Battlefield mehr (subjektive Meinung). Daher meide ich es erstmal.

            0
            • de Maja 177940 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 09.11.2021 - 18:25 Uhr

              Man muß es ja so hinnehmen weil es leider gar nichts in Richtung Battlefield gibt auch wenn es nur noch der Schatten seiner selbst ist 😅

              0
  2. HungryVideoGameNerd 113495 XP Scorpio King Rang 2 | 09.11.2021 - 14:37 Uhr

    Naja wozu auch 20sturmgewehre. Ich brauch nur 1 gutes. Dabei bleib ich denn auch meistens. Hauptsache die sind gut ausbalanciert und machen spass zu spielen. Und die Waffen aus dem Portal würde ich nicht dazu zählen da es ja auch nur die alten games sind.

    3
  3. W3rn3rs3n 46280 XP Hooligan Treter | 09.11.2021 - 14:39 Uhr

    Lieber habe ich 22 gebalancede Waffen als 100, von denen aber nur 3-4 gespielt werden, weil diese völlig OP sind.
    Ich freu mich nach wie vor auf das neue BF

    3
  4. Kodulus91 2365 XP Beginner Level 1 | 09.11.2021 - 14:44 Uhr

    Finde es nicht so schlimm, da viele Spieler vermutlich eh nur „3 bis 4“ Waffen aktiv spielen, und weitere sowieso per Updates hinzukommen.
    Früher zu Bf 3 und 4 Zeiten war 80 Waffen am Anfang sowieso zuviel- bis dice das alles gescheid gebalanced hat vergingen Monate 😅
    Deswegen ist meine Hoffnung das die Balance jetzt wenigstens von Anfang an stimmt

    2
  5. CKY I Nasty 20 XP Neuling | 09.11.2021 - 16:14 Uhr

    Die Anzahl reicht zum Anfang auf jeden Fall. Da ja relativ schnell die erste season beginnt, werden da auch neue Waffen am Start sein. Kommt nur noch darauf an wie viele pro season dazu kommen.

    0
  6. De4thsp4nk 55864 XP Nachwuchsadmin 7+ | 09.11.2021 - 17:10 Uhr

    Find ich auch albern 80 Waffen und davon werden 60 nie gespielt weil zu schwach oder einfach kacke
    Mir reicht das auch

    0
  7. HakunaTraumata 21865 XP Nasenbohrer Level 1 | 09.11.2021 - 17:12 Uhr

    Da werden sicherlich per Update noch einige dazu kommen.
    Im Endeffekt wird gemeckert und das sind dann oftmals die Leute die eh nur mit derselben Wade spielen.
    Hab zB bei cod alle waffen gelevelt damit ich immer eine Herausforderung habe, aber auch da im Endeffekt immer nur mit denselben 2-3 Waffeln gespielt.
    Mir reicht es

    0
  8. Texhex81 8340 XP Beginner Level 4 | 09.11.2021 - 17:21 Uhr

    Ea war damals in den 90er echt super doch heute nur noch halbherzige Spiele mit viel Werbung und abzocke, aber das kann man bei jedem Studio oder bzw publisher sehen der zu erfolgreich wird! … Wie in jeder firma steht der Profit im Vordergrund und irgendwann merken es auch die größten Fans das hier was falsch läuft.!

    0
  9. andyaner 95780 XP Posting Machine Level 3 | 09.11.2021 - 17:24 Uhr

    Hauptsache die Individualisierung stimmt, jeder spielt doch meistens eh mit 1-2 wummen u das warS…

    0
  10. OmegaKain 2120 XP Beginner Level 1 | 09.11.2021 - 17:27 Uhr

    Was für ein bs sich über sowas aufzuregen.. Warzone hat über hundert Waffen, gespielt wird mit 6 oder 7.. Der Rest wird doch eh nicht benutzt.
    Darüber hinaus bietet der Portal Modus über 70 Waffen.
    Hauptsache man meckert

    0

Hinterlasse eine Antwort