Battlefield 2042: Sprachchat wird nach Release nachgereicht

Zum Launch wird Battlefield 2042 keinen Sprachchat besitzen, er soll erst wenig später nachgereicht werden.

Vorbesteller der Gold- und Deluxe Edition bzw. Abonnenten von EA Play konnten bereits seit Freitag mit Battlefield 2042 den neusten Teil der Shooter-Reihe spielen.

Einigen Spielern ist aufgefallen, dass einige Features im Spiel fehlen. Unter anderem fehlt ein Scoreboard oder der Hinweis, dass man von einem Sanitäter wiederbelebt wird.

Spieler vermissen auch einen Sprachchat in Battlefield 2042. Dieser ist wichtig, damit man sich mit seinem Squad-Kameraden neben den visuellen Ping-Befehlen auch besser absprechen kann. Zumal das Pingen von Gegner im Modus All Out Warfare selten bis gar nicht funktioniert.

Warum ein so standardmäßiges Feature wie der Sprachchat fehlt, das kann DICE als verantwortlicher Hauptentwickler von Battlefield 2042 zwar nicht erklären. Gegenüber Polygon bestätigte man aber, dass ein Sprachchat bald nach Release nachgereicht werden soll.

Wann das sein wird, ist nicht bekannt.

Battlefield 2042 erscheint für Besitzer der Standard-Version am 19. November.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 325630 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 15.11.2021 - 18:18 Uhr

    „Scoreboard oder der Hinweis, dass man von einem Sanitäter wiederbelebt wird“ 🤨🙄
    Rockstar und Dice zeigen, das sie von CD Red nicht viel gelernt haben 😟

    0
  2. Laufzeitfehler 6040 XP Beginner Level 3 | 15.11.2021 - 19:12 Uhr

    Sprachchat brauch ich jetzt nicht. Das Gelaber von vielen hilft dem Spiel eh nicht. Man kann ja via Xbox Party ganz problemlos mit seinem Squad quatschen und dort auch während der Menüs und Ladezeiten sich schon abstimmen (am PC gibt’s dafür Discord). Stelle ich bei allen Spielen immer aus. Das kein Scoreboard da ist kann man kritisieren aber endet eben auch darin daß es schlicht egal ist wie viel Kills oder Assists jemand hat. Der Fokus auf das eigentliche Ziel rückt da viel eher ins Visier.
    Was ich nicht gut finde sind die neuen Maps aus All Out Warfare. Die kommen mir alle zu groß vor trotz 128 Spieler. Dazu passt auch die TTK und die Reichweite der Sturmgewehre nicht. Nicht selten das man als Infanterie schlicht Kanonenfutter ist. Und ja das war auch früher schon so aber viele Maps bieten schlicht keine Deckung um der Gefahr Mal aus dem Weg zu gehen. Hazard Zone find ich sehr interessant macht aber derzeit 0 Sinn weil das Metagame dahinter einfach fraglich ist. Wozu soll ich einige Runden mich ohne Ausrüstung quälen um dann Mal eine einzige Runde halbwegs ne Chance zu haben.. es gibt auch noch viele Bugs die zwar stören aber nicht entscheiden sind.
    Auch wenn jetzt einige lachen aber ich spiele es trotzdem sehr gern und das liegt am Bot-Support. Was ist das für ein Gaudi im Coop einfach Mal im Heli alles wegzupflügen was rennt. Grandios ist auch der Portalmodus. Es ist unglaublich wie viele Optionen hier geboten werden. Hab mir jetzt einen Zombie Modus, Waffenspiel und InstaKill mit M1 Garand erstellt. Wirklich ein großer Spaß. Ich hoffe daher dass da noch einiges kommt und das Hauptspiel (All Out Warfare) noch verbessert wird. Die Basis jedenfalls seh ich weit besser und spaßiger als die meisten Battlefields der letzten Jahre. Kann aber auch sein das ich da Recht alleine bin. Ich fand schon BF4 nicht ansatzweise so gut wie Teil 2 oder 3. Grafisch sind die alten Maps schön und die neuen zu karg.

    0
  3. Vollekannehoschi 5385 XP Beginner Level 3 | 15.11.2021 - 19:30 Uhr

    Sprachchat ?!
    Der Titel hat ganz andere Probleme.
    Angefangen bei einer Menüführung direkt aus der Hölle, keine richtige Lobby (Serverbrowser), Fremdscham Sprüche der Spezialisten, Glitches, unbalanced wie Sau, öde, neue Maps (alles so steril und karg), kaum Zerstörung im Vergleich mit den Vorgänger, kaum einer spielt aktuell in Team, jeder was er will, keiner was er soll und alle machen mit.
    Ich könnte jetzt noch 2000 Satzzeichen so weiter machen aber das Wort wirklich aller, aller schlimmste ist:
    Das Crossplay nicht deaktivierbar ist !
    Dice, wollt ihr mich verarschen ?!?!
    Ich werde im Sekundentakt von PC Spieler, aus gefühlt 700m, aus den Latschen geschossen ohne überhaupt reagieren zu können.
    Das kann doch nicht deren ernst sein oder die haben ein Deal mit Activision, die Leute zu CoD zu treiben 😉
    Geht’s nur mir so oder ist die Grafik auf der Series X schlechter als in BF V auf der Series X ?
    Ich könnte

    3
    • kroenen74 1180 XP Beginner Level 1 | 15.11.2021 - 20:33 Uhr

      da kann ich dir nur zustimmen mit diesem bescheuerten Crossplay zu Pc Usern.Die feiern sich bei dem Game sowas von ab, weil die Konsolengamer keine Chance haben und nur als Kanonenfutter dienen.Bitte,bitte mit Schlagsahne liebe Dice Leute. Ändert das sofort. Was schlimmeres gibt es nicht.Erst hiess es doch aus, dass man Crossplay zu Pc ausschalten kann und nur Konsolengamer unter sich sind. Pustekuchen. Pc User haben ne grosse Spielergemeinschaft, wo sie sich keine Sorgen machen müssen keine Server zu finden.Also was soll der Rotz! Alle Gamerkumpels kotzen gerad über dieses beschissene Crossplay ab. Wenn das so bleibt, zock ich lieber BF5 weiter oder geh auf die One Version als Xbox Series X Gamer. Es ist auch ne Frechheit,dass man Crossplay nur über das Dashboard der Xbox ändern kann und nicht im Game wie auf der Playsi. So zockt man wenigstens nur mit Xbox Usern.

      1
      • vuckerinc 13410 XP Leetspeak | 15.11.2021 - 22:03 Uhr

        Hier so kann man das drecks CrossPlay ausschalten und spiele dann nur noch unter Xboxlern :

        Gehen Sie zu Dashboard und dann zu Einstellungen
        • Konto auswählen‘
        • Wählen Sie „Datenschutz & Online“ -Sicherheit
        • Wählen Sie Xbox Live-Datenschutz
        • Wählen Sie „Benutzerdefiniert“ und zeigen Sie dann
        „Details & Anpassen“ an.
        Wählen Sie Kommunikation & Multiplayer
        • Wählen Sie „Blockieren“ unter „,Sie können mit
        Personen außerhalb von Xbox Live spielen“

        0
    • Terendir 9500 XP Beginner Level 4 | 15.11.2021 - 21:35 Uhr

      Volle Zustimmung. Auch was du mit „Fremdschämsprüche“ meinst. Das ist leider bei fast allen Spielen so. Forza Horizon 5, Farcry 5, und und und. Die Spiele sollen „cool“ wirken, mit lässigen Jugendsprüchen. Jedoch merken die Entwickler nicht, dass die damit mehr Kunden vergraulen als halten. Wer auch immer solche Entscheidungen fällt hat keine Ahnung von der Gamerklientel… Vor allem nicht wenn es Games ab 18 Jahren sind… 12 Jährigen mögen sowas vielleicht noch cool finden oder sich einfach nichts bei denken (was ich eher glaube)… aber ist schon arm.

      Und der Rest vom Spiel… auch sehr bescheiden was ich in der 10h Testversion erlebt habe. Wollte mir das Game eigentlich kaufen, aber das ist damit zum Glück auch gestorben. Erstaunlich wie Dice ab BF3 immer weiter in den freien Fall gestürzt sind. BF4 war immer noch gut (wenn auch nich BF3 gut), aber danach… ohje…

      3
    • vuckerinc 13410 XP Leetspeak | 15.11.2021 - 22:03 Uhr

      Hier so kann man das drecks CrossPlay ausschalten und spiele dann nur noch unter Xboxlern :

      Gehen Sie zu Dashboard und dann zu Einstellungen
      • Konto auswählen‘
      • Wählen Sie „Datenschutz & Online“ -Sicherheit
      • Wählen Sie Xbox Live-Datenschutz
      • Wählen Sie „Benutzerdefiniert“ und zeigen Sie dann
      „Details & Anpassen“ an.
      Wählen Sie Kommunikation & Multiplayer
      • Wählen Sie „Blockieren“ unter „,Sie können mit
      Personen außerhalb von Xbox Live spielen“

      2
  4. Smarti 1565 XP Beginner Level 1 | 16.11.2021 - 07:58 Uhr

    Sprachchat brauch ich persönlich auch nicht, da man ja gut über die Xbox Party mit seinen Leuten kommunizieren kann.
    Ich danke allen meinen Vorrednern, die das leidige Thema mit dem Crossplay schon in Angriff genommen haben. Ich persönlich habe in den letzten Tagen relativ viel gespielt und es kamen sehr viele diverse Bugs zustande. Ganz schlimm darunter war das Rubberbanding und Glitches, welche die meisten Spieler direkt ausgenutzt hatten.
    Davon ließ ich mir aber nicht die Stimmung verderben, immerhin ist es doch Battlefield…..dachte ich mir. Aber das Crossplay hat mich dann fast schon zur Weißglut gebracht, besonders die Sniper und die Piloten, die auf dem Pc spielen, wirken auf mich fast unschlagbar mit einem Controller.

    Ich werde heute das Crossplay deaktivieren um meinen Spielspaß nicht komplett zu verlieren an BF2042.

    0
  5. Artorias Hollow 15655 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.11.2021 - 11:02 Uhr

    Wie alle jammern wegen Crossplay. Dann stellt es halt in den Xbox Einstellungen aus. Habe ich seit Jahren schon

    0

Hinterlasse eine Antwort