Battlefield 2042: Zusammenfassung zur BF2042 Weltpremiere

EA und DICE haben Battlefield 2042 enthüllt, offizielle Details veröffentlicht und eine offene Beta wird es auch geben.

Electronic Arts und DICE kündigen mit Battlefield 2042 ihren bahnbrechenden First-Person-Shooter an, der die Multiplayer-Sandbox revolutionieren soll. Das Spiel nutzt modernste Technologien, die das gesamte Potenzial der Next-Gen-Hardware ausschöpfen und versetzt Spieler auf ein in naher Zukunft angesiedeltes Schlachtfeld mit den für die Reihe typischen Spiel verändernden Zerstörungen.

Battlefield 2042

  • Veröffentlichung: 22. Oktober 2021
  • Early Access via Gold- und Ultimate-Edition: 15. Oktober 2021
  • EA Play Trial-Version: 15. Oktober 2021 (auch via Xbox Game Pass Ultimate spielbar)
  • Offene Beta: TBA (Vorbesteller, EA Play und XGPU)

Mit bis zu 128 Spielern auf den neuesten Konsolen Xbox Series X/S & PlayStation 5 und PC erhalten die epischen Multiplayer-Gefechte eine völlig neue Dimension.

Battlefield 2042 erhöht die Action mit Echtzeit-Ereignissen, die das Schlachtfeld und taktische Vorgehensweisen nachhaltig beeinflussen. Neue Waffen, Fahrzeuge und Gadgets geben den Spielern die Freiheit, strategisch vorzugehen und legendäre Nur-in-Battlefield-Momente zu erschaffen.

Story: In Battlefield 2042 steht die Welt am Abgrund. Lebensmittel-, Energie- und Wasserknappheit haben Dutzende Länder in den Ruin getrieben und die größte Flüchtlingskrise der Menschheitsgeschichte ausgelöst.

Zu diesen Non-Patriated oder No-Pats gehören Familien, Bauern, Ingenieure und auch Soldaten. Inmitten dieser Krise stürzen die Vereinigten Staaten und Russland die Welt in einen globalen Krieg. No-Pat-Spezialisten kämpfen auf beiden Seiten nicht für eine Flagge, sondern für die Zukunft aller Heimatlosen in dieser neuen Welt.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Spezialisten, einer neuen Art spielbarer Soldaten. Inspiriert von den vier traditionellen Battlefield-Klassen haben alle Spezialisten ein einzigartiges Merkmal und eine Spezialität sowie eine vollständig anpassbare Ausrüstung.

Als Spezialisten haben die Spieler Zugriff auf ein modernes Arsenal an Waffen, Ausrüstungsobjekten und Fahrzeugen, die sie im Kampf einsetzen können. Diese mächtigen neuen Werkzeuge eröffnen kreativen Spielern eine Vielzahl von Möglichkeiten, wenn sie die perfekte Kombination für ihre Spielweise suchen und ihre Gegner auf dem Schlachtfeld bezwingen.

„Battlefield 2042 ist eine Weiterentwicklung der Reihe und bietet alles, was sich unsere Spieler wünschen – eine ultimative Battlefield Multiplayer-Sandbox mit intensiven Kämpfen und zahllosen unglaublichen, unerwarteten Ereignissen“, sagt Oskar Gabrielson, General Manager bei DICE. „Wir alle bei DICE in Stockholm, DICE LA, Criterion und EA Göteborg hatten jede Menge Spaß bei der Entwicklung dieses Spiels, und jetzt wird es Zeit, die Spieler daran teilhaben zu lassen. Wir haben drei unterschiedliche, absolut epische Erlebnisse geschaffen, die unsere Spieler garantiert lieben werden.“

Als größter und ehrgeizigster Titel der Reihe enthält Battlefield 2042:

  • Das ganze Ausmaß des Krieges – Die nächste Generation der bei den Fans beliebten Modi Eroberung und Durchbruch auf den bis dato größten Karten der Reihe und erstmals für bis zu 128 Spieler für Xbox Series X/S, PlayStation 5 und PC. Spieler erleben intensive Gefechte in groß angelegten Schlachten wie nie zuvor – auf Karten mit dynamischem Wetter, gefährlichen Umweltgefahren und spektakulären Ereignissen wie Tornados, die über die Karte fegen, oder Sandstürmen, die den Himmel verdunkeln.
  • Hazard Zone – Ein völlig neuer Squad-basierter Spieltyp, bei dem es um alles geht und der innerhalb der Battlefield-Reihe einen modernen Ansatz des Multiplayer-Gamings bietet, der zwar typisch für DICE ist, aber völlig anders als Eroberung oder Durchbruch.
  • ANKÜNDIGUNG FOLGT – Das dritte, derzeit von DICE LA entwickelte, Erlebnis ist ein weiterer neuer Spieltyp für die Reihe. Es ist eine Liebeserklärung an alle Fans von Battlefield, die langjährige Spieler begeistern wird. Mehr Details folgen am 22. Juli während der EA Play Live.

Battlefield 2042 kann vorbestellt werden und ist im Einzelhandel und bei digitalen Anbietern ab dem 22. Oktober für Xbox One, PlayStation 4 (69,99 €), Xbox Series X und S, Playstation 5 (79,99 €) und PC (59,99 €) erhältlich.

EA Play Mitglieder erhalten ab 15. Oktober 2021 Zugang zu einer 10-stündigen Trial. EA Play Mitglieder und Vorbesteller erhalten außerdem frühen Zugang zur Offenen Beta. Vorbesteller haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Editionen inklusive der Battlefield 2042 Gold Edition (89,99 € für PC, 99,99 € für Konsole) und der Battlefield 2042 Ultimate Edition für PC (109,99 €) und Konsolen (119,99 €).

Battlefield 2042 – Cross-Gen-Versionen für Xbox One und Xbox Series X – Vorbestellung

Battlefield 2042 – Xbox One – Vorbestellung

Battlefield 2042 Gold Edition:

  • Early Access zur Offenen Beta
  • Nahkampfmesser Baku ACB-90
  • Epischer Waffen-Talisman „Mr. Chompy“
  • Spielerkarten-Hintergrund „Landung“ + Erkennungsmarke „Alte Wache“
  • Die digitale Battlefield 2042 Gold Edition enthält:
  • Early Access für Spiel
  • Jahr 1-Pass: 4 neue Spezialisten (1 pro Saison), 4 Battle Passes (1 pro Saison) und 3 epische Skin-Bundles („Blasen“, „Sturm“ und „Kaltblütig“)
  • Cross-Gen-Bundle
  • Battlefield 2042 – Gold Edition – 99,99 Euro

Battlefield 2042 Ultimate Edition:

  • Early Access zur Offenen Beta
  • Nahkampfmesser Baku ACB-90
  • Epischer Waffen-Talisman „Mr. Chompy“
  • Spielerkarten-Hintergrund „Landung“ + Erkennungsmarke „Alte Wache“
  • Early Access für Spiel
  • Jahr 1-Pass: 4 neue Spezialisten (1 pro Saison), 4 Battle Passes (1 pro Saison) und 3 epische Skin-Bundles („Blasen“, „Sturm“ und „Kaltblütig“)
  • Midnight Ultimate Bundle (legendäres Outfit „Schattenschleicher“, legendäre Waffen-Skin „Obsidian“, legendäre Fahrzeug-Skin „Onyx“)
  • Offizielles digitales Artbook
  • Exklusiver digitaler Soundtrack
  • Cross-Gen-Bundle
  • Battlefield 2042 – Ultimate Edition – 119,99 Euro

Battlefield 2042 unterstützt Online-Multiplayer auf der Xbox Series X/S von 2 bis 128 Spielern. Bei der Xbox One sind es maximal 64 Spieler. Der Shooter bietet dazu Online-Co-Op für 2 bis 4 Spieler. Des Weiteren haben die Entwickler bekannt gegeben, dass das Spiel keine Kampagne und auch keinen Battle Royale-Modus bieten wird. Das Team von DICE will sich voll und ganz auf den Multiplayer konzentrieren.

Hier könnt ihr euch noch einmal den Reveal-Trailer zu Battlefield 2042 anschauen. Weitere Spielszenen werden während dem Xbox & Bethesda Showcase am 13. Juni 2021 gezeigt.

Doch hier ist noch lange nicht Schluss, denn EA und DICE haben auch erste Details zu den Spezialisten und den sieben spielbaren Multiplayer-Maps bekannt gegeben:

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 164525 XP First Star Silber | 10.06.2021 - 17:13 Uhr

    Man der Herbst wird teuer.. FarCry6 BF6 Dying Light 2 und in paar Tagen wird wahrscheinlich noch mehr angekündigt 😱😱😱

    0
  2. XBoXXeR89 49900 XP Hooligan Bezwinger | 10.06.2021 - 17:14 Uhr

    Ich wurde seit langen mal wieder richtig gehypt auf dieses Game!
    Ich Freu mich, dass man endlich wieder ein ordentliches Setting gewählt hat und das ganze in die moderne Zeit transportiert.

    2-3 Sachen stoßen mir aber etwas auf bei den bisherigen Infos, und zwar:
    – Die Spezialisten an sich … ich mochte das alte 4-Klassen System (Sturmsoldat, Versorger, Pionier, Späher) sehr gerne. wie sich „Helden“ jetzt im Spiel integrieren kann ich mir aktuell nicht so wirklich vorstellen
    – Das Automatikgeschütz der einen Spezialisten Klasse … bin generell nicht so der Fan von sowas, da steckt kein Skill hinter!
    – Der Robo-Hund…Im Video sah er stark bewaffnet und mega flink aus… ich hoffe er wird nicht zu OP

    Aber warten wir es mal ab, wie sich das ganze Spielt. Vlt. sind die „Helden“ ja genau das was BF auf die nächste Stufe hebt.

    Ich kann nur hoffen, dass man einen ordentlichen Hardcore Modus einbaut… diesen Core Dreck kann man doch nicht spielen ^^

    Bin so gespannt auf das erste Gameplay… ich hoffe man wird auch die Series X/S zeigen und nicht nur PC.

    1
    • de Maja 161490 XP First Star Bronze | 10.06.2021 - 17:39 Uhr

      Die Klassen gibt es ja trotzdem noch, heißen halt nur jetzt Spezialisten. Bin ehrlich gesagt sogar froh dass das Loadout jetzt wenigstens für jede Klasse frei zugänglich ist, das hatte mich bisher immer gestört, besonders weil die die Waffen nach Serienteil immer geändert haben, der Pionier und Versorger haben mich da teilweise schon geärgert weil sie recht limitiert waren in der Bewaffnung.

      0
      • XBoXXeR89 49900 XP Hooligan Bezwinger | 10.06.2021 - 18:52 Uhr

        Jaein… die Spezialisten sind nur an die 4 Klassen angelehnt. Es werden wie ich es verstanden habe zu Anfang 4 Verfügbar sein aber insgesamt soll es wohl 10 Stück geben. An sich bin ich auch ein Fan davon, dass jetzt jeder jede Waffe nehmen kann, aber bei soviel Auswahl bin ich sehr skeptisch, ob man ein gutes balancing rein bekommt. Bei 4 Klassen war das schon schwer… 10″Klassen“ die alle Waffen nehmen können wird sportlich.

        0
  3. Ash2X 207380 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2021 - 17:56 Uhr

    Oder noch kürzer :
    7 Karten
    Nur MP, Keine Kampagne
    80€
    Season Pässe kosten extra.
    Wer das unterstützt darf nicht rumjammern wenn sie nächstes Mal noch gieriger werden.

    4

Hinterlasse eine Antwort