Battlefield 3

Downtime aufgrund von Servermigration

Battlefield 3 erfreut sich auch auf den Konsolen noch immer großer Beliebtheit. Entwickler DICE bemüht sich aber dennoch stetig darum das Spielerlebnis zu verbessern und technische Probleme zu beheben. In diesem Kontext…

Battlefield 3 erfreut sich auch auf den Konsolen noch immer großer Beliebtheit. Entwickler DICE bemüht sich aber dennoch stetig darum das Spielerlebnis zu verbessern und technische Probleme zu beheben. In diesem Kontext will man Wartungsarbeiten an den Servern der Konsolenversion vornehmen.

Wie man im offiziellen Blog verlauten lässt, will man am 28. Januar um 22 Uhr PST die Server zum Zwecke einer Servermigration abschalten. Der Mehrspielermodus wird auf den Konsolen ab dieser Zeit nicht zur Verfügung stehen. Umgerechnet entspricht dies in unseren Breiten dem 29. Januar um 7 Uhr. Die Wartung soll dabei voraussichtlich acht Stunden dauern. Sollte also alles nach Plan verlaufen, sind die Server um 15 Uhr wieder hochgefahren und der Mehrspielermodus steht wieder zur Verfügung.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort