Battlefield V

Keyart deutet auf Zweiten Weltkrieg als Setting

Das Keyart von Battlefield 5 deutet auf den Zweiten Weltkrieg als Setting hin.

Im Dashboard der PlayStation 4 ist eine Hinweisseite zur Enthüllung von Battlefield 5 aufgetaucht. Diese zeigt im Hintergrund das wahrscheinliche Keyart, also das Werbebild des Spiels, mit dem Electronic Arts künftig die Werbetrommel rühren wird.

Bei der Handfeuerwaffe auf dem Keyart vermuten einige Fans, dass es sich um eine M1911 handelt und ordnen das Spiel daher dem Zweiten Weltkrieg zu.

Endgültige Gewissheit haben wir aber morgen Abend, wenn Battlefield 5 offiziell enthüllt wird.

= Partnerlinks

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Archimedes 115745 XP Scorpio King Rang 3 | 22.05.2018 - 17:16 Uhr

      Tippe auch auf Vietnam… Einfach die hoch Nummerierung wäre dämlich, Da Battlefield 5 dann vor bf4 spielen würde.
      Außerdem hieß es doch ein unverbrauchtes Setting. Das schließt ww2 aus

      1
      • Zeal 6840 XP Beginner Level 3 | 22.05.2018 - 17:21 Uhr

        Battlefield Vietnam gabs zwar auch schon. Aber zumindest die Winkellampe gabs noch so lange über die 40er hinaus.
        Das HUD deutete allerdings eher auf WW 2. Schön wäre, wenn sie mal mehrere Dekaden abdecken würden. Zum Beispiel fünf Epochen wie WW2, Korea, Vietnam, Panama und Irak um nur mal paar westliche Szenarien zu nennen. Dann könnte man so ein Spiel auch viel länger als GaaS betreiben. Aber den Aufwand betreiben sie sicherlich nicht.

        1
      • de Maja 44870 XP Hooligan Schubser | 22.05.2018 - 18:11 Uhr

        Wieso, für Battlefield wäre WW2 doch recht unverbraucht, da gibt es nur soweit ich mich erinnere Battlefield 1942 und das ist schon Jahrzehnte her. Vietnam ginge auch, da gab es damals ja nur ein Addon für Bad Company 2.

        1
        • Zeal 6840 XP Beginner Level 3 | 22.05.2018 - 18:47 Uhr

          Es gibt „Battlefield Vietnam“ das kam aber zwischen Battlefield 1942 und Battlefield 2 raus. Also auch schon weiter über ein Jahrzent her…

          Es ist inzwischen wieder 5-10 Jahre her, da war WW2 vollkommen übersättigt, nach zig Medal of Honor Teilen, Day of Defeat, Call of Duty 1-3 und eben dem ersten Battlefield.

          MW1 und BF2 läuteten dass es ersehnte Gegenwartsszenario ein was heute genauso übersättigt ist wie die Zukunftsdinger. Daher freuten sich viele letztes Jahr über das Setting von COD WW2 und natürlich über BF 1.

          Ich glaube, auch wenn nicht realistisch, dass ein gemischtes Setting mit vielen verschiedenen, wechselnden Epochen, das einzige wäre…

          2
    • Ash2X 94880 XP Posting Machine Level 2 | 22.05.2018 - 17:59 Uhr

      Aus spielerischer Sicht würde ich Vietnam schon aufgrund der Waffen vorziehen…aber solange kein BC3 kommt bekommen sie eh kein Geld mehr von mir…außer über EA Access… 😀

      • Poldibayern 30660 XP Bobby Car Bewunderer | 23.05.2018 - 08:22 Uhr

        Nachdem im letzten Thor einer ein M16 hatte… Warum nicht? Lol. Warum nicht auch ne 1911

        1
  1. ab1311 35890 XP Bobby Car Raser | 22.05.2018 - 17:13 Uhr

    Glaubs zwar erst morgen nach der Enthüllung, aber wenn der Kelch „Zukunftsszenario“ an mir vorbei geht, bin ich nicht traurig deswegen

    4
  2. Xiff 17470 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.05.2018 - 17:14 Uhr

    Musste ein wenig lachen als ich laß: das Fans vermuten das es eine M1911 wäre und somit im WWII spielt. Die M1911 gab es auch bei Battlefield 3/4 ect. also muss das nicht das anzeichen sein. Aber lassen wir uns überraschen =)

    3
  3. Me7hod 275 XP Neuling | 22.05.2018 - 17:20 Uhr

    Ich warte einfach die Enthüllung ab und entscheide dann ob es was für mich ist. Ein Szenario im 2. Weltkrieg wäre jetzt nicht das was ich mir wünsche aber wenn’s gut gemacht ist, warum nicht…

    4
  4. calberto 7190 XP Beginner Level 3 | 22.05.2018 - 19:04 Uhr

    Fände sowohl WW2, als auch Vietnam wünschenswert. Beim V, würde sich, wie hier immer wieder betont, natürlich das Wortspiel zum Vietnamkireg anbieten.
    Was die Waffen/Ausrüstung angeht, gehts auch eher nach Vietnam, M1911 sowie M1 Carbine wurden in beiden Kriegen genutzt, die Winkeltaschenlampe aber, soweit ich weiß, erst seit dem Vietnamkrieg..

  5. GrindZxD 21025 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.05.2018 - 19:06 Uhr

    Der Soldat hat doch noch eine M1 Carbine in der Hand. Und wenn ich mir die Uniform angucke, tippe ich sehr stark auf WW2. ( Die Wutbürger werden jetzt wieder schimpfen dass die M1 Carbine auch im Korea und Vietnam Krieg genutzt wurde, aber mir ist das Wayne)

Hinterlasse eine Antwort