Battlefield 6: Shooter erscheint nicht für Last-Gen-Konsolen laut Gerücht

Ein bekannter Leaker hat Zweifel daran geäußert, dass Battlefield 6 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird.

Im November letzten Jahres sagte Electronic Arts CEO Andrew Wilson, dass er mit einer Veröffentlichung von Battlefield 6 rechtzeitig zur Weihnachtszeit 2021 rechne. Seitdem machten diverse Gerüchte und Leaks zum Shooter im Internet die Runde.

Auch der bekannte Leaker Tom Henderson, dessen Twitter-Account im Februar aufgrund von Battlefield 6 Leaks gesperrt wurde, versorgte Fans mit einigen Informationen. Ihm zufolge werde Battlefield 6 etwa zehn Jahre in der Zukunft spielen und sich durch Naturkatastrophen verändernde Schlachtfelder bieten.

Nun hat Henderson allerdings schlechte Nachrichten für Battlefield-Fans ohne Next-Gen-Konsole. Er habe bisher keine Informationen über eine geplante Veröffentlichung für Xbox One und PlayStation 4 und schließt daraus, dass dies womöglich auch nicht passieren werde. Weiterhin geht er davon aus, dass Battlefield 6 ab Tag eins Teil des Xbox Game Pass sein wird.

93 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Trumble 2410 XP Beginner Level 1 | 17.04.2021 - 10:56 Uhr

      Da liegst du eher falsch mit, würde ich sagen. Die XBOX Series X/S als auch die PS5 sind nichtmal ausreichend vertreten und mal will eine große Marke nur auf diesen Konsolensystemen bringen? Halte ich für eine sehr dumme Entscheidung. Da ist ja ein Flop in Hinsicht auf die Spielerzahlen fast vorprogrammiert. Das wird auch der Game Pass nicht retten können.

      1
  1. manugehtab 49620 XP Hooligan Bezwinger | 17.04.2021 - 10:06 Uhr

    Dann wird das Spiel auf den Konsolen wohl floppen. So viele mit Next Gen gibt es noch nicht. Verstehe auch nicht ganz, warum man die One X nicht mal mit einschließen kann

    2
    • doT 72120 XP Tastenakrobat Level 1 | 17.04.2021 - 13:37 Uhr

      Wenn du die One X einschließt, schließt du auch die One (S) mit ein.

      0
        • doT 72120 XP Tastenakrobat Level 1 | 17.04.2021 - 14:14 Uhr

          Und mit welcher Begründung?
          Alle 3 Systeme basieren auf der selben Architektur.
          One und One S sind so marginal anders, dass es lächerlich wäre die One wegzulassen.

          0
          • manugehtab 49620 XP Hooligan Bezwinger | 17.04.2021 - 16:16 Uhr

            Die One X hat fast so viel Power wie die Series S….man könnte auf der One X das Spiel auch in 1080p laufen lassen. Die One S und darunter gehen dann halt leer aus. Aber so fand ich die Lebenszeit der One X einfach zu kurz

            0
            • doT 72120 XP Tastenakrobat Level 1 | 17.04.2021 - 16:19 Uhr

              Und es wird genau so One X only geben wie es auch PS4 Pro spiele geben wird.
              Du entwickelst für die Gen nicht für die Konsole.

              0
              • manugehtab 49620 XP Hooligan Bezwinger | 17.04.2021 - 16:20 Uhr

                Ja, das ist sehr sehr schade finde ich. Beim PC ist es ja auch nicht so, vor allem da Microsoft ja immer näher an den PC heran will

                0
  2. Lillytime 77160 XP Tastenakrobat Level 3 | 17.04.2021 - 10:13 Uhr

    Kann ich mir nicht vorstellen, Last Gen ist definitiv immer noch die deutlich größere Basis am Markt. Wer verschenkt schon gerne Geld? 😜

    2
  3. Economic 4380 XP Beginner Level 2 | 17.04.2021 - 10:40 Uhr

    spätenstens ende 2022 muss der Cut kommen, sicher schwierig ein Bf 6 mit 64 Mann im MP auf der one zum laufen zu bringen. Technisch ist der Cut begrüssungswert ,die alte Schrottkiste hat genug Jahre abgebremst.

    0
    • Trumble 2410 XP Beginner Level 1 | 17.04.2021 - 10:54 Uhr

      Sorry aber das ist doch totaler Mist. Eine Konsole als Schrottkiste zu bezeichnen ist dumm. Insbesondere dann, wenn es noch die breite Masse an stellt. Wenn dich diese Ausbremsung stört, frage ich mich tatsächlich warum du auf Konsolen spielst?!

      0
      • Economic 4380 XP Beginner Level 2 | 17.04.2021 - 11:03 Uhr

        denke es gibt hier auch einige die keine Konsole haben oder halt beides, ne Systemumfrage auf der Seite wäre mal Interessant

        0
    • ZockerEnte 68865 XP Romper Domper Stomper | 17.04.2021 - 11:31 Uhr

      Im Prinzip stimme ich dir zu, nur wenn die Nachfrage nach den neuen Konsolen weiterhin größer bleibt als das Angebot, werden natürlich viele Spieler ausgeschlossen.

      0
  4. Trumble 2410 XP Beginner Level 1 | 17.04.2021 - 10:52 Uhr

    Das halte ich für keine gute Entscheidung in Zeiten wo die neuen Konsolen, insb. die PS5 schwer zu bekommen sind. Glaube nicht das man sich damit einen Gefallen tun wird.

    0
  5. taketaer 3360 XP Beginner Level 2 | 17.04.2021 - 11:04 Uhr

    Das wäre technisch bestimmt das Beste, für die Verkaufszahlen sicher nicht.

    1
  6. biowolf 20240 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.04.2021 - 11:08 Uhr

    Wäre ein mutiger Schritt von EA, immerhin sind die meisten Spieler weiterhin auf der vorherigen Konsolengeneration unterwegs… für die aktuelle Generation wäre das allerdings gut, man könnte sich voll auf Optimierung konzentrieren… klasse wäre es natürlich wenn das Spiel direkt im GPU landet…

    0
  7. Carnifex 16540 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.04.2021 - 11:49 Uhr

    Naja ob das so klug ist? Sicherlich wäre es wohl weniger Arbeit es nur für neuen Konsolen rauszubringen allerdings bin ich mir da nicht so sicher ob es sich auch vom Umsatz lohnen würde. Es sei denn sie haben irgendeinen Deal ausgehandelt um die Next-Gen Konsolen noch mehr zu pushen.

    Naja ist eben ein nur Gerücht von daher muss man nicht so viel darauf geben ob es nun so gehandhabt wird.

    0
  8. Hey Iceman 196025 XP Grub Killer Master | 17.04.2021 - 12:02 Uhr

    Wäre eine Tolle Nachricht das man so die beste Qualität rausholen kann aber auch gefährlich da es noch nicht soviele Next Gen Konsolen auf dem MArkt erhältlich sind und man so weniger Gewinn einfahren kann.(PC mal weg gelassen)

    0

Hinterlasse eine Antwort