Battlefield Bad Company 2

Demo Ansturm ungebrochen

Battlefield: Bad Company 2 zählt zu den am schnellsten heruntergeladenen Demoversionen von Electronic Arts. Bereits in den ersten fünf Tagen seit Verfügbarkeit der Demo wurde sie von insgesamt mehr als zwei Millionen Xbox…

Battlefield: Bad Company 2 zählt zu den am schnellsten heruntergeladenen Demoversionen von Electronic Arts. Bereits in den ersten fünf Tagen seit Verfügbarkeit der Demo wurde sie von insgesamt mehr als zwei Millionen Xbox 360- und PS3-Spielern auf die Festplatte heruntergeladen und gespielt. Auch die erst kürzlich gestartete PC-Betaversion ist mit mehreren hunderttausend Spielern weltweit sehr beliebt.

„Für uns ist es sehr aufregend, wenn wir hören, dass sich schon fast zweieinhalb Millionen Spieler mit Battlefield: Bad Company 2 befassen, obwohl es noch nicht einmal in den Läden steht“, sagt Patrick Bach, Senior Producer von Battlefield: Bad Company 2. „Dieser massive Drang, das Spiel so frühzeitig erleben zu wollen zeigt, dass Actionspieler mehr wollen. Battlefield: Bad Company 2 wird sie in jeder Hinsicht zufrieden stellen.“ Battlefield: Bad Company 2 überzeugt durch intensive Fahrzeugkämpfe, komplett zerstörbare Gebäude und Landschaften, eine Vielzahl freischaltbarer Waffen und eine riesige Sandbox-Umgebung. Es verspricht einer der besten Online First-Person-Shooter 2010 zu werden.

Schauplatz der Battlefield: Bad Company 2 Demo ist Port Valdez, eine neue Karte, die für den intensiven Einsatz von Fahrzeugen zugeschnitten ist. Dort treten bis zu 24 Spieler als Amerikaner oder Russen im Rush-Multiplayermodus gegeneinander an. Die Spieler haben Zugriff auf fünf Landfahrzeuge und drei Lufteinheiten, unter anderem Kampfpanzer, schnelle Quad Bikes und mobile gepanzerte Luftabwehr. Die Gefechte enthalten außerdem packende Infanterie-Kämpfe, die an der Uferlinie zu einem großen Öl-Industriekomplex in den Bergen Alaskas stattfinden.

Die Vollversion von Battlefield: Bad Company 2 steht ab dem 4. März 2010 für PC, PS3 und Xbox 360 im Handel. Die Limited Edition kann ohne Aufpreis bei ausgewählten Händlern vorbestellt werden.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PanikBlock | 15. Februar 2010 um 9:08 Uhr |

    das ist auch Bad Company 2 und nicht Modern Warefare 2 😀
    kein Wunder!
    bald kommt es raus!!! ^^




    0
  2. Nesta92 | 575 XP 15. Februar 2010 um 9:19 Uhr |

    der Unterschied zwischen BF und CoD ist, das CoD eher wie CS und BF mehr wie eine Kriegssimulation ist finde ich
    Es gibt bis jetzt kein anderes Spiel das durch Sound und Gameplay dieses Feeling gibt. Das Game is der Wahnsinn!




    0
  3. King Cartman360 | 15. Februar 2010 um 11:46 Uhr |

    Toll und ich kann die Demo nicht Zocken weil ich mich da jedesmal irgendwie Anmelden muss sobald ich auf "Spieler suche" klicke. -.-




    0
  4. RottenSlaughter | 15. Februar 2010 um 12:38 Uhr |

    also mich hat die Demo überzeugt seit ich sie gespielt hab weiß ich das Game muss ich haben

    @King
    ist ja auch ein EA Spiel und du musst dir einen EA Account erstellen um die Spiele von EA online spielen zu können




    0
  5. mrevO4691 | 0 XP 15. Februar 2010 um 12:49 Uhr |

    Soviel Neues im Gegensatz zu BC1 gibt es gar nicht. Ich kauf mir das mal wenn der Preis bei der Hälfte ist – mindestens.




    0
  6. PrinzVerse | 0 XP 15. Februar 2010 um 14:07 Uhr |

    ich finds einfach nur geil… seit bf2 am pc spiele ich es online… 2142 und nun bc2 an der box… sich mit 12 leuten hirnlos die kugeln um die ohren knalln wie in anderen titeln bringts einfach nich^^




    0
  7. o0 JeXxer 0o | 15. Februar 2010 um 14:09 Uhr |

    die demo is nicht schlecht aber wird schnell langweilig weil man immer nur die selbe map zockt, aber sonst passt alles




    0
  8. eXc DirtySecret | 15. Februar 2010 um 15:40 Uhr |

    Hatte in dr Demo schon fast nen Tag Spielzeit xD Werds mir auf jeden Fall holen! Absolut geile Abwechslung nach MW2!^^




    0

Hinterlasse eine Antwort