Battlefield Bad Company 2: Inhalte der Battlefield: Bad Company 2 LE enthüllt

Electronic Arts gab heute die Veröffentlichung einer Limited Edition für Battlefield: Bad Company 2 bekannt. Im Gegensatz zur Standard Version beinhaltet die Limited Edition vier freischaltbare Features für eure Militärfahrzeuge, sowie…

EA-Studio DICE kündigte heute die Veröffentlichung einer Limited Edition von Battlefield: Bad Company 2 an. Die Limited Edition wird bei teilnehmenden Händlern ab dem 4. März 2010 mit einem besonderen Trumpf aufwarten und ist solange der Vorrat reicht zum gleichen Preis wie die Standardversion erhältlich. Die Battlefield: Bad Company 2 Limited Edition beinhaltet sechs Features, die den Spielern – anders als in der Standardversion – gleich zu Beginn einen Vorteil in Mehrspieler-Partien verschaffen. Militärfahrzeuge lassen sich mit stärkerer Feuerkraft sowie Radar und Panzerungen aufrüsten. Ein weiteres Gimmick sind Peilsender, die sich an ein gegnerisches Fahrzeug heften lassen und Teamkameraden mit Panzerfaust ermöglichen, den Gegner zu verfolgen, anzuvisieren und schließlich zu vernichten. Aus Battlefield 1943 werden die M1A1 Maschinenpistole und die M1911 Pistole übernommen.

Im neuesten Trailer der sich auf die Limited Edition fokussiert, könnt ihr außerdem erste Eindrücke zu den Extras erhalten.

Xbox 360 - Battlefield Bad Company 2 - 0 Hits

4 freischaltbare Features für Militärfahrzeuge

  • Verbesserte Fahrzeugpanzerung: Ein Panzerungspaket für alle Fahrzeugtypen, das den durch Sprengstoffe oder panzerbrechende Sprengköpfe zugefügten Schaden verringert und so die Überlebenswahrscheinlichkeit des jeweiligen Fahrzeugs erhöht.
  • Überlegene Fahrzeug-Feuerkraft: Zusätzliche Waffenpakete für Fahrer aller gepanzerten Fahrzeuge erhöhen die Auswahl an Zielen, die das Fahrzeug angreifen und zerstören kann.
  • Radar: Mit diesem elektronischen Zusatzpaket können gegnerische Einheiten in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs lokalisiert werden.
  • Pistole mit Peilsendern: Die magnetischen Pfeile dieser Pistole heften sich an die Oberfläche jedes Fahrzeugs, sodass Teamkameraden auch bewegliche Ziele außerhalb ihrer Sichtweite verfolgen, anvisieren und mit Raketen angreifen können.


2 klassische Battlefield 1943-Waffen

  • M1A1 Maschinenpistole: Diese MP wurde aus Battlefield 1943 übernommen, ist aber nach wie vor eine überzeugende Waffe.
  • M1911 Pistole: Ebenfalls aus Battlefield 1943 stammt die M1911. Aufgrund der Durchschlagskraft der schweren .45-Kaliber-Projektile stellt sie die bevorzugte Waffe vieler Einheitentypen dar.
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort