Battlefield V

Entwickler sprechen über Karten und Spielmodi

Welche Karten und Spielmodi Battlefield V zum Launch enthält, besprechen die Entwickler im neusten Video.

Ein Trailer hat in dieser Woche bereits gezeigt, welche Karten Battlefield V zum Launch für euch bereithält. Im aktuellen Entwickler Video geht DICE näher auf die Karten sowie die Spielmodi ein.

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 02.11.2018 - 17:46 Uhr

    Es wird Zeit! Der bisher vorgestellte Content reicht erst mal für den Anfang. Alles was dann noch kostenlos nachgereicht wird wird ebenso hammer geil werden. Finde es im Übrigen klasse, dass nicht alles auf einmal verfügbar ist. Es wäre schlicht und ergreifend zu viel und würde einen überfordern denk ich.

    1
    • Ash2X 98780 XP Posting Machine Level 4 | 02.11.2018 - 18:04 Uhr

      Das ist kein Grund noch weniger Karten als sonst zu liefern – und selbst dann war man ja nicht gerade überfordert.Das sie einen Kampagnenlevel (die im Vorgänger schon extrem kurz war) erst später nachliefern und dann irgendwann Richtung März erst anfangen überhaupt alle Modi im Spiel zu haben (Auch wenn mich Firestorm nicht juckt) frage ich mich warum ich das Spiel zum Release kaufen sollte…ich meine, halbwegs fertig sollte ein Spiel schon sein wenn es 70€ kostet.
      Dann haben sie auch noch schlechtere Server auf den Konsolen als auf dem PC angekündigt…sie haben sich die angebliche Vorbestellungs-Katastrophe echt verdient.

      Vielleicht wird das der Schuss vor den Bug den sie brauchen um endlich mal etwas Interesse an dem zu bekommen was die Fans wollen: Bad Company 3.Mit einer Ausrichtung auf den Rush-Modus mit halbwegs modernen Waffen.BF1 war ein klasse Gag aber der Release-Zustand und schwachen Karten hat die Server nach 2 Wochen leergefegt und die Entwickler verstanden auch offensichtlich nicht warum ihr Spiel nicht funktioniert.

      5
      • -SIC- 45680 XP Hooligan Treter | 02.11.2018 - 18:20 Uhr

        Klingt ein bisschen nach einem versteckten Episoden Format. Naja vielleicht nicht der beste Vergleich, aber im Grunde werden bei vielen Spielen wichtige Inhalte nachgereicht. Bei Spyro sieht man das auch und so hat man wirklich keine Lust zum Release zu kaufen. Disk Versionen werden so total nutzlos, wortwörtlich.

        1
        • Ash2X 98780 XP Posting Machine Level 4 | 02.11.2018 - 18:33 Uhr

          Es ist ein offensichtliches Episoden-Format wie im Vorgänger. Und die letzte kommt angeblich erst im Dezember.

          @Bubble: 8 Karten – ursprünglich waren 10 der Normalfall… Und wohl nicht alle in allen Modi, was Sinn ergibt wenn man nicht alle entsprechend aufwändig aufbaut. Bedeutet das es effektiv weniger sind.

          1
      • Tuffi2KOne 61110 XP Stomper | 02.11.2018 - 18:47 Uhr

        BF Fans wollen mit Sicherheit ein Modern Setting , jedenfalls gibt es da viele . Aber sicherlich nicht ein auf Rush ausgelegtes System. Conquest ist und bleibt der beliebteste Modus BFs.

        Ich weiß auch nicht wo das Problem liegt, es gibt hier fette Karten , und jeder erhält den DLC für lau . Vielleicht hätte man das Spiel nochmal verschieben sollen ja aber meiner Meinung nach hätte man ihm damit noch mehr geschadet.

        Und diese vorbestell Meldung war sowieso der größte Mumpitz. Für CoD musste zwingend vorbestellt werden um die Beta zu spielen. Bei BF konnten dies alle die es wollten.

        Allein deswegen schon beide miteinander zu vergleichen ist Blödsinn, es sei denn man hat alle abbestellungen CoDs mit eingerechnet die nach der Beta bzw nach Erhalt des Beta Codes wieder weg gegangen sind was ich allerdings bezweifel.

        2
        • Ash2X 98780 XP Posting Machine Level 4 | 02.11.2018 - 19:44 Uhr

          Und es wird immer wieder nach BC2 gerufen – dessen Karten auf Rush ausgelegt waren. Ist Conquest beliebt? Klar, aber das sie alle anderen Modi eher notgedrungen hinzugefügt haben und ihnen egal war wie sich diese spielten (vergleiche BC2, BF3 und dann was danach kam…) hat sich Conquest halt totgelaufen.

          Das CoDs Beta eine Vorbestellung brauchte schön und gut, aber es haben auch viele Leute gekauft und BFV hat schlechtere Vorbestellerzahlen als die letzten Teile. Das hat nichts mit einer Beta zu tun…oder vielleicht doch – die Beta war nicht gerade gut. Es spielte sich wie BF1, das BF bei dem wohl nicht nur ich die mit Abstand kürzeste Spielzeit habe.

          2
          • Tuffi2KOne 61110 XP Stomper | 03.11.2018 - 12:32 Uhr

            BC ist grob genommen auch nur ein Spinoff der BF Serie. Ein vorallem vereinfachtes BF wenn man bedenkt das hinlegen zB nicht ging sondern nur hinhocken und alle Leute in BF3 die mit BC1&2 ihren einstieg in die Serie hatten arge Probleme hatten.

            Man kann über BF1 streiten , mein Fall war es verglichen mit den Vorgängern 3&4 auch nicht so stark gemessen an der Spielzeit die ich damit verbracht habe. Dennoch ist es nicht so schlecht wie es von vielen Kritikern gemacht wurde . Die Beta von BFV hat hier schon eine ganz andere Sprache gesprochen wo hier viele noch den Vergleich zu BF1 sehen weiß ich nicht wenn DICE hat sich in einigen Dingen die Kritik zu Herzen genommen.

            Natürlich spielt sich ein Shooter im 1 oder 2 WW immer noch anders als ein Modern Setting welches mir persönlich auch lieber gewesen wäre. Allerdings weniger in Richtung BC3 sondern mehr in Richtung BF3&4. Dennoch finde ich das BFV einiges richtig macht und definitv auch wieder mehr Spielzeit bei mir bekommen wird.

            Und was Rush angeht, ja der Modus mag in den BC Teilen der eher favorisierte Spielmodus gewesen sein. Das ändert nichts daran das Conquest der BF Modus ist für viele eben auch der Kaufgrund dieser Serie ist. Alles andere ist nettes beiwerk .

            Und auch deine Kritik an den Servern kann ich nicht wirklich nachvollziehen , in BF4 oder BF1 gibt’s da ja auch keine großen Probleme

          • Ash2X 98780 XP Posting Machine Level 4 | 03.11.2018 - 13:25 Uhr

            @Tuffi2KOne:
            In BF4 und BF1 gab es keine Server-Probleme?Bitte?
            Ich glaube du hast da seeeeeeeehr viel verdrängt.Gerade BF4 welches unglaubliche Probleme mit dem Netzcode hatte und das erste Jahr kaum spielbar war.
            Bei BF4 und BF1 haben sie auch noch 60Hz-Server nachgeliefert,aber bei BFV haben sie schon angekündigt das es Standard auf dem PC ist,aber die Konsolen erstmal auf Sparflamme bleiben.
            Das der Conquest-Modus in BF1 massiv schon durch die Bewaffnung selbst litt und die Karten diese fehlende Balance auch noch verstärkten ist ein Problem welches allerhöchstens mit etwas Glück minimiert wird.
            Es hat schon seine Gründe warum der WW2-Trend irgendwann abgeflacht ist – hält man sich halbwegs brauchbar an die Zeit machts im Multiplayer einfach keinen Spaß.

            1
          • Tuffi2KOne 61110 XP Stomper | 03.11.2018 - 14:54 Uhr

            @Ash2X

            Ich habe lediglich von BF1 gesprochen , natürlich sind mir die BF4 Server Probleme bekannt und das es anfangs eine reinste Qual war.

            Bei BF1 kann ich mich nicht an solche Probleme erinnern, gleichzeitig kann ich deine Beobachtungen eher nur geringfügig teilen.

            Das der WW1&2 nicht jeder Manns Sache sind mag gut sein . Nochmal ich hätte auch gern ein Modernes Setting gehabt, empfinde den WW2 allerdings schon etwas besser als den WW1 und die Beta hat gezeigt das man sinnvolle Änderungen unternommen hat.

            Und wenn am ende die 60Hz Server auch auf den Konsolen wieder nachgeliefert werden hast dich umsonst darüber geärgert. Man wird schon wissen wieso man dies macht und nicht aus Jux und dollerei machen weil man konsolenspieler ärgern will. Die Beta lief astrein insofern seh ich da jetzt auch nicht das große Problem.

          • Ash2X 98780 XP Posting Machine Level 4 | 03.11.2018 - 16:59 Uhr

            @Tuffi2KOne:
            Wenn man das Spiel allerdings für den Vollpreis für PC UND Konsole rausbringt,sollten sie zumindest so tun als würde sie etwas anderes als die PC-Version interessieren.Wenn es technisch nicht möglich wäre,schön und gut, aber hier wird auf der einen Seite investiert und auf der anderen eindeutig gespart – aber schlussendlich mehr Geld dafür verlangt.

            Natürlich könnten sie irgendwann nachkommen,aber bei BF1 hat es über 9 Monate gedauert…als das Spiel schon verschleudert wurde,während ich als Release-Käufer ein Spiel mit sehr wenig Content,schlechten Servern,derben Bugs und ständigen Verbindungsproblemen bekommen habe.
            Es war am Anfang teilweise nichtmal möglich mit dem EA-Onlineservice zu verbinden,sobald mal im Match war konnte man von Glück reden wenn man nicht einen Blackscreen bekam.
            Nicht falsch verstehen: Problemchen gibts häufig am Anfang…aber BF1 war schon ziemlich hart,auch wenn BF3 (Spiel stürzte bei einer Karte ab) und BF4 (naja,quasi alles inkl Spielstand-Löschung des SP) natürlich auch nicht schlecht dabei waren.

          • Tuffi2KOne 61110 XP Stomper | 04.11.2018 - 16:50 Uhr

            @Ash2X

            Konsolen Spiele kosten seid je her mehr als PC Games was vorallem am DRM der PC Games liegt. Konsolen Games kannst du zumindest Retail jederzeit wieder verkaufen.

            Und das der PC den Konsolen technisch gesehen immer überlegen sein wird ist auch bekannt, man wird schon seine Gründe haben dafür und dies nicht nur deswegen machen um Konsolen Spieler zu ärgern oder hier einzusparen was auch ziemlicher Blödsinn wäre , sind die VKZ der Konsolen doch mit die größten Geldgeber.

      • xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 03.11.2018 - 09:36 Uhr

        Nö, hab bei CDkeys die Deluxe Edition für 53€ gekauft 😋. Wer da noch meckert oder wartet ist selber schuld.

    • Tuffi2KOne 61110 XP Stomper | 02.11.2018 - 19:05 Uhr

      Launch Maps . Womit man 2 weniger anbietet als in BF1 und 4 zum Launch. Am Ende wird man wieder die gewohnte Menge denke ich haben ich mein gerade der Mal Support ist BF kleinstes Problem bis dato gewesen da jeder Ableger am ende mehr als genug davon hatte. In BFV zudem ohne Paywall davor

    • DrDrDevil 15480 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.11.2018 - 20:50 Uhr

      Ich meine in BF1 waren es auch 8, und es kommen ja definitv noch welche nach 🙂 schon im Dezember, oder kommen da nur Story Inhalte?

  2. BANKSY EMPIRE 2225 XP Beginner Level 1 | 03.11.2018 - 02:32 Uhr

    Haut mich jetzt ehrlich gesagt nicht vom Hocker.
    Die 2 Maps aus der Beta scheinen die Besten zu sein und die offenen/detailarmen Panzer-Maps gefallen mir überhaupt nicht.

    Da lohnt es sich definitiv zu warten und erst zu kaufen wenn es noch paar gescheite Infanterie Maps gibt.

  3. Proxton 2965 XP Beginner Level 2 | 03.11.2018 - 14:55 Uhr

    Ich werde mich jetzt erstmal in Battlefield 1 aufwärmen, um mal mit den Kernmechaniken der Spielereihe vertraut zu werden.

  4. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 04.11.2018 - 16:34 Uhr

    Beim letzten Battlefield habe ich es nicht einmal über die dämlich gemachte Kampagne geschafft.
    Ständig wurde man da von einem zu einem anderen Protagonisten „verfrachtet“.
    Das ging mir so sehr auf den Senkel, dass ich keine Lust mehr hatte, weiterzuspielen.

  5. Songohan81 1740 XP Beginner Level 1 | 04.11.2018 - 17:03 Uhr

    Glaube das wird der erste Battlfield Teil den ich auslassen werde,irgendwie spricht mich der nicht so an.

Hinterlasse eine Antwort