Battlefield V

Kein Premium Pass, keine kostenpflichtigen Expansion Packs, Release im Oktober

Battlefield 5 wird keinen Premium Pass oder kostenpflichtige Expansion Packs anbieten.

Soeben wurde im Battlefield 5 Reveal Stream bekannt gegeben, dass der neue Ego-Shooter auf einen Premium Pass verzichten wird. Auch kostenpflichtige Expansion Packs wird es nicht geben. Die Battlefield-Community soll immer zusammen spielen können.

Battlfield 5 erscheint am 19. Oktober 2018.

= Partnerlinks

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. datalus 86200 XP Untouchable Star 3 | 24.05.2018 - 08:50 Uhr

    Klingt super. Das erste Battlefield, das mich interessiert. Und da COD auf eine Kampagne verzichtet, ist BF sowieso der Favorit für mich.

    Könnte mir sogar einen Kauf zum Launch vorstellen, wenn das Gesamtpaket passt.

  2. stephank2711 5070 XP Beginner Level 3 | 24.05.2018 - 09:16 Uhr

    Kein Premium Pass? Aber EA 😉 Ich hoffe sie übertreiben es dann nicht mit den Mikrotransaktionen. Da Call of Duty ja aber schon keine Einzelspielerkampagne anbietet, stehen die Chancen für EA denke ich ziemlich gut. In dem Fall hoffe ich auch mal, dass wird sich dann in den Verkäufen niederschlagen.
    Für mich selbst wirds wohl nur zu Budget reichen, dafür spiele ich solche Spiele einfach zu wenig. Selbst Battlefield 1, was ich von der Thematik gut fand, hat mich nicht lange bei der Stange gehalten…ist einfach nicht mein Genre.

    • Z0RN 132960 XP Elite-at-Arms Silber | 24.05.2018 - 09:34 Uhr

      Lootboxen wird es auch nicht geben, also mal sehen, was sie sich so einfallen lassen. 😉

      1
      • stephank2711 5070 XP Beginner Level 3 | 24.05.2018 - 09:40 Uhr

        Nun, es ständen ja noch Sammelkärtchen berühmter Soldaten aus..ähnlich wie in Fifa und NHL 😀 😉
        Im Ernst, das würde mich freuen wenn EA da ein wenig zurückfährt. Auch wenn ich als Singleplayer da meist die Spiele auch so genießen konnte und EA ja beileibe nicht die einzige Firma ist, die das so handhabt.
        Mal abwarten, aber das könnte durchaus noch ein höherer Verkaufserfolgt werden als die Vorgänger.

  3. XBoXXeR89 14670 XP Leetspeak | 24.05.2018 - 11:43 Uhr

    Jetzt kann ich mich gar nicht mehr besonders fühlen ohne Premium -.- …. nein Spaß bei Seite, eine wirklich sehr gute Idee.
    Zumal sind 90 Euro bzw mit EA Access 81 Euro nicht gerade wenig Geld! Da darf man schon erwarten das man nicht häppchenweise das Game kaufen muss!

    Jetzt stellt sich nur die Frage, ob und wie weit es Einschnitte haben wird! Finanziell ist es ja nicht gerade wenig was Sie dann durch die DLC’s NICHT verdienen wird. Hoffe macht sich an der Qualität des Spiels nicht bemerkbar.

    1

Hinterlasse eine Antwort